Motor-Unterfahrschutz.

      Motor-Unterfahrschutz.

      Hat sich jemand Gedanken gemacht über der Motor-Unterfahrschutz?

      In Etka gibt's nichts außer für E-Up! aber da ist weit nach hinten eingebaut.

      will mir jetzt genauer Befestigung Möglichkeit ansehen und eins von VW Fox anpassen.

      Bin aber für Vorschläge offen

      ANZEIGE

      Hallo,
      ​ich weiss es ist lange her mit dem Beitrag hier. Aber ich habe jetzt endlich einen Unterfahrschutz im Zubehör gefunden, von Diederichs Teile-Nr. 8223610. leider scheint es keinen Montagesatz dazu zu geben. Kennt jemand die Teilenummern des Original Unterfahrschutz beim e-up, der müsse doch eigentlich passen. Oder ein Hinweis welche Schrauben und so man braucht wäre auch schon hilfreich.

      Hallo!
      Auch mich interessiert ein Motorschutz, den ich am liebsten selbst einbauen möchte in meinen Citigo. Ich hab den Citigo jetzt gerade als Neufahrzeug erworben, sodass vermutlich alle Bohrungen für die Montage des Motorschutz serienmäßig vorhanden sind.
      Über Montagematerial fand ich bisher nichts. Der Tipp mit der Diederichs Teile-Nr. 8223610 war prima! Danke! Darunter ist das Kunststoffteil bei verschiedenen Autoteile-Lieferanten bestellbar. Aktuell günstigster Preis bei 84 Euro.

      Mich interessiert, wie leicht ich dieses Teil selbst anbringen kann. Es scheint so, dass der in Fahrtrichtung gesehen rechte Flansch des Kunststoffteils irgendwo unter der großen AMG-Batterie montiert werden muss (hoffentlich ohne Batterie-Ausbau!)
      Und mich interessiert, ob man bei jedem Ölwechsel künftig dann diesen Motorschutz abnehmen muss. Wenn die Montage aufwendig ist, würde jeder Ölwechsel ein teures Vergnügen!

      Wer hat denn schon solch einen Motorschutz montiert und damit Erfahrungen gesammelt?

      Siehe zweiter Beitrag...
      Und das Teil vom E-Up passt nicht da hier das Teil zu weit hinten sitzt ubdeadurch den Motor gar nicht erreicht und zudem ist die Abgasanlage im Weg.
      Aber diese Variante von Diederichs Teile-Nr. 8223610, werde i h mir mal überlegen.

      Edit:
      Ich hab doch nur den von Diederichs.....

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „LocoFlasher“ ()

      So, Riemenschutz muss entfert werden. Es ist etwas gleiches wie hast du LocoFlasher.
      Ich hab ein paar Bilder gegoogelt.
      Sieht gut aus.

      Dateien

      Ich habe diese hier gekauft.
      Spreizniete 10x Unterfahrschutz Befestigungsclips 21030249 , n807389s NEU #011 | eBay

      Die Stifte Fette ich vor dem Einsetzen ein, damit man sie später wieder gut rausziehen kann um die Niete zu entfernen.


      An den Trägern sind die Löcher bei mir schon vorhanden gewesen.

      Vorne habe ich den Unterfahrschutz ein paar Zentimeter eingeschnitten zwischen die Stoßstange und Lippe geschoben, mach ich morgen Mal n Bild von.
      Hinten habe ich passende Löcher in den Unterfahrschutz und den Achsträger gebohrt und dort ebenfalls mit den Spreiznieten fixiert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „LocoFlasher“ ()

      Neu

      Sooo... heute hab ich Motorunterfahrschutz BLIC eingebaut.
      Bin sehr zufrieden, es geht um cca 4mm Dicke flexibile Kunstoffmaterial, Löcher passen gut, muss ich nur an der linke Seite einbischen eipassen,wegschneiden (vielleich wegen FL)

      Man braucht dazu:
      -MFS BLIC 6601-02-9516860P
      -3x Spreizmutter für Befestigung in vorne Achse (N.103.055) dazu 3x Schraube 6.3x25
      -3x Blechmutter dazu 3x Schrauben 3.5x30
      -1x VW Kunstoffmutter für Bolzen
      -1x selbstschneidende Schraube für Blech

      Bilder folgen noch... muss ich Grosse reduzieren.

      Neu

      Foto 1. 3x Blechmutter stadt kunstoff Blindniete in Stossfängerlippe
      Foto 2. Befestigung am Träger rechts am Bolzen mit Kunstoffmutter
      Foto 3. Neue Loch im Träger links
      Foto 4. Fertig :)
      Foto 5.6. Spreizmutter fur viereckige Locher in VA
      Foto 7. Eingebaute Spreizmuttern in VA
      Foto 8. Geschneidete linke Seite von MFS


      Auf dem VFL sind Löcher im Träger, dort kann man die Spreizniete von Stossfängerlippe nutzen.

      Gruss.

      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Majllo“ ()