Angepinnt Diskussionthread Helix Sound System

      Ok. Was brauch ich dann von Helix, um guten Sound im Up! Zu haben? Wie gesagt finde ich mit den hier angeführten Teilenummern nur "nicht für Sound plus geeignet"....

      ANZEIGE

      Ouh, stimmt.... hab ich ganz vergessen ^^

      Kannst ja mal den Verkäufer trotzdem anschreiben. Ich weiß leider nicht inwiefern sich die Radios da unterscheiden....
      Wenn der Anschluss und die Belegung gleich sein sollte, wüsste ich nicht warum das System nich passen sollte.

      Ansonsten gibt es für das Facelift noch die Helix "Match" Serie. Hier kostet allerdings die 5 Kanal Endstufe schon 500€ und da ist noch kein Subwoofer dabei.... Der kostet dann je nach Modell nochmal extra.
      Meiner Meinung nach n bischen viel für n schwachbrüstiges Plug&Play System, aber das ist jedem selbst überlassen.

      Als letzt Möglichkeit besteht noch die Möglichkeit mal den Support von Audiotec Fischer zu kontaktieren, was die da wissen bezüglich des Facelifts.

      Grüße
      LocoFlasher

      Also: Lt. dem Händler meines Vertrauens passt die oben angeführte Teilenummer leider nur für Radio RCD 215 mit 6 Lautsprechern.

      Da ich aber das Compositon Phone -Radio mit den 6 LS habe, muss ich wohl durch die Finger schauen bzw. mich mit eher fadem Sound begnügen. Ist natürlich Kacke :cursing:

      Naja.... Es ist jetzt aber wirklich kein Akt eine Zubehör Endstufe anzuschließen....

      Da gibt es dann wieder ne Menge Auswahl :)

      Oder du investierst ~200€ in die Dämmung deiner Türen, das hilft auch schon nen ganzes Stück.

      Grüße
      LocoFlasher

      Vor allem der Klang der hinteren LS ist äusserst dürftig.
      Das "Beats" vom Up könnte man aber auch nachrüsten, oder?
      Soweit ich nun gelesen habe, ist beim "Beats" eigentlich nur der Subwoofer und ein Verstärker mehr an Bord. Ist das nun das Helix System oder von Beats eigene Teile? Weiss da jemand mehr darüber?

      Mit ziemlicher Sicherheit sind es unterschiedliche Systeme, die sich natürlich in ihrer Bauweise ähneln können :)

      Das Beats nachzukaufen wird sich wohl Preis/Leistungsmäßig, da auch bei diesem System nicht alle mit zufrieden sind....

      Warum muss es denn unbedingt so ein fertig vermeintliches "Plug'n'Play" System sein?

      ja, muss eigenlich eh kein p&p sein....aber dies scheint mir erschwinglich und eben auf das jeweilige Fahrzeug abgestimmt.
      Und relativ einfach einzubauen. Ein guter Sound muss halt her. ich schau parallel auf der Seite von Isotec....scheint mir auch recht anspruchsvoll.
      Aber was werde ich da wieder nehmen? Soll sich ja mit dem Composition Radio "vertragen"....Verstärker und Woofer....

      Ob der passt weiß ich nicht....
      Kann sein, dass du noch einen Adapter für dein Radio brauchst und den Dsp umcodieren lassen musst.

      Grüße
      LocoFlasher

      ANZEIGE

      Hat nicht hier im Forum bereits jemand das "alte" Soundupgrade mit umpinnen und anderen Steckern und Adaptern an sein Faceliftradio angeschlossen? Ich meine mal sowas gelesen zu haben...

      up!gefahren - up!gedreht - up!gefeiert - up!gegangen

      Hat der Up! mit Sound + Hoch und Tieftöner seperat oder sind alle 6 nur "einfache" Lautsprecher?

      Der Besitzer vom o.a. Soundsystem hat mir auf die Frage, ob das ganze mit dem Composition im Up! kompatibel ist, folgendes mitgeteilt:

      "Ist es mit der allerhöchsten Wahrscheinlichkeit. Die Hersteller zählen gerne so, dass mehr raus kommt. Dein Auto hat sicher 4 Kanäle aus 6 Lautsprecher.2 x Breitbandlautsprecher,2 x Mitteltöner und 2 x Hochtöner.Wobei Mittel- u. Hochtöner über eine Frequenzweiche verschalten sind.Kurz gesagt hat der Up zwei Einwegelautsprecher und zwei Zweiwegelautsprecher!.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „katnikpauer“ ()