Wann Zahnriemenwechsel beim CNG-Motor?

      Wann Zahnriemenwechsel beim CNG-Motor?

      Hallo zusammen,
      kann mir jemand sagen wann beim CNG-Motor der Zahnriemen gewechselt werden muss? In der Bedienungsanleitung finde ich hier keinen Hinweis. Letzte Woche wurde bei meinem Auto die Wasserpumpe bei 40000 km erneuert. Ich fragte den Meister ob er auch den Zahnriemen gleich mitgewechselt hätte. Er verneinte dies und sagte, die Wasserpumpe würde nicht von dem Zahnriemen angetrieben sondern von der Kurbelwelle. ?(
      Ist dies korrekt? Warum ich an der Aussage des Meisters zweifel? Im Laufe unseres Gesprächs schien es mir so, dass er nicht sehr viel Ahnung von der Skoda-Technik hätte. :wacko:

      Und heiter geht's weiter! :D
      Martin
      ANZEIGE

      Der Zahnriemen hat keinen festen Serviceintervall.
      Nach 210000km erfolgt eine Sichtkontrolle. Die dann alle 30000km wiederholt wird.

      Die Wasserpumpe sitzt auf der Getriebeseite und wird über einen eigenen kleinen Zahnriemen von einer Nockenwelle angetrieben.

      Neu

      240000, dann Kontrolle alle 30000, kein fester Wechsel.
      Und wir reden vom Zahnriemen, der Kurbel- und Nockenwelle verbindet.
      Die Wasserpumpe hat einen eigenen kleinen Riemen, der normalerweise wartungsfrei ist, wenn richtig montiert bzw. Motor und WaPu dicht sind.

      Wechsel die Werkstatt, die haben wirklich keine Ahnung von dem Auto. Du wirst ja eh eine brauchen, die an CNG-Autos arbeiten darf, wenn mal was an der Tankanlage ist.

      Neu

      Ich kenne beruflich bei Reisemobilen auf Basis Fiat Ducato neben KM-Laufzeiten auch eine Altersbeschränkung,
      egal wie viele KM das Fahrzeug gelaufen hat, z.B. Wechsel alle x Jahre oder y KM je nach dem was zuerst eintritt.

      Ist das bei UP/Mii nicht genauso ?

      Bin bei 7 Jahren und 205 tkm, steht auf meiner to-do-Liste.

      Neu

      OK,
      die Steuerketten bei VW 1,2 / 1,4 TSI waren wohl auch wartungsfrei, leider großer Irrtum und u.U. mit sehr teuren Reparaturen verbunden... ?(

      Ist ein anders Thema, ich glaube generell nicht unbedingt den Herstellerangaben.

      Neu

      Die TSI Motoren hatten aber auch mehr Drehmoment als unsere kleinen :)

      Ich hab bisher noch von keinem Schäden gehört und werde wohl persönlich den Zahnriemen nach 10 Jahren wechseln, wenn bis dann nichts passiert ist.

      Bis 2024 ist allerdings noch etwas hin.....