DSP Verstärker - Einbauort ?

      DSP Verstärker - Einbauort ?

      Hallo,

      ich habe mir einen Axton a590dsp zugelegt.

      Groß ist da ja nicht und wird bestimmt auch nicht so warm.

      Ich wollte ihn im Seat Mii, hinter der Ablage auf der Beifahrerseite einbauen. Die Ablage hat oben auf der Innenseite Verstärkungstege, an den man die Endstufe prima mit Kabelbindern festzurren könnte.

      Spricht etwas gegen diesen Einbauort?

      Gruß
      André

      ANZEIGE

      Wo genau meinst du jetzt und welche Ablage? ^^
      Sorry, ich steh Grad irgendwie auf m Schlauch :/

      Ich hab bei mir die Endstufe von innen an nem Brett an der Spritzwand befestigt.

      Sie sitzt also oberhalb des Beifahrerfußraums, genau unter der Umluftklappe der Klimaanlage.

      Passt super, stört nicht, nimmt keinen Platz im Kofferraum weg und aufgrund der einigermaßen kurzen Kabelwege habe ich +12V und Massekabel direkt an die Batterie geklemmt.

      Eine Endstufe mit Kabelbindern festzurren, davon halte ich Recht wenig......

      Hi,

      ich versuche es mal genau zu beschreiben.
      Dort, wo statt des Handschuhfachs nur eine schmale Ablage ist. Auf der Innenseite der Verkleidung unter der großen, schrägen Fläche, von der Innenseite aus.
      Dort ist ein großer Hohlraum, wo das Handschuhfach wäre, wenn er ein hätte. Und auch der Umluftlüfter ist dort.
      Dort die Endstufe montieren. Kabelbinder habe ich auch verworfen, da fällt mir etwas besseres ein.

      Spritzwand ? Ist das die Wand zum Motorraum? Das stoßen doch die Füße des Beifahrers an?
      Der Platz würde mir auch gefallen. Da ist aber Teppich.
      Hast du Löcher gebohrt? :/

      Edit - Ergänzung.

      Erst einmal, habe ich ihn dort montiert....nach dem Urlaub vielleicht auch an die Spritzwand, bin mal gespannt, wie du das dort befestigt hast.

      Ich bin überwältigt über den Gewinn, den die Endstufe bringt :thumbsup: das hat sich absolut gelohnt.
      Einmessen werde ich irgendwann mal in Ruhe...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „anjoku“ ()

      OK, da ich ein Handschuhfach habe kenne ich die Platzverhältnisse natürlich nicht.

      Die Spritzwand ist genau was du denkst.

      Ich hab ein Brett in die Spritzwand geschraubt, dazu müssen natürlich Löcher gebohrt werden und auch in die Dämmung geschnitten.

      Auf das Brett ist die Endstufe geschraubt.

      Bisher ist aber noch niemand mit den Füßen drangestoßen, da die Endstufe höher als das Ende der Fußmatte sitzt.

      Freut mich, dass dir die Endstufe gefällt :)

      Ah ja danke. Ist zwar nicht die Helix, aber wirklich sehr zu empfehlen.

      An die Türdämmung muss ich jetzt nochmal ran und nachbessern, aber da stelle ich die Frage besser in einem eigenen Beitrag.

      Löcher Bohren :/ ? Keine Bedenken im Motorraum etwas zu beschädigen? Rost sollte ja kein Problem sein, da es ausreichend warm in den Bereichen ist, oder?

      Man muss nicht direkt Stirnwand bohren, weil es drei Bolzen zur Verfugung gibt (für untere Bodentepichbefestigung)
      Ich hab Endstufe hinter der Beifahrerablage auch montiert (+ sehr nah zur Baterie) und hab mit drei Halters an Bolzen geschraubt. Halt fest... villeicht hab ich irgenwo Bilder dazu.