Wasser in der Heckklappe

      Wasser in der Heckklappe

      Hallo zusammen,

      ich habe das Problem das Wasser in die Heckklappe läuft. Wenn ich nach starkem Regen die Heckklappe öffne, läuft Wasser von innen herunter.
      Ich denke das Wasser kann nur über die Bremsleuchte dorthin gelangen. Oder über das VW Emblem, aber nicht wenn geklebt ist.

      Für eure Hilfe wäre ich dankbar. :)

      ANZEIGE

      Hi das Emblem ist nur geklebt da bleibt zwar immer etwas Wasser hängen, aber es ist kein Loch da. Ich würde ehr auf die Dichtung um den Scheibenwischerwelle oder den Griff mit Öffner tippen da sind richtige Löcher im Glas.
      Bei der dritten Rückleuchte bin ich mir auch nicht sicher, die sitzt komplett im Spoilerchen und damit außerhalb der großen Dichtung zwichen Heckklappe und Karosserie. Da wäre noch die Klebeverbindung zwichen Scheibe und dem Rahmen der Heckklappe aber da ist eigendlich auch wieder durch die große Dichtlippe zwichen Karosserie und Heckklappe gescützt

      Es wird zu 99% die dritte Bremsleuchte sein. War bei mir letztens auch. Schnell eine neue eingebaut und jetzt bleibt es trocken.

      2015-2016 VW Lupo 1.0 MPI 50PS MJ: 2001
      2016-..... Skoda Citigo Elegance 1.0 MPI 60PS MJ: 2012
      2016-..... VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT deep black perlefekt
      2015-..... Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg

      Hallo zusammen,

      ich habe seit einiger Zeit auch einen starken Wassereinbruch (VW Eco UP Bj. 2014)
      Dieser Wassereinbruch macht sich nach einem starken Regen bemerkbar, indem das Wasser an der Innenseite der Heckscheibe herunterläuft.
      Zunächst sammelt es sich im unteren Bereich der Heckklappe und fließt (hörbar) beim Öffnen der Heckklappe in den oberen Bereich. Beim anschließenden Schließen der Heckklappe läuft das Wasser an der Innenseite der Heckscheibe herunter.

      Die Bremsleuchte wurde bereits getauscht, jedoch ohne Erfolgt. Das Wasser tritt auch weiterhin ein.
      Ich würde mich über eure Erfahrungen freuen, welche "Lösung" denn nun funktioniert hat.
      Ich bin langsam wirklich überfragt und hoffe auf Hilfe.

      Hallo zusammen,

      @LocoFlasher diese Dichtung hatte ich bereits überprüft, leider konnte ich keine Wasserspuren oder andere Erkennungszeichen im Bereich der Dichtung hinter der Innenverkleidung erkennen.
      Ich werde die Verkleidung die Tage im gesamten ausbauen und den "Taster" zum Öffnen des Kofferraums überprüfen.

      Grüße