Ist ein Up mit Start-Stopp immer ein BMT?

      Ist ein Up mit Start-Stopp immer ein BMT?

      Hallo,

      eine Freundin möchte sich einen Up! kaufen. Es ist ein 2019er MPI mit 60 PS und Start-Stopp-System.

      Der Verkäufer erzählte ihr jetzt etwas davon, dass die Modelle mit Start-Stopp-System praktisch immer sogenannte BMT-Modelle sind und somit gegenüber den anderen Modellen angeblich auch immer ein anderes Fahrwerk haben.

      Stimmt das was der Verkäufer ihr erzählt, oder gibt es auch 2019er Modelle die zwar das Start-Stopp haben aber trotzdem "nur" das Standardfahrwerk? Oder sind alle 2019er BMT?

      Falls es bei Start-Stopp-Modellen tatsächlich immer ein anderes Fahrwerk ist - wo liegt denn da der Unterschied zum Serienfahrwerk?

      Ich konnte dazu leider nirgends Informationen finden und traue dem Verkäufer nicht so recht über den Weg (ist ein Verkauf von privat).

      Es wäre toll wenn sich jemand auskennt und etwas dazu sagen könnte...

      Viele Grüße

      Honesty

      ANZEIGE

      Beim vFL wurden die mit Start/Stop anfangs als BMT bezeichnet.
      Wurden mit anderen Federn 15mm tiefer gelegt, weil dadurch der Luftwiderstand minimal geringer ausfällt.
      Irgendwann ist die Beeichnung BMT weggefallen und auch die Tieferlegung. Wann jeweils weiß ich jetzt nicht.
      Ich meine spätestens seit dem FL gibt es ja nur noch Start/Stop.