Kosten E UP

      Huia schrieb:

      Ich komme beim Konfigurieren eines E-Up! Style auf insg. 27,5 t€ inkl. Abholung ... vor Abzug der Förderung ...


      Ich hab den Style konfiguriert, bei mir kam ca. 24000€ (Alles drin, mit Anschlussgarantie, ohne e-Sound und Raucherpaket) raus. Dann hab ich noch ein wenig Rabatt bekommen, so das ich jetzt bei 22000€ liege, minus die Förderung der BAFA. Diese liegt momentan noch bei 2000€. Also bin ich jetzt bei 20000€.
      Wenn die Förderung noch aufgestockt wird, habe ich den e-Up für 18000€.
      Make my Day :thumbup:
      ANZEIGE

      Hallo,
      also so wie es aussieht werde ich wohl das Leasing Angebot annehmen. Der GTI war und ist sicher ein toller Wagen, aber man will ja auch mal was neues versuchen.
      Nun würde mich interessieren wie die Wartungsintervalle des e up sind.
      Mein Händler rechnet jeden Monat 12 Euro in die Ratef ür Wartung und Verschleiß. Aber was habe ich denn in 2 Jahren für Ausgaben in dem Bereich?
      Ich denke wenn man die Wartung selber zahlt, dann kommt man sicher billiger weg??
      Klar, laut VW Leasing ist da auch ne defekte Glühbirne mit drin, aber wann habe ich so was schon mal?

      Hallo,
      hab kein Wartungs Paket abgeschlossen.
      Was könnte auf mich zukommen ?( Mikrofilter, Wischerblätter, Bremsflüssigkeit .....
      Alles Sachen die man selber macht oder ATU ;)
      Die Bremsen werden länger halten, als bei einem Verbrenner.
      Hab ich was vergessen ?(

      Make my Day :thumbup:

      Mein :) meinte, dass mein Citigo iV auch alle 12 Monate zum Service müsste, wie der Verbrenner. Der Service wäre aber günstiger, da ja das Motoröl und der Filter wegfallen würden. Das war zwar alles noch nicht in Stein gemeißelt, aber die grobe Richtung ist damit wohl vorgegeben.

      Citigo iV bestellt: NE14E2/GYOCYOC, 2020, GE, B4B4, 8T2, 4KF, WDA, WDB, PPK, EA8, uvb. LT II. Quartal 2020 :freu:

      Schöne Grüße
      Citigoman :rolleyes:

      So, gabe vorhin den Leasingvertrag unterschrieben.
      Na bin mal gespannt, fahren wir eben 2 Jahre elektrisch. Ust ja mal was ganz anderes.
      Muss mal schauen das ich mir nich eine Wallbox organisiere, aber bis Juni habe ich ja Zeit.

      Gratulation zur Neuwagenbestellung :thumbup:

      Beruht deine Kalkulation noch auf der alten Förderrichtlinie mit 4000 € Zuschuss?

      Hast du denn schon die Verkabelung liegen für die Wallbox?

      Citigo iV bestellt: NE14E2/GYOCYOC, 2020, GE, B4B4, 8T2, 4KF, WDA, WDB, PPK, EA8, uvb. LT II. Quartal 2020 :freu:

      Schöne Grüße
      Citigoman :rolleyes:

      Frag mich mal so was. Ich zahle 96 Euro im Monat ohne Anzahlung, inkl. Wartung und Verschleiß. Ohne Wartungsflat wären es ca 85 €. Finde ich soweit echt günstig.
      Muss ich mich jetzt wieder ins Wartezimmer begeben:)
      Die Verkabelung lasse ich Anfang nächsten Jahres legen, bzw mache ich selber.
      Die Box selber , da warte ich noch. Habe gestern mal mit eon gesprochen. Da sagte man mir dass ich bis Februar warten soll. Dann haben die ein ganz neues Portfolio. Würde sich angeblich loh. Hab ja da momentan noch Zeit. Vielleicht kommen auch nich Zuschüsse von Netzbetreiber.

      ronne schrieb:

      Muss ich mich jetzt wieder ins Wartezimmer begeben:)

      Aber so etwas von ;)

      Aktuell sind wir glaube ich zu dritt im Wartezimmer, die einen von den E-Drillingen bestellt haben :thumbup:

      Citigo iV bestellt: NE14E2/GYOCYOC, 2020, GE, B4B4, 8T2, 4KF, WDA, WDB, PPK, EA8, uvb. LT II. Quartal 2020 :freu:

      Schöne Grüße
      Citigoman :rolleyes:

      ANZEIGE

      Also wir haben gleich 3 Stück bestellt. Ich wieder einen roten, mein Kumpel einen in weiß und ein in diesem gelb metallic. Eigentlich wollte ich ja ein schwarzes Dach aber da hätte ich den Style nehmen müssen. Das wäre im Monat zwar nur 15 € mehr, aber ich denke folieren ist dann günstiger und bei Rückgabe hat man zumindest ein Dach ohne Schrammen und Steinschäge.

      ronne schrieb:

      Frag mich mal so was. Ich zahle 96 Euro im Monat ohne Anzahlung, inkl. Wartung und Verschleiß. Ohne Wartungsflat wären es ca 85 €. Finde ich soweit echt günstig.
      Muss ich mich jetzt wieder ins Wartezimmer begeben:)
      Die Verkabelung lasse ich Anfang nächsten Jahres legen, bzw mache ich selber.
      Die Box selber , da warte ich noch. Habe gestern mal mit eon gesprochen. Da sagte man mir dass ich bis Februar warten soll. Dann haben die ein ganz neues Portfolio. Würde sich angeblich loh. Hab ja da momentan noch Zeit. Vielleicht kommen auch nich Zuschüsse von Netzbetreiber.


      Hi. Wie kommst Du denn an so einen spitzenmäßigen Betrag von 96€ ?

      Das musst du VW Wichert in Hamburg fragen. Es ist aber soweit ich weiß eine einmalige Aktion in Deutschland. Sauberes Hamburg oder so. Es gibt nochmal eine Förderung von 40% von der Differenz zu einem konventionellen UP. Dazu muss man außerhalb von HH wohnen und in HH arbeiten, quasi Pendler sein. Für Gewerbliche gab es das auch, das kostet 59 Euro Netto im Monat. Dieser Topf iwar aber ruck zuck leer wie ich gehört habe.