e UP 2.0 - Test, etc.

      Citigoman schrieb:

      Nissan ab sofort auch mit 8000€ Umweltbonus. Jetzt fehlen nur noch die deutschen Automobilhersteller!
      Denk an die armen Aktionäre, was sollen die denn dazu sagen. Und die Vorstände wollen ja auch ihr Geld bekommen ;)

      Grüße ausm Norden
      ___________________________
      ab 2/16: Golf VII 1.6 TDI DSG in Kryptongrau als Halbjahreswagen mit 7.257, aktuell ~ 112.000 km
      ab 25.6.20 Skoda Citigo iV e Style - Langzeittest unter der Fahrzeugbeschreibung
      ab 5.3.20 11,4 kWp Solaranlge mit 12 kW Hausakku - 20.3.20 - 27.9.20 Stromautark

      ANZEIGE

      Habe dieser Tage ein Angebot zu einem E-Up bekommen.

      Dieses Angebot ist unter BErücksichtigung des Schwerbehinderten - Rabatts entstanden:

      E-Up Style 23.000
      Lackierung Honey Yellow 495
      CCS - Ladedose 625
      Fahrerassistenzpaket 495
      Komfortpaket 200
      MuFu Lenkrad 335
      Netzladekabel 175
      Räder Upsilon 16 Zoll 340
      Winterpaket 415
      Anschlussgarantie 670
      Werksauslieferung (Ritz) 943,50 inkl. Zulassungsgebühren

      abzgl. Umweltbonus VW -3570
      abzgl. Rabatt -2675

      Anzahlung 7355,85
      (davon geht ja die Förderung der BaFa noch ab)

      Auf 48 Monate gerechnet sind es 124,20 € und 9050 € Restwert


      Hmmm, wenn ich mit dem Eco nicht so zufrieden wäre, würde ich tauschen ....

      "Wenn ein Mann einer Frau die Autotür aufhält, ist entweder das Auto neu oder die Frau" Zitat von H. Ford

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Huia“ ()

      mal eine frage zum innenraum der elektrischen:

      in werbefilmchen oder testbereichten sieht man immer wieder mal schwarze dachhimmel etc.
      egal ob ich nen VW oder nen SEAT konfiguriere, nirgends finde ich die option des schwarzen dachhimmels.

      kommt da noch was oder bleibt es tatsächlich bei dem grau ?

      GTI!UP "Gottfried" - Pure White - Panoramadach - Drive Pack Plus - Composition Phone - Maps & More Dock - Climatronic - Beats - Heckemblem entfernt, Pedalkappen, H&R Spurverbreiterung 26/32, VW-Emblem und Chromringe vorne foliert, Carbon-Design Spiegelkappen :D

      Dann aber bitte auch die Gebäudeversicherung überprüfen. Nach einem Akkubrand in der Tiefgarage ist das Haus oder die Häuser darüber mit großer Wahrscheinlichkeit abbruchreif ;)

      “Ist die dunkle Seite stärker?” –
      “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.” (Meister Yoda)


      Zu tun was du willst
      ist Freiheit.
      Zu mögen was du tust
      ist Glück.




      https://futurzwei.org/article/862
      www.gibgas.de
      www.cng-club.de
      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170428_OTS0237/gas-geben-fuer-den-klimaschutz

      Frosch schrieb:

      Dann aber bitte auch die Gebäudeversicherung überprüfen. Nach einem Akkubrand in der Tiefgarage ist das Haus oder die Häuser darüber mit großer Wahrscheinlichkeit abbruchreif ;)

      Danke für den Hinweis :thumbup:

      Sollte aber ebenso gehandhabt werden, wenn ein VW-CNG-Fahrzeug in der Tiefgarage geparkt wird. Da gab es ja nachweislich schon eine höhere Anzahl an "Detonationen", die in einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses, höchstwahrscheinlich die Statik eben dieses, erheblich beschädigt hätte und den Abriss im Zuge der Detonation, gleich mit erledigt hätte ;)
      @Citigoman
      Kannst Du diese Behauptung irgendwie mit Fakten unterlegen?
      Ich glaube, mir ist jede Detonation eines CNG- fahrzeugs in den letzten ca. 10 Jahren bekannt, da war nie ein Haus betroffen. Das letzte Mal eine Tankstelle (Achern)!

      "Wenn ein Mann einer Frau die Autotür aufhält, ist entweder das Auto neu oder die Frau" Zitat von H. Ford

      Das Bersten eines CNG-Tanks erfolgte bislang immer nur beim Betankungsvorgang an der Tankstelle, nie im normalen Stand. Die Beschädigungen an der Tankstelle beliefen sich nur auf Scheiben (wenn die Säule nah am Gebäude war und ein paar Blechabdeckungen der Tanksäule, also keine Gefahr für ein Haus, da hat nie etwas gebrannt ;)
      Bei einem brennenden Akkuauto, das sich stundenlang nicht löschen lässt, sieht das anders aus. Das hatten wir im vergangenen Jahr hier in der Gegend in einer Tiefgarage ...

      “Ist die dunkle Seite stärker?” –
      “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.” (Meister Yoda)


      Zu tun was du willst
      ist Freiheit.
      Zu mögen was du tust
      ist Glück.




      https://futurzwei.org/article/862
      www.gibgas.de
      www.cng-club.de
      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170428_OTS0237/gas-geben-fuer-den-klimaschutz

      ANZEIGE

      Das Einzige, was er damit erreicht ist, dass jeder noch länger mit der Bestellung wartet ....

      "Wenn ein Mann einer Frau die Autotür aufhält, ist entweder das Auto neu oder die Frau" Zitat von H. Ford

      @ Citigomann

      Danke für die Info,
      aber ob das wirlich so kommt!?

      Ach wenn dann würde ich mir evtl. dann doch noch ein E-Audi bestellen,
      wenn dann so langsam weitere Modelle dazu kommen. ;)


      @ Huia

      Ja es mag sein,
      dass der Ein oder Andere dann noch länger wartet,
      aber wahrscheinlich werden viele sich dann sagen:

      Jetzt bestell ich mir auch einen ;)

      Es war bei mir ja ähnlich:

      Die E-Autos werden günstiger, die Reichweiten steigen langsam
      und die E / Umwelt-Prämie wurde erhöht.

      Bis jetzt habe ich mMn alles richtig gemacht,
      denn ich bin sehr zufrieden mit meinem E-UP.

      MfG

      TechniX


      @TechniX
      Nee, ich meinte, dass nach solchen Ankündigungen JETZT keiner bestellt sondern jeder wartet, ob (und ggfls. bis) diese neue, höhere Prämie geschaffen wird.
      War ja jetzt bei der Erhöhung von 3 auf 6 k€ auch so....

      "Wenn ein Mann einer Frau die Autotür aufhält, ist entweder das Auto neu oder die Frau" Zitat von H. Ford

      Angekündigt wird ja viel von Deutschlands Politikern, aber wenn das so kommen sollte, müsste ich rein theoretisch noch Geld von Skoda zurück bekommen. Ganz grob, die zusätzlichen 4000 € geteilt durch 36 Monate, macht nach meinem ersten Leasingvertrag (Citigo iV) eine monatliche Belastung im minus. Es sei denn, Skoda dreht am Zinnssatz für*s Leasing. Aber, so könnten natürlich dann auch andere Hersteller auf den Schirm kommen. Nur das die meist so kleine, kompakte E-Fahrzeuge nicht haben. Schaun wir mal...

      Huia schrieb:

      @TechniX
      Nee, ich meinte, dass nach solchen Ankündigungen JETZT keiner bestellt sondern jeder wartet, ob (und ggfls. bis) diese neue, höhere Prämie geschaffen wird.
      War ja jetzt bei der Erhöhung von 3 auf 6 k€ auch so....

      Ja, da hast du wohl Recht. Aber ich glaube, das der "Ausstoß" der Automobilhersteller eh noch ziemlich gering ist und der Anlauf, incl. Lieferketten, eine echte Herausforderung, speziell für den Volkswagen Konzern ist. Alleine schon, wegen der schieren Größe dieses Konzern und der, doch nicht gerade vorteilhaften Globalisierung, die erst Recht bei einer Pandemie negativ zum tragen kommt.

      KBA - Rückruf wegen Kurzschluss oder Brandgefahr. Ich vermute, das es auch den Citigo E iV und den Seat Mii genauso betreffen wird.

      VW ruft Autos zurück – bei diesem Modell besteht Brandgefahr! - news38.de
      09.01.2021

      Wolfsburg/Flensburg. Rückruf bei VW!
      VW ruft wegen Brandgefahr an den Batteriezellen den Elektro-Kleinwagen Up zurück.