Was hast du heute mit Deinem up! - Mii - Citigo gemacht?

      LocoFlasher schrieb:

      Heute am Karfreitag oder bei manchen auch Carfreitag :-).....


      Bei uns heißt das Garfreitag - Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters Deutschland

      “Ist die dunkle Seite stärker?” –
      “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.” (Meister Yoda)


      Zu tun was du willst
      ist Freiheit.
      Zu mögen was du tust
      ist Glück.




      https://futurzwei.org/article/862
      www.gibgas.de
      www.cng-club.de
      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170428_OTS0237/gas-geben-fuer-den-klimaschutz

      ANZEIGE

      Neu

      Hallo,

      am Samstag :)
      - Original Mittelarmlehne von Seat verbaut,- Gepäcknetz des Citigo an der Hutablage angebracht. Jetzt haben Warnweste und Einkaufsbeutel einen schönen Platz.- Olivenbaum-Tau-Kreuz aus Assisi endlich an den Spiegel gehangen :)
      Waldpapa

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Waldpapa“ ()

      Neu

      ...sieht klasse aus ! hat wieviel gekostet ?

      GTI!UP "Hubertus" - Pure White - Panoramadach - Drive Pack Plus - Composition Phone - Maps & More Dock - Climatronic - Beats - Heckemblem entfernt, Pedalkappen, H&R Spurverbreiterung 26/32, VW-Emblem und Chromringe vorne foliert
      + einen Zwilling davon in Dark Silver :D

      Neu

      … nach Autobahnetappe am Wochenende zur Fahrzeugreinigung gebracht :saint:

      NF13DW/WAE/YD4, B4B403, PJN, WXD, PZ1, WD8, PKM, 3L3, PW5, PS1, Osram Nightbreaker, Osram Cool Blue Intense, Spurplatten 30/40,
      Entfall Modellbezeichnung, Kühlergrill schwarz, kpl. schwarze Radaufnahmen, orig. Kofferraumseitenverkleidungen mit doppelten Ladeboden,
      In Planung: Garmin Navi an orig. Smartphone-Dockingstation, LED-Innenraumbeleuchtung, Folierung (partiell), Standheizung, Dashcam,

      Schöne Grüße
      Citigoman :rolleyes:

      Neu

      Hallo,

      -gestern die Seiten des Kofferraums mit den Zubehörabdeckungen "verfilzt" - nun muss ich das Problem mit der rechten Stossdämpferabdeckung noch in den Griff bekommen,

      -das erste Mal im Waschpark von Hand gewaschen und mit Sonax Brilliant and Shine behandelt. Danach innen noch vom Speckglanz des Autohauses befreit.
      Ich habe für Wäsche und Reinigung Außen und Innen das erste mal mit -richtigen- Microfaserhandschuhen und -tüchern gearbeitet und bin schwer begeistert.

      Heute variablen Ladeboden eingebaut und mich mit einer Schraube welche nicht richtig ins Gewinde gehen will rum geärgert, sowie außerdem noch die Ladekantenabdeckung von Milo..c verbaut.

      Waldpapa

      Neu

      Ich habe heute verzweifelt versucht, dass "knacken" bei Fahrbahnunebenheiten und diagonaler Belastung der Karosserie hinten links in meinem Citigo zu finden. Alles ausgeräumt und Rückbank umgelegt. Ladeboden und Styroporeinsatz aus dem Kofferraum raus. Torx-Schrauben am Halter für doppelten Ladeboden nachgezogen. Alle Scharniere und Schlösser und Fangbänder und Karosseriebügel im hinteren Fahrzeugbereich mit speziellen VW-Karosseriefett eingeschmiert. Scharniere der umlegbaren Rückbank gefettet. Türen und Heckklappe nur in der ersten Stufe eingerastet Es knackt immer noch <X

      NF13DW/WAE/YD4, B4B403, PJN, WXD, PZ1, WD8, PKM, 3L3, PW5, PS1, Osram Nightbreaker, Osram Cool Blue Intense, Spurplatten 30/40,
      Entfall Modellbezeichnung, Kühlergrill schwarz, kpl. schwarze Radaufnahmen, orig. Kofferraumseitenverkleidungen mit doppelten Ladeboden,
      In Planung: Garmin Navi an orig. Smartphone-Dockingstation, LED-Innenraumbeleuchtung, Folierung (partiell), Standheizung, Dashcam,

      Schöne Grüße
      Citigoman :rolleyes:

      Neu

      Citigoman schrieb:

      Ich habe heute verzweifelt versucht, dass "knacken" bei Fahrbahnunebenheiten und diagonaler Belastung der Karosserie hinten links in meinem Citigo zu finden. [...] Es knackt immer noch <X


      Sowas kann echt nerven. Natürlich fahren wir keine S-Klasse, aber nicht auffindbare Knackgeräusche können mich auch in den Wahnsinn treiben. Zum Glück macht mein Citigo bislang (6500 Km) da nur sporadisch mal Probleme *klopf auf Holz*

      Neu

      Citigoman schrieb:

      Ich habe heute verzweifelt versucht, dass "knacken" bei Fahrbahnunebenheiten und diagonaler Belastung der Karosserie hinten links in meinem Citigo zu finden. Alles ausgeräumt und Rückbank umgelegt. Ladeboden und Styroporeinsatz aus dem Kofferraum raus. Torx-Schrauben am Halter für doppelten Ladeboden nachgezogen. Alle Scharniere und Schlösser und Fangbänder und Karosseriebügel im hinteren Fahrzeugbereich mit speziellen VW-Karosseriefett eingeschmiert. Scharniere der umlegbaren Rückbank gefettet. Türen und Heckklappe nur in der ersten Stufe eingerastet Es knackt immer noch <X


      Eine Seite?

      Dann würde ich mal die Federbeine quertauschen links - rechts.

      up!gefahren - up!gedreht - up!gefeiert - up!gegangen

      Neu

      Ja, nur hinten links. Es ist so ein metallisches knacken. Ob das vom Federbein kommt?

      Vorhin ist mir aufgefallen, dass bei Belegung des Sitzplatzes hinter dem Fahrer, kein Geräusch mehr wahrzunehmen ist ?(

      Ich werde das nun noch einmal weiter ausprobieren in den nächsten Tagen.

      NF13DW/WAE/YD4, B4B403, PJN, WXD, PZ1, WD8, PKM, 3L3, PW5, PS1, Osram Nightbreaker, Osram Cool Blue Intense, Spurplatten 30/40,
      Entfall Modellbezeichnung, Kühlergrill schwarz, kpl. schwarze Radaufnahmen, orig. Kofferraumseitenverkleidungen mit doppelten Ladeboden,
      In Planung: Garmin Navi an orig. Smartphone-Dockingstation, LED-Innenraumbeleuchtung, Folierung (partiell), Standheizung, Dashcam,

      Schöne Grüße
      Citigoman :rolleyes:

      ANZEIGE

      Neu

      Und gibt es die Möglichkeit das Auto auf ne Bühne zu heben?
      Oder hinten doppelt aufzubocken?
      Dann würde ich einfach mal versuchen an der Achse, den Dämpfer und Federn zu rütteln.
      Gucken ob der Auspuff evtl. an der Achse anschlägt oder irgendwelche Leitungen locker sind.

      Klappern ist immer nervig.... egal ob S-Klasse, Up, 2019 oder 1995....

      Viel Glück beim Finden

      Neu

      Hab das selbige Geräusch aber hinten rechts.
      Trat aber erst mit verbauen des Gewindefahrwerks auf und ich bin schwer der Meinung das es von der Achse kommt.
      Bin bis heute aber vergebens am suchen und es macht dadurch immer weniger Lust auf den kleinen.
      Vor allem weil beim Panoramadach nun auch irgendetwas klappert.

      Zum motzen sag ich euch.

      Neu

      LocoFlasher schrieb:

      Und gibt es die Möglichkeit das Auto auf ne Bühne zu heben?
      Oder hinten doppelt aufzubocken?
      Dann würde ich einfach mal versuchen an der Achse, den Dämpfer und Federn zu rütteln.
      Gucken ob der Auspuff evtl. an der Achse anschlägt oder irgendwelche Leitungen locker sind.

      Klappern ist immer nervig.... egal ob S-Klasse, Up, 2019 oder 1995....

      Viel Glück beim Finden

      Danke ;( Ich habe keine Bühne oder sonstiges an Möglichkeiten, dass Fahrzeug anzuheben.

      Jetzt bin ich gerade nach Rot an einer Ampel wieder los gefahren und es hat kurz nach dem anfahren wieder geknackt. Total ebener Straßenbelag, wie auf einer Skaterbahn.

      Wenn ich es nicht weiter eingrenzen kann, bringe ich den Wagen zum :) Ist ja noch fast ein Neuwagen, da darf so etwas nicht sein. Ich habe auch noch ein komisches Geräusch aus dem Motorraum.

      So eine Art "tuten", das bei Schaltvorgängen und Lastwechseln und beim Bremsen auftritt, auch wenn ich die Bremse im Stand bei laufenden Motor betätige. Momentan bin ich schon enttäuscht, dass so viele Geräusche vorhanden sind, die nicht zu einem Neuwagen gehören. Der erste Citigo war definitiv besser!

      NF13DW/WAE/YD4, B4B403, PJN, WXD, PZ1, WD8, PKM, 3L3, PW5, PS1, Osram Nightbreaker, Osram Cool Blue Intense, Spurplatten 30/40,
      Entfall Modellbezeichnung, Kühlergrill schwarz, kpl. schwarze Radaufnahmen, orig. Kofferraumseitenverkleidungen mit doppelten Ladeboden,
      In Planung: Garmin Navi an orig. Smartphone-Dockingstation, LED-Innenraumbeleuchtung, Folierung (partiell), Standheizung, Dashcam,

      Schöne Grüße
      Citigoman :rolleyes:

      Neu

      Milchreis schrieb:

      Hab das selbige Geräusch aber hinten rechts.
      Trat aber erst mit verbauen des Gewindefahrwerks auf und ich bin schwer der Meinung das es von der Achse kommt.
      Bin bis heute aber vergebens am suchen und es macht dadurch immer weniger Lust auf den kleinen.
      Vor allem weil beim Panoramadach nun auch irgendetwas klappert.

      Zum motzen sag ich euch.

      Ja, da bin ich voll bei dir. Gott sei Dank, habe ich das Panoramadach bei meiner zweiten Bestellung nicht mehr geordert :daumendrück:

      NF13DW/WAE/YD4, B4B403, PJN, WXD, PZ1, WD8, PKM, 3L3, PW5, PS1, Osram Nightbreaker, Osram Cool Blue Intense, Spurplatten 30/40,
      Entfall Modellbezeichnung, Kühlergrill schwarz, kpl. schwarze Radaufnahmen, orig. Kofferraumseitenverkleidungen mit doppelten Ladeboden,
      In Planung: Garmin Navi an orig. Smartphone-Dockingstation, LED-Innenraumbeleuchtung, Folierung (partiell), Standheizung, Dashcam,

      Schöne Grüße
      Citigoman :rolleyes:

      Neu

      Mein Citigo ist nach 7Jahren und 105.000km noch komplett leise.

      2015-2016 VW Lupo 1.0 MPI 50PS MJ: 2001
      2016-..... Skoda Citigo Elegance 1.0 MPI 60PS MJ: 2012
      2016-..... VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT deep black perlefekt
      2015-..... Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg

      Neu

      Milchreis schrieb:


      Vor allem weil beim Panoramadach nun auch irgendetwas klappert.

      Zum motzen sag ich euch.


      Habe mit dem Dach das selbe Problem bei Kopfsteinpflaster. War bereits bei VW und habe das angesprochen da ich am 24.6. meine 30Tkm Durchsicht habe gucken die sich das gleich mit an. Fakt ist beim Kauf im November 2018 war da nichts was klapperte. Wenn alles wieder still ist geht er endlich runter Richtung Asphalt + Spurplatten.