Was hast du heute mit Deinem up! - Mii - Citigo gemacht?

      Mal so zur Info..
      Die Dichtung liegt genau auf dieser Fläche vom Gehäuserand der Scheinwerfer und auch auf dem Rand vom Kühlergrill, dieser Absatz.

      Bildquelle für den weißen Citigo rechts: skoda_14citigohb5_1b_engine.jpg

      Dateien
      ANZEIGE

      Huia schrieb:

      @9Johannes8s
      Kann man mit dem OBD11 auch die aktuelle Kühlwassertemperatur (also die echte, nicht die Anzeige) und die aktuelle Öltemperatur während der Fahrt auslesen und übers Handy anzeigen lassen?


      Ich habe gerade mal nachgeschaut, mir wurden über OBD11 gerade 52° C Wassertemperatur ausgewiesen, die Anzeige im Maps&More hat das gleiche gezeigt. Ich müsste mal unmittelbar nach einer Fahrt das Teil anstecken, um das genauer sagen zu können.
      Einen Messwert für die Öltemperatur konnte ich in der App unter Messwerte bei meinem Vorfacelift MPI nicht finden.

      Gruß
      Johannes
      seit 26.08.2016: VW up! (move up – by Johannes) - 60 PS - white - Gebaut am 03.05.2013 (MJ 2013) - 82 000 km

      dualer Student - Petrolhead - Technikfreak - Skifahrer - Radfahrer - Geocacher


      Sodele, bei 116.000 km hat der Eco heute eine kleine Auffrischung bekommen:
      Neuen Luftfilter MANN C 29 015 (der alte sah eigentlich noch gar nicht so schlimm aus)
      Neuen Innenraumfilter MANN CU 26 006 (der wiederum sah schon ganz schön alt aus)
      Neue Zündkerzen BOSCH Y5KPP332 S (die alten sahen auch nicht mehr so toll aus) (24.30 €)
      Neues Öl inkl. Filter Mann 712/95 kriegt er morgen - edit: erledigt
      Filter im Satz 32.90 €
      Öl kaufe ich immer Total Quartz Ineo MC3 im 5 Liter Kanister um die 25 €.
      Alles aus der Bucht besorgt

      Das war (ist) alles absolut problemlos selbst von nicht geübten Schraubern zu machen, einzig evtl. an den Zündkerzen braucht man halt die schmale Zündkerzen - Nuss und ein wenig Gefühl für die Sache.

      Dateien
      • Zündkerzen.jpg

        (299,95 kB, 35 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Huia“ ()

      ...zwar schon ein paar tage her, aber vielleicht ganz interessant.

      folgendes hat mich an unseren beiden GTI gestört:
      1. chrom-vw-emblem an der front
      2. chromringe der nebel-leuchten
      3. die silbernen ringe der lüftungs-düsen im dashboard

      lösung an GTI 1 (Pure White):
      - chrom-emblem, chromringe und den äußeren rand der lüftungsdüsen foliert mit carbon-folie (JA, ich weiß, nicht mehr ganz aktuell, aber sieht gar nicht mal so schlecht aus, wie ich finde)

      lösung an GTI 2 (Dark Silver):
      - chrom-emblem und chromringe mit sprühfolie schwarz glänzend gemacht (bild folie3).
      - lüftungsdüsen folgen noch.

      Dateien
      • folie1.jpg

        (23,89 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • folie2.jpg

        (50,28 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • folie4.jpg

        (75,78 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • folie5.jpg

        (93,52 kB, 23 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • folie3.jpg

        (741,33 kB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      GTI!UP "Hubertus" - Pure White - Panoramadach - Drive Pack Plus - Composition Phone - Maps & More Dock - Climatronic - Beats - Heckemblem entfernt, Pedalkappen, H&R Spurverbreiterung 26/32, VW-Emblem und Chromringe vorne foliert
      + einen Zwilling davon in Dark Silver :D

      ...ja, nach dem aushärten (24 stunden) ist es eine gummiartige oberfläche.
      scheint recht stabil zu sein.
      war mein erster versuch mit dem zeugs.

      aber mittlerweile werden so ja ganze fahrzeuge per lackierpistole "foliert".

      GTI!UP "Hubertus" - Pure White - Panoramadach - Drive Pack Plus - Composition Phone - Maps & More Dock - Climatronic - Beats - Heckemblem entfernt, Pedalkappen, H&R Spurverbreiterung 26/32, VW-Emblem und Chromringe vorne foliert
      + einen Zwilling davon in Dark Silver :D
      @Revolution

      Du solltest über das Nachrüsten einer Anhängerkupplung hierfür nachdenken: 0016293547001.jpg

      “Ist die dunkle Seite stärker?” –
      “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.” (Meister Yoda)


      Zu tun was du willst
      ist Freiheit.
      Zu mögen was du tust
      ist Glück.




      https://futurzwei.org/article/862
      www.gibgas.de
      www.cng-club.de
      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170428_OTS0237/gas-geben-fuer-den-klimaschutz

      Ich habe diese Woche verpasst unserem Citigo einen guten Schluck Sekt zum 4. Geburtstag über die Motorhaube zu gießen ... :facepalm:

      “Ist die dunkle Seite stärker?” –
      “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.” (Meister Yoda)


      Zu tun was du willst
      ist Freiheit.
      Zu mögen was du tust
      ist Glück.




      https://futurzwei.org/article/862
      www.gibgas.de
      www.cng-club.de
      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170428_OTS0237/gas-geben-fuer-den-klimaschutz

      ANZEIGE

      Fahren, waschen und sich daran erfreuen, mehr und mehr zu der Erkenntniss gelangen, dass es mehr Auto eigentlich nicht braucht und ernsthaft mit dem Gedanken spielen, unseren Golf gegen einen zweiten Up GTI einzutauschen, wenn da nicht das leidige Thema mit der Anhängerkupplung wäre!

      Seit 06.09.18 up GTI

      DerBu schrieb:

      Das lässt auf eine mehr als zügige Fahrweise schliessen! :)

      2x 3. Gang bis 6000u/min, 3x 4. Gang bis 6000u/min und viel im 5. Gang bis ca. 4600u/min

      Von den 40km zudem noch die ersten 15km und die letzten 5km nur mit relativ wenig Teillast.

      Liest sich jetzt nich sooo aufregend. Mehr als 20km Volllast werden es nicht gewesen sein :huh:

      DerBu schrieb:

      ...unseren Golf gegen einen zweiten Up GTI einzutauschen, wenn da nicht das leidige Thema mit der Anhängerkupplung wäre!

      Gibt es keinen Anbieter oder woran liegt es?

      Ich erinnere mich an ein Bild eines tiefergelegten Up! mit 16 oder 17" Felgen, der auf einem Motorradanhänger eine BMW Boxer geladen hatte - eine wirklich scharfe Kombination! :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Revolution“ ()

      - Sommerreifen aufziehen lassen

      - dem Werkstattmeister dabei zugesehen wie er mehrmals ungläubig meine Motorhaube geöffnet und geschlossen hat um sich dabei ganz genau den Haubenlifter anzusehen... :D

      - nach dem Waschen meinen kleinen in der sonne glitzern sehen und mich gefreut das ich ihn immer noch so Klasse finde wie am ersten Tag! :love:

      Mein up!: http://www.upsociety.de/index.php/Thread/4359-neuer-GTI-aus-Aachen/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Andireas“ ()

      DerBu schrieb:

      ...unseren Golf gegen einen zweiten Up GTI einzutauschen, wenn da nicht das leidige Thema mit der Anhängerkupplung wäre!

      Gibt es keinen Anbieter oder woran liegt es?

      Ich erinnere mich an ein Bild eines tiefergelegten Up! mit 16 oder 17" Felgen, der auf einem Motorradanhänger eine BMW Boxer geladen hatte - eine wirklich scharfe Kombination! :love:[/quote]
      Zum einen stört mich die Optik, da auch bei einer abnhembaren Kupplung ein Teil sichtbar bleibt und zum anderen gibt es von VW selbst keine Freigabe dafür, somit könnten sich Garantieansprüche schwierig gestalten, da die AHK in jedem Fall eingetragen werden muss und somit auch immer nachvollziehbar ist!

      Seit 06.09.18 up GTI

      Nicht wirklich heute aber die tage halt. Ölwechsel gemacht und ein Ablassventil statt Schraube fürs nächste mal eingebaut.
      Getriebeöl nach der Anleitung von Huia gewechselt. Danke nochmal dafür. Die Anleitung funktioniert super.
      Ich hab allerdings geschafft mit etwas Fummelei die Einfüllöffnung von unten zu erreichen. Ich hab aber trotzdem oben den Luftfilter abnehmen müssen um mit einem Schlauch und Trichter das Öl einzufüllen.
      Die Beimischung von Ceratec möchte ich schon jetzt nicht mehr missen. Für mein Gefühl schaltet es sich viel sanfter.
      Kühlwasserwechsel war nicht so der Erfolg.
      Zudem hab ich festgestellt das ich den ersten Flugrost an der Trommelbremse habe. Ich habe es abgeschrubbelt aber ich denke im Herbst muss ich mir da noch was einfallen lassen.
      Gewaschen und für den Sommer aufgehübscht isser auch :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „rp46055“ ()

      Revolution schrieb:

      yellow_up schrieb:

      Die Rechenspiele schon mal mit echter Geschwindigkeit probiert? z.B. mit GPS Messung.

      Die GPS-Messung vom April 2018 hatte ergeben, das bei ca. 4800u/min echte 218km/h anliegen.

      Bei den ca. 4900u/min weiß ich es nicht, da erst 1x eher zufällig erreicht.

      Kleines Update: ..die 5000u/min sind heute im 5. Gang gefallen.

      Geile Temperaturen! :thumbsup:

      Heute am Karfreitag oder bei manchen auch Carfreitag :-).....

      Wurde ich selbstverständlich angehalten und kontrolliert.......
      Die Beamten mussten aber einsehen, dass ein 60Ps Fahrzeug - 10Ps durch Klimakompressor -5Ps durch größere Lichtmaschine zum Rennen fahren nicht taugt xD
      Waren aber sonst freundlich und freuten sich über vorhandene Eintragungen.

      Also hatte ich noch genügend Zeit zunmindest schonmal die Trommeln schwarz zu lackieren :D




      Edit: das Posten hat etwas zu lange gedauert.....
      Streng genommen hab ich diese Dinge also gestern gemacht/erlebt ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „LocoFlasher“ ()