Geräusche Vorderachse

      Geräusche Vorderachse

      Mir sind in letzter Zeit bei meinem TSI (Kilometerstand ca. 25.000) Geräusche an der Vorderachse aufgefallen.

      Zu hören sind diese, wenn das Fahrwerk schlagartig einfedern muss wie zum Beispiel bei abgesackten Kanaldeckeln, Schlaglöchern oder sehr unebenen Fahrbahnen. Es tritt bisher sowohl bei langsamer Geschwindigkeit als auch bei Landstraßentempo auf. Zum Lenkeinschlag konnte ich auch keine Abhängigkeit feststellen, es tritt sowohl in Kurven als auch bei Geradeausfahrt auf und hört sich immer gleich an. Ich würde das Geräusch als ein dumpfes, dunkles Quietschen bezeichnen welches einmal im Moment des Schlags von der Fahrbahn auftritt. Verordnen kann ich es nicht weiter, außer, dass es eben von vorne kommt. Es tritt sowohl wenn man mit dem linken als auch mit dem rechten Rad über das Hindernis fährt auf. Es ist nicht besonders laut, wenn man etwas lauter Musik hört also schon nicht mehr zu hören. Zu spüren, dass etwas lose oder ausgeschlagen ist, ist in dem Moment des Geräusches nichts (was mich auch wundern würde bei dem Kilometerstand).

      Ich würde es aktuell also eher als Komfortproblem einordnen und wollte deshalb, bevor ich zum Händler fahre wo mich dann eh erstmal der Vorführeffekt bestraft, hier nachfragen, ob das auch jemand hat oder hatte?

      Vielen Dank :thumbup:

      ANZEIGE

      Neu

      Mein Sauger mit 178000 km hatte immer mal wieder Phasen, wo irgend ein Lager am Querlenker rechts beim Ausfedern zeitweise gequietscht hat. Da kam mal und ging.
      Da war nix ausgeschlagen. Es ging sofort weg für ein paar Tage bis Wochen, wenn man mit Fett an die Buchsen gegangen ist. Ging aber auch manchmal von alleine weg.

      Habe jetzt aber gerade nen neuen Querlenker rechts, weil mit einer da reingefahren ist. Insofern ist die Langzeitbeobachtung jetzt für die rechte Seite nicht mehr gegeben. Momentan ist Ruhe.