Öltemperaturanzeige nachrüsten

      Öltemperaturanzeige nachrüsten

      Servus,

      ich möchte in meinem Koffer (pre-facelift, MPI 75 PS, Mj '15) eine Öltemperaturanzeige nachrüsten. Es wird wohl auf ein Extra-Instrument hinauslaufen, da die MFA dafür wohl ungeeignet ist im Gegensatz zur Facelift-MFA. Ich habe mir schon ein bisschen was durchgelesen, konnte aber hier im Forum nichts sinnvolles diesbezüglich finden. Es gibt dann doch einige unterschiedliche Herangehensweisen bei der Nachrüstung, was Platzierung des Temperatursensors etc. angeht und ich möchte nicht einfach irgendwie planlos im Bordnetz rumbasteln.

      Hat Jemand von euch schon so eine Nachrüstung gemacht bzw. in Planung oder weiß, wie man so etwas umsetzt?

      Vielen Dank! :)

      Freundliche Grüße

      smaugcup

      Instagram gibts auch: "smaugcup150" :P

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „smaugcup“ ()

      Ich hab sowas noch nie nachgerüstet, allerdings sehen diese analogen RAID HP Öltemperaturanzeiger immer gleich sehr "extrem" aus......

      Im Bordnetz musst du da garnix rumfrickeln, da die unabhängig funktionieren.

      Die Temperaturanzeige von de Faceliftsaugern nachzurüsten hat glaube ich noch niemand probiert, da die das Öl eh nicht zu heiß bekommen ^^

      Da bleibt dir nur, dir an nem Facelift Mpi mal anzuschauen wo der Sensor sitzt (z.B. am Ölfilterflansch)

      Grüße
      LocoFlasher

      Wir hatten hier irgendwo mal ne Diskussion bezüglich der Öltemperaturanzeiger und soweit ich das mitgelesen hatte, haben nur die Facelift Mpi's das.

      Auch da war schon das Thema, dass das sinnfrei wäre....
      Aber würde das denn etwas ändern?
      Sensor bleibt wahrscheinlich der Gleiche....

      Ja, so isses. VW hat die Temperaturanzeige in den kleinen Modellen drin. In den Modellen, in denen man sowas eher brauchen könnte, wie den TSi und den GTi, da haben sie es weggelassen.
      Logik sucht man da vergebens ....

      „Blinder Respekt vor Autoritäten ist der größte Feind der Wahrheit.“ A. Einstein

      Huia schrieb:

      Logik sucht man da vergebens ....

      Für mich macht das in einer Zeit, in der sich gefühlte 99% aller Unternehmen nur dem maximal möglichen Gewinn verschrieben haben, schon Sinn.

      TSI/GTI haben Turbolader, deren Lebensdauer man durch eine Öltemperaturanzeige signifikant steigern könnte.

      Da aber nur eine sehr optimistische Kühlmittelanzeige vorhanden ist, welche nach ca. 2km schon 90Grad anzeigt, gibt der eine oder andere vielleicht schon deutlich vor Betriebstemperatur ordentlich Last auf den Motor.

      Nur eine Theorie, aber wundern würde es mich nicht :/

      Vielleicht ist es aber auch bei der Konstruktion einfach nicht als notwenig erachtet worden.. und soviel Gewinn wirfte das Kleinstwagensegment ja nun auch nicht ab.

      Danke für eure Antworten erst einmal! :)

      Ja, die angesprochenen Threads habe ich schon gelesen.

      Dann muss ich mich wohl selber bilden, das sollte ja machbar sein. Wenn, dann werde ich das wohl aber erst nächstes Jahr angehen. Die Positionierung der Gauges ist ja auch nicht so einfach bei dem Interieur. :P

      Instagram gibts auch: "smaugcup150" :P

      hat das jemand bei tsi gti schon nachcodiert?

      ANZEIGE

      Aaalso, habe heute mal die Möglichkeit gehabt, den TSi (Bj Ende 2016) an ein Auslesegerät zu hängen (Name: Carport). Dort wurde der Wert der Motoröltemperatur angezeigt.
      Ich kann zwar nicht sagen, ob die nur ein berechneter Wert ist (siehe oben) aber es wird ein Wert ausgegeben und der verändert sich auch.

      Frage jetzt: wie kann ich während dem Fahren an diesen Wert kommen?
      Kann man das irgendwie codieren / freischalten, dass man den Wert in der MuFu - Anzeige sieht?
      Oder sonst wo anzeigen lässt?

      „Blinder Respekt vor Autoritäten ist der größte Feind der Wahrheit.“ A. Einstein

      Startup! schrieb:

      mdPeter schrieb:

      eine Türveriegelung bei 15 km/h hat ein Bekannter von mir gefunden und aktiviert.


      Ist nur blöd, dass die Türen bei Zündung aus nicht wieder auf gehen. Jedesmal wenn ich aussteige und hinten aufmachen will, ist noch zu. Werd's wieder rauskodieren.


      Habs bei mir auch codiert. Allerdings gehen alle Türen wieder auf sobald der Fahrer die Türe aufmacht...

      Startup! schrieb:

      mdPeter schrieb:

      eine Türveriegelung bei 15 km/h hat ein Bekannter von mir gefunden und aktiviert.


      Ist nur blöd, dass die Türen bei Zündung aus nicht wieder auf gehen. Jedesmal wenn ich aussteige und hinten aufmachen will, ist noch zu. Werd's wieder rauskodieren.


      Wahrscheinlich Auto-Unlock nicht mit aktiviert. Prüfe Stg. 09 Byte 00 bit 03. Das muss auch aktiviert sein, damit sich die Türen nach Schlüssel ziehen wieder öffnen.