Werkstatt für Umbau gesucht

      Werkstatt für Umbau gesucht

      Ich überlege, ob mein nächstes Fahrzeug ein up! wird. Weil mir aber ein paar Dinge am up! nicht ganz gefallen, möchte ich die gerne ändern. Wegen fehlender Technik-Kenntnisse und "dicker Finger" würde ich das dann besser Profis überlassen. Damit das Ergebnis nicht preislich im Bereich des Audi R8 V10 Decennium liegt, möchte ich das vorher mal mit der Werkstatt besprechen. Mein lokaler :) meinte (überspitzt wiedergegeben): "Es ist technisch unmöglich, Konfigurations-Fußmatten gegen VW up! Fußmatten aus dem VW Zubehörkatalog auszutauschen." Ich habe aber schon gesehen, dass das geht! Also suche ich eine Werkstatt im Bonner Raum (oder etwas weiteren Umland), die Umbauten machen würde. Könnt Ihr eine Werkstatt dafür empfehlen? Gerne auch Händler mit Werkstatt, denn am Verkauf eines up! schien der :) auch nicht sonderlich interessiert (war eben kein Audi R8 V10 Decennium). Danke!
      Die maximale (!!!) Wunschliste wäre: Fußmatten einbauen (das könnte ich sogar alleine), grüne Plakette mit lesbarem Kennzeichen in die Frontscheibenecke kleben, Antenne durch Haifischantenne ersetzen, und wenn der Dachhimmel ohnehin demontiert ist: W8 Innenleuchte mit LEDs, Fondleuchte, Polo Sonnenblenden mit beleuchtetem Make-Up Spiegel, Fußraumleuchten, Kofferraumbeleuchtung (statt Funzel), Handschuhfachbeleuchtung, Zentralverriegelungs-Schalter-Beleuchtung, Heckklappenbeleuchtung, Türrück- und Bodenstrahler (vgl. Golf IV), Umfeldbeleuchtung (im Seitenspiegel/Blinker-Gehäuse), Gasdruckfeder für Motorhaube - habe ich etwas vergessen ;) ? (OK, Flux-Kompensator und Fusionsgenerator wäre natürlich auch noch interessant.)

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Heister“ ()

      Was genau schweben dir denn für Umbauten vor?

      Ich muss leider aus eigener Erfahrung sagen, dass ich keine einzige Werkstatt kenne, welche solche Umbauten genauso sauber durchführt wie man es selbst an seinem eigenen Auto tut...

      Man muss natürlich sagen, dass das nicht für alle gilt.
      Es gibt Tuner, die bauen gute Abgasanlagen, es gibt Hifi Spezies, die bauen gute Hifi Lösungen.
      Aber einer für alles?
      Daher die Frage nach der Art der Umbauten.

      Grüße
      LocoFlasher

      Ok, also bis auf den Flux Kompensator hab ich sowas alles schonmal gemacht ;)

      Aber wenn du sowas nicht selber machen kannst, wirst du bei einer entsprechenden Werkstatt da wohl gut im vierstelligen Bereich liegen.

      Also entweder du suchst dir jemanden im Forum oder Sonst wo, der dir dabei helfen kann bzw. dir den Kram einbaut, oder es wird teuer.

      Musst du wissen, ob es dir das wert ist.
      Oder ob es hier nicht klüger ist ein Modell zu kaufen, welches viele dieser Dinge ab Werk bestellbar hat.

      Grüße
      LocoFlasher