Einstellung Gewindefahrwerk?

      Einstellung Gewindefahrwerk?

      Brauche Hilfe beim Einstellen von meinem TA Gewindefahrwerk.

      Welche Feder ist mit "untere Federauflage gemeint"?

      Sie Bild!

      Dateien
      ANZEIGE

      Für die Zukunft hilft es evtl. auch dran zu denken, dass die kleine Vorspannfeder im Fahrbetrieb komplett plattgedrückt ist :)
      Somit sind die beiden von dir markierten Punkte dann eh nurnoch ~10 mm voneinander entfernt :)

      Und so ganz nebenbei, hat bisher noch kein Prüfer bei mir dieses Maß kontrolliert.... ^^
      Achte also lieber auf Freigängigkeit der Räder und die Mindestbodenfreiheit :)
      (7cm für bewegliche Teile und 8 für Feste)

      Einzig der Abstand der Kotflügelkante bis zur Radmitte ist in vielen Gutachten ebenfalls nochmal benannt und dieser wird auch gemessen und vermerkt in der Eintragung.

      Ansonsten viel Spaß mit dem Fahrwerk :D

      Grüße
      LocoFlasher

      LocoFlasher schrieb:

      Für die Zukunft hilft es evtl. auch dran zu denken, dass die kleine Vorspannfeder im Fahrbetrieb komplett plattgedrückt ist :)
      Somit sind die beiden von dir markierten Punkte dann eh nurnoch ~10 mm voneinander entfernt :)

      Und so ganz nebenbei, hat bisher noch kein Prüfer bei mir dieses Maß kontrolliert.... ^^
      Achte also lieber auf Freigängigkeit der Räder und die Mindestbodenfreiheit :)
      (7cm für bewegliche Teile und 8 für Feste)

      Einzig der Abstand der Kotflügelkante bis zur Radmitte ist in vielen Gutachten ebenfalls nochmal benannt und dieser wird auch gemessen und vermerkt in der Eintragung.

      Ansonsten viel Spaß mit dem Fahrwerk :D

      Grüße
      LocoFlasher


      Danke für die hilfreiche Antwort!

      Habe schon einige Fahrwerke verbaut und auch KFZ Mechaniker vor langer Zeit gelernt, aber es ist mein erstes Gewindefahrwerk und da fragt man bei bestimmten Dingen bevor man sie falsch macht mal lieber nach. Jetzt bin ich schlauer

      Lg

      Zitigo schrieb:

      UPtotheroots schrieb:

      Mit untere Federauflage ist die untere Federauflage gemeint.


      Schlaue Antwort!!


      Ich habe and Dir die Antwort gegeben, die du hören wolltest.
      du wolltest Hilfe haben, diese hast du bekommen. Hilfreich wäre auch, dein Problem im Titel zu beschreiben, fahrwerkseinstellung o.ä.

      ich meinte meine Antwort auch genauso wie ich diese schrieb: die untere Federauflage, nicht die obere!

      deine Antwort auf meine kannst du dir dann bitte demnächst schenken, wir sind ein freundlicher Haufen und das soll auch so bleiben, Ordnung ist hier auch immer gern gesehen.

      https://www.130-danke-nein.de/

      Alles klar! Man hört eben beim geschriebenen nicht immer raus wie was gemeint ist.

      Ach und deine Antwort war: "Mit untere Federauflage ist die untere Federauflage gemeint."

      Deine zweite Antwort war hilfreicher : "die untere Federauflage, nicht die obere!"

      Dann sage ich mal sorry✌

      Werde in Zukunft auf die Titelbezeichnung achten.