E-Satz für Anhängerkupplung

      E-Satz für Anhängerkupplung

      Hallo

      Ich möchte meinen UP mit einer MVG Anhängerkupplung (wenn sie mal wieder verfügbar ist) nachrüsten.
      Was für einen E-Satz habt ihr genommen. Da noch keine Anhängelasten eingetragen sind muss ich die Sache beim Tüv vorführen.
      Also brauche ich so "Spielereien" wie Nebelschlussleuchtenabschaltung und Blinküberwachung (akustisch)

      Es gibt universelle und Fahrezugspezifische.
      Bei den Fahrzeugspezifischen welche ich eigentlich gerne nehmen würde müssen diese noch freigeschaltet werden bei VW wo ich nicht weiß was für Kosten kommen und ob die das einfach machen.

      Die universellen gibt es in vielen Ausführungen gerade die Nebelschlussleuchtenabschaltung war ja z.B., früher als Schalter in der Dose eingesetzt. Wenn ich z.B. bei Rame... schaue gibt es dort
      welche die noch ein extra Modul für die Abschaltung benötigen.

      Was sind eure Erfahrungen ???

      ANZEIGE

      Ich empfehle aus der Erfahrung heraus (jetzt nicht speziell beim Up) immer den fahrzeugspezifischen E-Satz weil der sich deutlich leichter verbauen lässt und oft nur an den Rückleuchten selbst oder in der Zuleitung dazwischen gesteckt wird!Normalerweise beinhalten diese Einbausätze dann auch alles, was benötigt wird! In der Regel muss dann nur noch ein Draht nach vorn zum Sicherungskasten! Im Falle einer Freischaltung können die Kosten je nach Werkstatt variieren, da sollte man einfach mal ein paar Angebote einholen! Es sollte sich aber immer so im Rahmen zwischen 50 und 100€ bewegen, mehr sollte es nicht kosten! Meine Werkstatt hat das z.B. auch schon kostenlos erledigt! Die Spende in die Kaffeekasse ist dann natürlich selbstredend!

      Seit 06.09.18 up GTI

      Moin

      Ich hab die Anhängerkupplung von Mrdotcom und bin damit sehr zufrieden. Den fahrzeugspezifischen Esatz gibt es auch einzeln. Nur müsstest du schauen wie du die Dose anbringen kannst.

      Zum Tüv brauchte ich auch nicht, wurde einfach bei der Zulassungsstelle eingetragen .

      Das anlernen kann bei VW schon sehr teuer werden. Ich wollte bei VW meine Parksensoren anlernen lassen,und die haben 70€ verlangt. Bin dann zu einer Tuningwerkstatt, die haben das in 5min für nen Zehner gemacht. Mein Esatz musste nicht angelernt werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „sebi68“ ()

      Vielan Dank für deine Antwort.

      Der E-Satz sieht ja wirklich gut aus und der Einbau ist sehr gut beschrieben der Preis ist okay wenn ich mir dadurch die Kosten für die freischaltung sparen kann.

      Die Kupplung selber finde ich nicht so schön da warte ich lieber bis MVG wieder liefern kann (8-10Wochen :facepalm: ) Aber den E Satz kann ich schonmal einziehen und die Dose dann vorerst in den Kofferraum legen und später dann durchführen.

      Dieser ist dann auch mit NSL Abschaltung und Blinkerüberwachung ???

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Vany“ ()

      Die schönste Anhängerkupplung ist es wirklich nicht, aber die einzige die für den CNG Up zugelassen ist.
      Die Abschaltung der NSL erfolgt über das Steuergerät im Esatz und das fängt auch an zu piepen wenn ein Blinker ausfällt.
      Denk nur dran, wenn du die Leitungen im Kofferraum liegen hast, sie auch ordentlich zu isolieren.