Facelift Modell - Tiefer, Breiter, Felgen

      Facelift Modell - Tiefer, Breiter, Felgen

      Hallo Leute.

      Ich möchte gerne ein Fahrwerk in den Kleinen einbauen lassen, da ich in Kurven das unschöne Gefühl habe umzukippen sobald ich minimal zügiger durchfahre.
      (Ich meine damit nicht rasen, denn in dem Polo meiner Freundin oder meinem alten Opel Corsa entsteht dieses Gefühl nicht. So möchte ich nicht weiterfahren.)
      Ich möchte außerdem gerne Spurplatten einbauen. (Ebenfalls für gefühlt bessere Straßenlage wegen dem Gefühl des Kippens.)
      Das ganze dient natürlich auch der schöneren Optik :D

      Zudem hätte ich 2 Felgen (Sommer / Winter) in planung.
      Einmal White-UP Felgen Sommer:
      4x100
      6x16 ET 43
      185/50 R16 81H

      Zweimal diese Winter:
      4x100
      Ravenna 5,5 J x 15 (5-V-Speichen-Design) 185/55 R 15


      Das ganze soll von einer Werkstatt gemacht werden.
      Kann ich beide reifen mit dem Fahrwerk und den Spurplatten fahren ohne Änderungen beim Reifenwechsel? :?:
      Welches Fahrwerk mit welchen Spurplatten würdet ihr mir empfehlen? Evtl. hat schonmal jemand das selbe oder ähnliches gemacht und Erfahrungen? :?:

      Ich hatte mir das ST Gewindefahrwerk X oder das Bilstein Gewindefahrwerk B14 schonmal in der engeren Auswahl, da diese nicht ganz so teuer sind wie das KW.
      Spurverbreiterungen von H&R oder Eibach wären super,aber wie viel mm kann ich da nehmen? :?:
      Im Forum habe ich natürlich schon gesucht, aber bin nicht wirklich schlau aus dem ganzen geworden.

      Ich hoffe auf einige Antworten und Hilfestellungen :thumbsup:

      ANZEIGE

      Du solltest unbedingt das Gewindefahrwerk von Vogtland in betracht ziehen! Distanzscheiben sind 15mm pro Seite machbar! Beim TÜV müssen dann beide Rad-/Reifenkombis inclusive der Distanzscheiben abgenommen werden!

      Seit 06.09.18 up GTI

      H&R hat so nen Satz Distanzen für den Up mit 13 mm Vorne und 16 mm hinten (je Seite).
      Haben wir aufm TSi in Verbindung mit den 17ern Polygon
      Ohne Änderungen am Blech sehr gut machbar und auch in Verbindung mit der Tieferlegung (Eibach Federn 20/25mm v/h) problemlos vom TÜV abgenommen.