Diskussionsthread Beats Sound System

      Diskussionsthread Beats Sound System

      Hallo liebe Gemeinde,

      nach dem Umbau vom Eco mit seinem Sound+ System auf 17er Vorne und dem Eindruck, dass das ganz ordentlich ist, ist nun der TSi dran mit seinem Beats - Audio - System.
      Der Eindruck des Seriensystem ist eigentlich bescheiden. Wenn man das Sound+ mit dem Beats vergleicht, muss man ganz klar dazu raten, sich das Geld zu sparen und "lediglich" das Sound+ mit seinen 6 Lautsprechern zu ordern.
      Der Beats - Sub macht wenig bis keinen Druck, tiefe Frequenzen kommen nur begrenzt und separat regelbar ist er sowieso nicht.

      Schritt eins war die Bestandsaufnahme, was hier dargestellt wird:

      BIld 1 zeigt den Subwoofer mit ca. 13 cm Ausmaß.
      Bild 2 zeigt, dass der Sub als Doppelschwingspule ausgelegt ist.

      Dabei wäre es vom Platz her ohne weiteres möglich gewesen, nochmal nen 13er zu verbauen, so hätte VW immerhin die doppelte Membranfläche gehabt ....

      Wir werden nun testweise das Beats ausbauen und 2 x 20er Bässe dranhängen. Adapter sind bestellt. Die Visaton W200NG habe ich noch im Keller liegen.

      Wir werden ein Brett auf die Maße des Kofferraums zusägen und die beiden Bässe von unten ans Brett hängen. Dann werden wir weitersehen und berichten.

      Dateien
      • Beats.jpg

        (127,65 kB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Doppelschwingspule.jpg

        (111,48 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      ANZEIGE

      ...interessantes vorhaben !!
      was für adapter sind das, die du bestellt hast ?

      GTI!UP "Brutus" - Pure White - Panoramadach - Drive Pack Plus - Composition Phone - Maps & More Dock - Climatronic - Beats - Heckemblem entfernt
      + einen Zwilling davon :D
      @NoPogo
      Hehe, ja, nach dem Eco - Umbau wollte Junior nicht auf sich sitzen lassen, dass er das schlechtere System im Auto hat ... :D

      Ich habe diese Adapter hier bestellt:
      Lautsprecher Adapter Kabel Stecker AUDI SEAT SKODA VW OPEL RENAULT SUZUKI VOLVO | eBay

      Ich gehe davon aus, dass die passen. Werde aber dann noch berichten davon. Ich werde das auf jeden Fall "zerstörungsfrei" umrüsten, also so, dass man es beim Verkauf wieder auf Original zurückrüsten kann.

      ...ok, den adapter hatte ich auch schonmal in betracht gezogen.

      hatte bis vor 3monaten nen T-ROC mit beats-system und war mega-enttäuscht. da kam hinten am SUB überhaupt nichts an.
      wurde beim freundlichen auch gestestet und mit nem baugleichen fahrzeug verglichen.
      da hatte ich auch überlegt, nachzubessern. wurde mir aber abgeraten von, weil die serien-endstufe da wohl nicht mitgespielt hätte.

      aktuell haben wir 2 UP GTI mit beats.
      und zumindest spürt man etwas, das der SUB im kofferraum da ist, wenn man z.b. die hand auflegt.

      halt uns bitte mal auf dem laufenden hier....

      GTI!UP "Brutus" - Pure White - Panoramadach - Drive Pack Plus - Composition Phone - Maps & More Dock - Climatronic - Beats - Heckemblem entfernt
      + einen Zwilling davon :D

      Die Auskunft von Deinem Händler halte ich für falsch.
      Das Schlimmste, was passieren kann ist, dass der Verstärker zu wenig Kraft hat, um die Bässe zu treiben. Dann hört man halt nix. Aber so ist es ja jetzt auch schon ....
      Aber nach Beschreibung ist es ja ein 300 W - Verstärker, wenn die jetzt nicht so doof waren und auf alle Kanäle gleich viel Leistung gegeben haben, dürfte das schon reichen, um auch einen größeren, kräftigeren Bass zu treiben.
      Wie gesagt, ich habe die Chassis unten sowieso im Keller liegen, es kostet also außer der Mühe und den 6 € für die Adapter nichts, es mal auszuprobieren. Ich halte Euch auf dem Laufenden!

      Wow... ich hab zwar nie ein Beats System gehabt im Up, aber ich finde es traurig, dass darüber so eine Enttäuschung herrscht.
      Weiß jemand wie viel Leistung die Endstufe hat, die das Beats System antreibt?

      Allerdings ist ein 13cm "Subwoofer" natürlich auch fast schon eine Beleidigung.....
      In meinem ehemaligen Golf 3 hatte ich 2 TangBand W6 1139 SIF verbaut, das sind 16,5 Woofer Chassis. Betrieben an einer Eton Sda 150.4 haben sie also gute 100 Watt Leistung pro Chassis gesehen und selbst da war noch ne Menge Raum nach oben...

      Was der Händler meint ist wohl schlichtweg, dass die Beats Audio Endstufe wohl zu wenig Leistung hat. Der "Subwoofer" sieht aus als hätte er ne Papiermembran, was auf nen hohen Wirkungsgrad schließen lässt, was wiederrum auf wenig zu Verfügung stehende Leistung schließen lässt.
      Kommen also für den Subwoofer grad mal 50 Watt an, dann brauch man da kein 20 cm Chassis reinhängen, zumal ja dann das Volumen und evtl der Port nicht mehr passen :(

      @ Huia
      Das mit dem "Umbau auf 17er vorne" versteh ich irgendwie nicht.... sind doch in den Türen schon 16,5er drinne oder nicht?
      Da musst du mir nochmal helfen ^^

      Ansonsten warte ich gespannt auf das Ergebnis, auch wenns mich nicht so sehr betrifft :P

      Grüße
      LocoFlasher

      ...ich hatte seinerzeit noch diesen interessanten fred entdeckt.
      Dynaudio Subwoofer austauschen durch externen Subwoofer : VW Passat B8

      da wurde auch dieser mini-sub des vw-konzern getauscht.
      allerdings waren da wohl die eckdaten der endstufe andere bzw- höhere.

      trotzdem interessant !

      GTI!UP "Brutus" - Pure White - Panoramadach - Drive Pack Plus - Composition Phone - Maps & More Dock - Climatronic - Beats - Heckemblem entfernt
      + einen Zwilling davon :D

      Also in der Werbung wurde behauptet, dass das Beats - System einen Verstärker mit 300 W und 8 Kanäle beinhaltet. Wenn die jetzt nicht jeden Kanal gleich ansteuern, sondern den Verstärker schon etwas angepasst haben, sind 2x 50W für den Sub irgendwo realistisch. Vllt. auch 2x60W, aber viel mehr wirds wohl nicht sein.
      Mir ist auch klar, dass ich mit einer einfachen Umrüstung der Chassis daraus kein "Boom - Car" mache, aber man sollte halt was vom Sub hören und nicht nur, wenn man die Hand drauflegt ... und das traue ich mir durch den Umbau schon zu. Allein die Membranfläche wird um ein Vielfaches größer ....

      Bzgl. Umrüstung Eco: die Tröten vorne haben einen Durchmesser von exakt 13cm. Die 16,5 sind der Durchmesser der Befestigung aussen. Da ist aber noch ne Menge Plastik aussen rum. Die Visaton WS17E sind ne ganze Nummer größer und auch hochwertiger, als die Original - Speaker. Wobei die Originalen nicht soooo schlecht sind! Aber halt einfach zu klein und dem größeren Chassis einfach nicht gewachsen. (ich habs gerade nochmal nachgemessen!)

      Ouh ok... Dass das 13er sind hatte ich gar nicht mehr so im Kopf ^^

      Naja und zum Subwooferproblem bleibt nur zu sagen, dass die Visaton wohl schon ein iges mehr drücken werden, sollten ihnen ~100 Watt zur Verfügung stehen.... Sind ja auch recht gut im Wirkungsgrad.
      Und <30Hz ist ja sowieso nicht angestrebt :D
      Da wird wohl schon ganz gut was passieren danach ;)

      Huia schrieb:


      Ich habe diese Adapter hier bestellt:
      Lautsprecher Adapter Kabel Stecker AUDI SEAT SKODA VW OPEL RENAULT SUZUKI VOLVO | eBay

      Ich gehe davon aus, dass die passen. Werde aber dann noch berichten davon. Ich werde das auf jeden Fall "zerstörungsfrei" umrüsten, also so, dass man es beim Verkauf wieder auf Original zurückrüsten kann.


      ...habe gestern nochmal ein wenig zu diesem thema gelesen.
      wäre nicht einer dieser adapter der richtige?
      VW Golf MK4 1997-2006 Auto-Lautsprecher Adapter Kabelbaum Leitung pc2-807 | eBay
      GTI!UP "Brutus" - Pure White - Panoramadach - Drive Pack Plus - Composition Phone - Maps & More Dock - Climatronic - Beats - Heckemblem entfernt
      + einen Zwilling davon :D

      Nein, schau mal auf dem 2ten Bild sieht man es recht gut, dass da 2 Stecker auf den weiteren gelben Adapter laufen, und das sind die kleinen 2fach Stecker wie ich ausgesucht habe.

      Die Adapter von Dir sind richtig für die Türen vorne / hinten.

      ANZEIGE

      ...na ja, ich bin jedenfalls gespannt auf deine weitere umsetzung !
      :rolleyes:

      der von mir beschriebene adapter wurde wohl in dem verlinkten artikel oben seinerzeit verwendet.

      GTI!UP "Brutus" - Pure White - Panoramadach - Drive Pack Plus - Composition Phone - Maps & More Dock - Climatronic - Beats - Heckemblem entfernt
      + einen Zwilling davon :D

      Also das ist das Brett für den Probe - Aufbau.
      Wir hängen morgen die Speaker drunter, dann brauchen wir nur noch die Adapter ...

      Ach und: das war keine Absicht mit dem "Smiley" sondern die Linie markiert das Ende des Schaumstoff - Einsatzes und diente zur Positionierung der Speaker.

      Dateien
      • Brett.jpg

        (174,78 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      ...ist doch ne nette idee mit dem SMILEY !!
      kannst ja die platte dann final mit gelbem filz beziehen !! :thumbsup:

      GTI!UP "Brutus" - Pure White - Panoramadach - Drive Pack Plus - Composition Phone - Maps & More Dock - Climatronic - Beats - Heckemblem entfernt
      + einen Zwilling davon :D

      Zur Seite hin liegt das Brett optimal auf der Führung vom Originalbrett, da dürfte es mit Filz dicht sein. Nach hinten hin, also Richtung Heckklappe , werden wir dann mit einem Dichtband arbeiten, wir man es auch in der Motorhaube beim Up verwendet, um ihn dicht zu kriegen. Dürfte also halbwegs passen!

      Aber es wird wohl trotzdem schwarzer Filz werden :)

      ...und die reserveradmulde kleidet ihr dann noch mit alubutyl aus?

      vielleicht wäre es auch noch gut, die verschraubung des serien-subwoofer mit zu nutzen, um so dann die schwingung
      von eurem brett zu verhindern !

      GTI!UP "Brutus" - Pure White - Panoramadach - Drive Pack Plus - Composition Phone - Maps & More Dock - Climatronic - Beats - Heckemblem entfernt
      + einen Zwilling davon :D

      Ich denke die Reserveradmulde brauch man nicht mehr dämmen, die ist ja durch die vielen Rundungen und Kanten ziemlich stabil.

      Wenn die Gewinde Stange lang genug ist, könnte man die noch mit benutzen. Wäre ne ziemlich gute Methode um etwas Druck auf die Dichtungen zu bekommen, dass nicht bei jedem Basschlag die Platte etwas angehoben wird.....
      Ich glaub aber, dass sie dafür ein bißchen zu kurz ist :(

      Sollte übrigens die Leistung am Ende doch zu wenig sein, könnte man ja einfach per Highlevel noch eine kleine Endstufe (z.B. Gladen Rc600c1) mit einbauen, dann ist richtig Terror im Up :D

      Bin echt gespannt auf das Ergebnis ;)

      ...wenn diese serien kunststoff-gewindestange tatsächlich zu kurz sein sollte, könnte man ja zusätzlich mit ner
      gewindestange oder so arbeiten. wenn ich mich recht erinnere, ist dieses serien-gewinde innen hohl.
      da läßt sich ja dann sicher was "basteln" :whistling:

      GTI!UP "Brutus" - Pure White - Panoramadach - Drive Pack Plus - Composition Phone - Maps & More Dock - Climatronic - Beats - Heckemblem entfernt
      + einen Zwilling davon :D