Rückrufaktion 01C5 - Abweichender Bauzustand

      Replica schrieb:

      der Text sieht mir verdächtig nach Werbung für die Kanzlei aus...
      Vermutlich erhoffen die sich dadurch ganz viele Clienten, VW verklagen scheint ja inzwischen n großer Sport geworden zu sein.

      Ich werde erstmal abwarten und euch dann hier eine Rückmeldung geben, was VW gedenkt uns anzubieten.


      Natürlich ist das Werbung... Jeder Anwalt, der nicht erst seit gestern praktiziert, kann Ansprüche prüfen und verhandeln/ggf. klagen. Und wenn man die passende Rechtsschutzversicherung/Deckungszusage hat ...
      Aber konkrete Angebote abwarten ist eh erstmal angebracht, halt uns auf bitte auf dem Laufenden, interessantes Thema!
      ANZEIGE

      Was immer alle direkt mit Anwalt drohen wenn was ist :facepalm:
      Auf Motor-Talk geht das bereits auch richtig ab. Ich werde abwarten und mir das Angebot von VW anhören, danach wird es sicher noch ein zweites Gespräch geben und erst danach, wenn man mehr weiß, kann man in etwa abschätzen was zu tun ist.
      Eventuell hilft ja auch die Presse mit ihrer Berichterstattung jetzt ein wenig mit das VW die Angebote an die Betroffenen nachbessert.
      Trotzdem ist das jetzt unangenehme Situation für uns Betroffene.

      Tomek schrieb:

      Was immer alle direkt mit Anwalt drohen wenn was ist :facepalm:

      Wieso nicht, das schafft gerade erst mal Waffengleichheit. Wir reden hier von Wirtschaft und nicht von Privatpersonen.
      Das Angebot was dir unterbreitet wird hat ne ganze Rechtsabteilung zusammen mit der Buchhaltung abgesprochen (Mit klarer Zielsetzung>> so wenig wie möglich) und mit Sicherheit auch ein Gesprächsleitfaden für die Dame am Telefon aufgestellt.

      Fahrbrecher schrieb:

      Sloddy schrieb:

      Wenn du eine Pizza Bude hast und der Restauranttester kommt, gibst du doch auch nicht die verbrannte raus.

      Wenn ich eine Pizzabude hätte , und der Tester würde sich anmelden,ja dann würde ich mich über diesen Restauranttester wundern.
      Wenn ich aber Restauranttester wäre, wäre ich nicht so dumm , und würde meinen Besuch vorher ankündigen. Warum sollte ja klar sein..................................


      Aber wenn du Autotester bist wirst du von der Autobude vorher eingeladen, abgefüttert und abgefüllt voll gequatscht und mit 100 Kollegen zusammen durch das Testobjekt geschleust. Und abschließend wird dein Bericht noch abgesegnet. Bevor du ihn veröffentlichen darfst.
      Der Vergleich von Sloddy passt schon
      Auch wenn die Bildzeitung ein Auto Testet und nach 100000km zerlegt sind da vorher und nachher erst mal Vertreter vom Autohersteller damit gefahren und schauen dehnen beim zerlegen auf die Finger

      *Update*

      Gestern ein erstes Angebot aus WOB erhalten, eigentlich schon ganz OK. Warte jetzt auf den Rückruf Nr.2 da ich direkt einen Nachfolger im Auge habe und ein wenig oben drauf legen/zuzahlen muss.
      Mehr dazu wenn alles in trockenen Tüchern ist...

      Gruß

      Rückrufaktion 01C5 - Abweichender Bauzustand

      Hallo Tomec,

      bei mir geht es um einen Highline up!, EZ 05/2013, BJ 11/2011 mit 20.000km. Das erste Angebot war bei 7.000€, das zweite Angebot bei 11.400€ und letztendlich werden 17.200€ bei verbleib bei VW ausgezahlt.

      Wie ist es bei Dir gelaufen?

      Viele Grüße

      Cornwald


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk

      Rückrufaktion 01C5 - Abweichender Bauzustand

      Hallo Tomec,

      für die Laufleistung auch ein toller Preis.
      Was ist es denn für ein Nachfolger geworden?

      Viele Grüße

      Cornelius


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk

      ANZEIGE