Winterreifen GTI

      Winterreifen GTI

      Hallo,
      Im August soll ich meinen GTI bekommen und dann wird auch noch hoffentlich ne Weile Sommer sein.
      Schau mich schon mal nach Winterreifen in 195/40R17 um. Habe leider noch keinen Hersteller gefunden der so eine Grösse in Winter anbieten kann. Hoffe da kommt bis zum Oktober noch was?!
      Vielleicht hat ja jemand schon die selben Erfahrungen gemacht oder ist etwas schlauer als ich

      ANZEIGE

      hallo und guten abend,

      ich denke mal es wird grundsätzlich schwierig werden, eine wintertaugliche 17 felge zu bekommen.
      und bei den reifen wird es nicht viel besser aussehen.

      wir haben unseren GTI auch OHNE winterräder geordert, da uns die 165er winterräder nicht gefallen haben.
      aktuell ist das angebot an winterrädern für den GTI noch "sehr überschaubar" :(

      wir hoffen darauf, das sich bis zur wintersaison da noch einiges tun wird bei den gängigen online-räder-anbietern - möglichst auch mit einem ABE-angebot !

      GTI!UP "Hubertus" - Pure White - Panoramadach - Drive Pack Plus - Composition Phone - Maps & More Dock - Climatronic - Beats - Heckemblem entfernt, Pedalkappen, H&R Spurverbreiterung 26/32
      + einen Zwilling davon in Dark Silver :D

      achtet auf die gutachten !
      die meisten gehen aktuell nur bis zum TSI...

      der GTI ist weitestgehend noch aussen vor :(

      GTI!UP "Hubertus" - Pure White - Panoramadach - Drive Pack Plus - Composition Phone - Maps & More Dock - Climatronic - Beats - Heckemblem entfernt, Pedalkappen, H&R Spurverbreiterung 26/32
      + einen Zwilling davon in Dark Silver :D

      Ich richte mich nicht nach Gutachten. Es muss mir gefallen und dann lasse ich meine Sachen wenn nötig per Einzelbnahme eintragen. Was nützt mir eine ABE/Gutachten wenn das Rad im Endeffekt viel zu weit im Radhaus steht und nicht optisch gut abschließt?

      Eher als die 205/40er würden 215/35-17 passe.

      ANZEIGE

      Ich werde die 16 Zoll Räder von unserem bisherigen Up übernehmen! Felgengröße 7x16 ET35 mit Bereifung 195/45/16 Hankook! Die Kombination ist gut gelaufen und per Einzelabnahme in jedem Fall eintragbar!

      Dateien
      • IMG_3417.JPG

        (143,48 kB, 32 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_3787.JPG

        (560,7 kB, 29 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Seit 06.09.18 up GTI

      was ist das für ein rad? sieht doch ganz passabel aus :thumbup:

      GTI!UP "Hubertus" - Pure White - Panoramadach - Drive Pack Plus - Composition Phone - Maps & More Dock - Climatronic - Beats - Heckemblem entfernt, Pedalkappen, H&R Spurverbreiterung 26/32
      + einen Zwilling davon in Dark Silver :D

      NoPogo schrieb:

      was ist das für ein rad? sieht doch ganz passabel aus :thumbup:


      Das ist ein MAM W3 und das gibt es relativ günstig bei diversen Händlern im Netz oder auch vor Ort! Ausserdem ist es gerade für den Winter recht pflegeleicht! MAM - W3 - silver painted, 297,95 € - x2car.de - upgrade your ca

      Seit 06.09.18 up GTI

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DerBu“ ()

      hat schonmal jemand die originalen FORTALEZA winterräder auf nen GTI montiert ?
      und vielleicht auch eingetragen bekommen?

      unser TSI wurde letzte woche verkauft und dessen winterräder habe ich jetzt noch hier liegen.
      wäre doch ideal, wenn die eintragbar wären auf dem GTI.

      GTI!UP "Hubertus" - Pure White - Panoramadach - Drive Pack Plus - Composition Phone - Maps & More Dock - Climatronic - Beats - Heckemblem entfernt, Pedalkappen, H&R Spurverbreiterung 26/32
      + einen Zwilling davon in Dark Silver :D

      natürlich ! :rolleyes:

      Winterräder "fortaleza" - 4 Leichtmetallräder 5,5 J x 15 Winterreifen 185/55 R 15 T

      GTI!UP "Hubertus" - Pure White - Panoramadach - Drive Pack Plus - Composition Phone - Maps & More Dock - Climatronic - Beats - Heckemblem entfernt, Pedalkappen, H&R Spurverbreiterung 26/32
      + einen Zwilling davon in Dark Silver :D

      Achso, die 15" von "Gertrud" :D

      Die werden durch die ET41 höchstwahrscheinlich am GTI Bremssattel anstehen, aber das lässt sich ja schnell nachprüfen.

      Eine Eintragung sollte mithilfe der in die Felge eingegossenen KBA-Nummer und ggf. Distanzscheiben problemlos machbar sein.