Handyhalterung

      Handyhalterung

      Hallo,

      ist die Handyhalterung im angehängten Foto ein Originalzubehör des VW Up?
      Wisst ihr, wie man die rot eingekreisten „Arme“ zurückbringt in die am weitesten ausgefahrene Position? Ein Drückknopf auf der Hinterseite bewegt irgendwie nur den Klemmarm im blauen Kreis.
      Danke im Voraus für eure Antworten

      Dateien
      ANZEIGE

      hallo zusammen,
      mein samsung s7 verabschiedet sich gerade, displayfehler.
      auf der suche nach einem neuen geräte sehe ich jetzt schon ein problem.
      nämlich das die meisten geräte die für das m+m dock maximalen 5,5zoll überschreiten werden.
      wie habt ihr das gelöst, bzw. kennt jemand einen tipp wie man größere geräte nutzen kann?
      vielen dank vorab!

      Also ein S8+ passt bei mir in die Halterung.
      Aber leider funktioniert es nicht vernünftig mit der Maps and More App und auch die FSE lässt zu wünschen übrig.

      Maps and More Dock mit Qi Wireless Ladeschaltung
      http://www.upsociety.de/index.php/Thread/4502-Maps-and-More-Dock-Einbau-einer-Qi-Wireless-Ladeeinheit/

      Da ich auch einen neuen Citigo bestellt habe mit der Halterung und ich das Handy dauerhaft dort lassen möchte, würden mich deine Erkenntnisse sehr interessieren, auch wenn mein Fahrzeug erst in 1.Quartal 2019 geliefert werden soll. Für mich ist nur die Navigationsfunktion wichtig.

      NF13DW/WAE/YD4, B4B403, PJN, WXD, PZ1, WD8, PKM, 3L3, PW5, PS1, Osram Nightbreaker, Osram Cool Blue Intense, Spurplatten 30/40,
      Entfall Modellbezeichnung, Kühlergrill schwarz, kpl. schwarze Radaufnahmen, orig. Kofferraumseitenverkleidungen mit doppelten Ladeboden,
      In Planung: Garmin Navi an orig. Smartphone-Dockingstation, LED-Innenraumbeleuchtung, Folierung (partiell), Standheizung, Dashcam,

      Schöne Grüße
      Citigoman :rolleyes:

      ...mach ich gerne....vorab habe ich mal spaßeshalber mal angefragt.... :)

      .....Welche Lösung können Sie anbieten, damit ich Smartphones nutzen kann, die 5,5 Zoll überschreiten?....

      ANZEIGE

      Das Maps + More Dock läßt sich zerlegen, siehe hier das 1. Bild:
      MAPS + MORE Dock für neuen VW Up Skoda Citygo, Seat Mii Handy Halter - EUR 70,00 | PicClick DE
      Und dann kaufe man sich einfach eine zum neuen Handy passende Richter-Halterung (die mit den vier Schlitzen).
      Die passt auf den M+M-Dock-Stummel. Fertig.

      Und wen die dauerne USB-Stöpselei stört, der kann ein magnetisches Mini / Micro /C3-USB- Kabel nehmen.

      RadUP schrieb:

      Das Maps + More Dock läßt sich zerlegen, siehe hier das 1. Bild:
      MAPS + MORE Dock für neuen VW Up Skoda Citygo, Seat Mii Handy Halter - EUR 70,00 | PicClick DE
      Und dann kaufe man sich einfach eine zum neuen Handy passende Richter-Halterung (die mit den vier Schlitzen).
      Die passt auf den M+M-Dock-Stummel. Fertig.

      Und wen die dauerne USB-Stöpselei stört, der kann ein magnetisches Mini / Micro /C3-USB- Kabel nehmen.


      großartig vielen dank - konnte auf anhieb nicht herausfinden welche halterung mit "(die mit den vier Schlitzen)" gemeint ist aber die finde ich noch.
      kabelsalate und oder stöpselei nerven mich nicht. der magnet stecker hinweis ist dennoch nicht zu verachten :):thumbsup:

      Bei sehr großen Handys könnte die Halterung evtl. gegen das Armaturenbrett stoßen
      (bei meinem S7 sind nur noch ca. 2 mm Platz).
      Für diesen Fall könnte man eine Adapterplatte zwischen M+M-Dock-Stummel und Handyhalterung stecken:

      ?coliid=IG0M0E5VL74X4&colid=3MJO3164QZG2Y&psc=0&ref_=lv_ov_lig_dp_it

      Als Nebeneffekt könnte man damit die Handyhalterung samt Handy bequem an- und abbauen.

      Meine Nachfrage nach einer Lösung bei HR ist leider negativ ausgegangen.
      "... Leider kann ich Ihnen hier nicht weiterhelfen, da wir hier kein passendes Adaptersystem anbieten können...."

      ABER, ich brauche auch gar keine Lösung mehr, denn mein neues Smarty passt wunderbar in die M+M Docking St.
      Trotz 6" Display und Gehäuse mit den Abmessungen (HxBxT) 151,7 x 75,4 x 7,3 Millimeter.
      Dazu das 0,2m kurze Hama USB Kabel, perfekt.

      VW hat sich auf meine Anfrage hin noch nicht gemeldet ;)

      OT:
      Und wer sich fragt ob das "neue" Smartphone Format 18:9 sinnvoll ist: jau, zumindest bei Nutzung einer Navi App im Querformat ;)
      Und die Navi App "Here we go" sollte der Interessierte User auch mal ausprobieren, ziemlich gut für eine kostenlose Navi App.

      @RadUP
      Das bei dem S7, dass ich zuvor genutzt habe, nur so wenig Platz bleibt ist mir nie aufgefallen.

      @Citigoman
      sorry aber den Stess mit der Docking Station in den Unterhaltungselektronik Markt zu rennen und die gängigsten Geräte auf Passgenauigkeit zu checken erspare ich mir nun ;)

      Was hast du dir für ein Handy gekauft? Kannst du bei Gelegenheit bitte ein Bild vom Handy und dem Hama Ladekabel in der Dockingstation machen? :danke:

      NF13DW/WAE/YD4, B4B403, PJN, WXD, PZ1, WD8, PKM, 3L3, PW5, PS1, Osram Nightbreaker, Osram Cool Blue Intense, Spurplatten 30/40,
      Entfall Modellbezeichnung, Kühlergrill schwarz, kpl. schwarze Radaufnahmen, orig. Kofferraumseitenverkleidungen mit doppelten Ladeboden,
      In Planung: Garmin Navi an orig. Smartphone-Dockingstation, LED-Innenraumbeleuchtung, Folierung (partiell), Standheizung, Dashcam,

      Schöne Grüße
      Citigoman :rolleyes:

      Citigoman schrieb:

      Was hast du dir für ein Handy gekauft? Kannst du bei Gelegenheit bitte ein Bild vom Handy und dem Hama Ladekabel in der Dockingstation machen? :danke:


      Es ist das LG V30. Wieder mal mega zufrieden mit LG. Mit dem S7 "fremd zu gehen" war ein Fehler.
      Das Kabel ist dieses hier hama.de | 00178284 Hama Lade-/Datenkabel, USB Type-C, 0,2 m, Weiß
      |
      Der Zubehörspezialist!

      Foto mache ich sobald ich zurück bin aus dem Urlaub ;)
      Schöne Grüße