Angepinnt TSI: Verbrauch

      TSI: Verbrauch

      1. "normale" Tankfüllung mit dem Up! TSI:
      5,76 Liter ausgerechnet
      Viel Landstraße, etwas Stadt, keine AB, Winterreifen

      „Blinder Respekt vor Autoritäten ist der größte Feind der Wahrheit.“ A. Einstein

      ANZEIGE

      Nächster normaler Tank beim Up! TSi :
      32,5 l und 570 km ergibt erneut 5,7 Liter / 100 km

      Viel Landstraße, etwas Stadt, etwas AB, Winterreifen, keine Klima, Musik: laut :D

      „Blinder Respekt vor Autoritäten ist der größte Feind der Wahrheit.“ A. Einstein

      Up TSi : wird langsam langweilig:
      573 km und 32,74 Liter ....
      Wir fahren wohl immer ein sehr gleichbleibendes Profil ab ..

      „Blinder Respekt vor Autoritäten ist der größte Feind der Wahrheit.“ A. Einstein

      Ich denke auch, dass man merkt, dass es wieder wärmer wird ....das macht schon viel aus, auch bei unserem Kleinen.

      Nächste Tankladung: 548 km und 33,36 Liter = 6,08 Liter

      Ok, war einige Kurzstrecke dabei ....

      „Blinder Respekt vor Autoritäten ist der größte Feind der Wahrheit.“ A. Einstein

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Huia“ ()

      Nach 1100km TSI fahren sind wir bis jetzt sehr zufrieden mit dem Verbrauch von 5,49l / 100km

      Siehe auch hier: Benzinverbrauch: Volkswagen - Up! - High Up! - Spritmonitor.de

      ANZEIGE

      mdPeter schrieb:

      Mawo96 schrieb:

      Nach 1100km TSI fahren sind wir bis jetzt sehr zufrieden mit dem Verbrauch von 5,49l / 100km



      Da komme ich mit meinem TSI nicht hin. Bin im Schnitt eher bei 7l.


      Hmm...komisch...schleichen tun wir nicht und eigentlich ist er immer unter 6l. Auch bei vielen Fahrten in der Stadt. Am Wochenende hatten wir ihn auf einer längeren Tour aus Stadt, Land und Autobahn auf 4,4l :)

      Nächster Tank mit dem TSi :
      590,5 km und 33,6 liter : wieder so 5,66 Liter
      Tendenz ist aber bemerkbar: wird wärmer, Verbrauch wird niedriger.

      „Blinder Respekt vor Autoritäten ist der größte Feind der Wahrheit.“ A. Einstein

      Patrick79 schrieb:

      Hast gut eingefahren
      Gibts ein "TIP ZUM EINFAHREN" von Dir?


      Einfahren war bei mir einfach: alleine die Entfernung von Wolfsburg zu mir sind 700 km. Also war er eigentlich am Tag der Abholung eingefahren. Dort habe ich mich allerdings an die Anweisung gehalten: nicht über 3000 U, wechselnde Geschwindigkeiten, keine Volllast. War sicher manchmal nervig für die Leute hinter mir und war anstrengend, aber was tut man nicht alles, damit es den Kleinen gut geht :D

      „Blinder Respekt vor Autoritäten ist der größte Feind der Wahrheit.“ A. Einstein

      Patrick79 schrieb:

      Hast gut eingefahren
      Gibts ein "TIP ZUM EINFAHREN" von Dir?


      Halt dich an dem was in der Bedienungsanleitung steht die ersten 1000 km nicht mehr als 3/4 der Drehzahl (4000) Vollgas dauerhaft vermeiden. Von 1000-1500 km Drehzahl und Last steigern.
      Oder ganz anders fahr ganz normal wie immer. Jemand der aufm verbrauch achtet fährt in der Regel behutsam.

      Bin bei meinem TSI bei ~ 5.3 L, 90% in der Stadt. Hab nun 900km gefahren, eingefahren ? hab ich nicht drauf geachtet da ich eigentlich kein Heizer bin.