Dachkantenspoiler (Anbieter, Passgenauigkeit, Verarbeitung...)

      ANZEIGE

      ..soo..also ABE hab ich gerade eingescannt und hänge ich mal hier an..vielleicht kann ja noch jemand was damit anfangen..schadet bestimmt nicht :D ..Bilder von dem Spoiler an und für sich hänge ich auch direkt an..bestellt habe ich das ganze bei dem oben genannten Link..hat alles bestens funktioniert!

      PS: die Quali der Bilder ist natürlich top, aber 1 MB ist ein eben 1 MB :D hoffe es passt trotzdem so..

      Dateien
      • ABE.pdf

        (329,32 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 6.jpg

        (740,49 kB, 33 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 5.jpg

        (957,59 kB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 4.jpg

        (355,65 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 3.jpg

        (736,62 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 2.jpg

        (892,38 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 1.jpg

        (904,49 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      So, der original VW Dachspoiler ist jetzt dran. Was mich aber ein wenig stört ist die Passgenauigkeit, leider schimmert da insbesondere an der unteren Kante (da wo es zur Heckscheibe übergeht) noch ein schmaler Streifen des weißen Lacks vom Auto durch, finde ich etwas störend, schöner wäre es wenn das da abgeschlossen wäre. Anders positioniert bekommt man es aber leider nicht. Das scheint wohl so gewollt, ich habe bei @DaPoldi und auf eBay auf den Bildern gesehen, das es dort genauso ist :/

      Viele Grüße

      Honesty

      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Honesty333“ ()

      Weil der Spoiler bereits lackiert war und ich es grundsätzlich in schwarz recht gut finde - nur die Passgenauigkeit lässt etwas zu wünschen übrig.

      EDIT: Ich hab es mir jetzt nochmal genau angesehen, ich glaube @LocoFlasher hat recht, das Teil ist jetzt erstmal wieder ab und geht zum Lackierer, schwarz finde ich zwar schöner aber wegen der Spalten wirkt es so irgendwie nicht stimmig nach meinem Geschmack.

      EDIT 2: Das Teil geht jetzt zurück an den Verkäufer und ich lasse die Finger davon. Der Aufwand mit dem lackieren ist mir zu groß. Noch viel wichtiger: In der beiliegenden Anleitung steht ganz eindeutig, dass die Allgemeine Betriebserlaubnis erlischt, wenn ein anderen Kleber verwendet als der, den VW anbietet (Teilenummer 000071785D). Da gehts dann los mit anschleifen, Primer und und und... Ich rate jedem davon ab, mit erloschener ABE zu fahren denn das kann richtig teurer werden wenn etwas passiert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Honesty333“ ()

      @Mistzwerg: Das wäre auch eine Möglichkeit gewesen. Ich habe mich jetzt aber doch dazu entschieden, den Spoiler in Wagenfarbe lackieren zu lassen. Das Auto ist gerade beim Lackierer, der klebt ihn mir dann auch gleich richtig gut fest. Morgen bekomme ich das Auto zurück und werde dann ein Bild einstellen.

      ahh..doch behalten..na dann bin ich gespannt auf das Ergebnis! ..das mit dem Kleber hab ich schlicht und ergreifend übersehen..hätte ich das gewusste, hätte ich dir das ganze garnicht erst empfohlen..bzw. nur unter Vorbehalt! ..wie Mistzwerg schon geschrieben hat wäre das verkleben eines schwarzen Streifens bzw. von schwarzer Folie eine Möglichkeit. Ich denke ich werde diese Variante demnächst mal in Angriff nehmen und dann davon berichten..mich hat es auch schon immer ein bisschen gestört, aber nach deinem Beitrag erst so richtig :D

      An alle, die sich an dem weißen Rand zwischen Spoiler und Scheibe stören! VW nutzt beim GTI an dieser Stelle eine Art Gummilippe, die den Übergang verdeckt! Eventuellgibt es die ja einzelnd im Ersatz!

      Seit 06.09.18 up GTI

      ANZEIGE

      DaPoldi schrieb:

      ..deckt diese Gummilippe dann nur die Lücke zwischen Unterkante Spoiler und Oberkante Heckklappe ab? Oder auch den Bereich um das Bremslicht? Hättest du eventuell ein Bild dazu von deinem GTI?


      Der komplette untere Bereich wird abgedeckt, die Gummilippe läuft quasi einmal von links nach recht am oberen Scheibenrahmen!
      Dateien
      • IMG_0484.JPG

        (998,35 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Seit 06.09.18 up GTI

      So, das Auto ist wieder da und ich bin zufrieden mit dem Ergebnis :rolleyes:

      @DaPoldi: Alles gut, Du hast mir sehr geholfen, vielen Dank dafür. In weiß ist der Spoiler zwar nicht ganz so auffällig aber mir gefällt es jetzt wie gesagt. Mit einer Folie darunter wäre ich auf jeden Fall vorsichtig denn der Spoiler wird ja nicht nur an der oberen Kante geklebt sondern auch unten wo es zur Heckscheibe übergeht - zumindest wurde das bei mir so gemacht. Ob es dann auf der Folie richtig hält... :whistling:

      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Honesty333“ ()

      ..was hast du denn für‘s lackieren und montieren gezahlt?

      Wenn dann würde ich nicht flächig kleben, sondern nur diese Ränder eben..da ich aber eh bald Seitenschweller machen wollte, werde ich beim Lackierer direkt mal fragen ob man nicht einfach die reguläre Abrisskante schwarz lackieren kann und dann dort direkt den Spoiler drauf zu machen..das wäre glaube ich die sauberste Lösung..

      Ja, das wäre sicherlich besser das lackieren zu lassen. Eigentlich gefällt es mir in schwarz auch etwas besser - naja nun ist er weiß und das ist auch okay :/ In weiß sieht man den Spoiler von hinten sogar besser als wenn er schwarz ist. Ich hatte diverse Angebote eingeholt und habe letztendlich 100 Euro fürs schleifen, lackieren und kleben bezahlt. Der teuerste Anbieter wollte 400 Euro dafür haben - bei VW habe ich gar nicht erst gefragt...

      Ach..schaut doch gut aus der Spoiler! Mir gefällt weiß auch ganz gut..setzt die Linie des Dachs schick fort und gibt dem Auto mehr Kante..

      100 Euro ist natürlich ein stabiler Preis..werde mich die Tage auch mal erkundigen was es kosten würde die Abrisskante plus Spoiler verkleben kosten würde..