Verbrauch Verringern Tipps.

      Verbrauch Verringern Tipps.

      Hallo Liebe Up! Mii Citigo Fahrer,

      erstmal bin ich neu hier und ich wollte hier euch meine Ideen vorstellen den ich demnächst vorhaben werde.

      1. Ich habe vor diese felgen zu holen sie wiegen nur 4 kg. Passend dazu die Allwetterreifen Apollo.
      Weniger gewicht = weniger Drehmoment nötig aus den stand zu kommen. Meine derzeitige Reifen Felgen Kombination sind
      Stahlfelgen 6kg + 8kg Reifen = 14 Kg Allwetter.

      Original VW Leichtmetallfelge Corvara, 5J x 14, Brillantsilber - Volkswagen Zentrum Shop

      Apollo ALNAC 4 G ALL SEASON 165/70R14 81T TL Ganzjahresreifen günstig kaufen

      2. Ich weis nicht ob mann der motor so codieren kann dass man auf 102 Oktan auslegt also nicht auf PS
      sondern aufs verbrauch.

      Theorie: 95 Oktan = 5 Liter Verbrauch Innerorts nach Dreisatzrechnung sollte eigentlich 102 Oktan dann
      5x95/102 = 4,656 ~ 4,7 Liter Verbrauchen mit gleichen PS

      3. Ich denke mal dass mann keine Tempomat nachrüsten kann BJ 2012 wenn jemand es wissen sollte wie bitte schreibt mich an.
      4. Umrüstung auf LED lichter das heißt LED Kennzeichen LED Innenraum leuchte.
      5. Luftfilter ist es Sinnvoll oder unsinn? Weil wenn man schon Aral Ultimate 102 Tankt sollte mann sauberes Luft haben.

      Mein VW Up Daten Grob:

      take up!
      BJ 2012
      60 PS BMT
      Schalter
      maps&more

      ANZEIGE

      Tipps zum geringeren Verbrauch ...

      1. Innenstädte meiden ...

      2. Steigungen meiden ...

      3. Klimaanlage aus ...

      4. Vorausschauend fahren - zur Ampel rollen und evtl. im Rollen weiterfahren ...

      5. Richtigen Gang wählen - Drehmoment nicht zu hoch oder niedrig ...

      6. Abnehmen (sofern über Normalgewicht) ...

      Netter Gruß

      Hallo erstmal!
      Deine Ideen sind ja nicht schlecht. Aber: :)
      Als Tipp für eine leichte Felge würde ich mal nach der Felgen vom 3l Lupo gucken. Die ist sehr leicht.
      Beim Reifen würde ich niemals sparen. Wenn schon Allwetterreifen (die grundsätzlich nicht schlecht sind) dann doch unbedingt ein Markenreifen wählen. Aber Apollo!?
      Änderung des Steuergerät ist nicht möglich.
      Deine Rechnung kann ich nicht nachvollziehen. Die Oktanzahl (Klopffestigkeit) des Kraftstoff hat keinen so einfach berechenbaren Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch. Da gibt es schon eine ganze Menge mehr Dinge die mit berücksichtigt werden müssen. Tempomat kann wohl nachgerüstet werden. LED ist für die Optik super aber spart kein Sprit.(Nicht den Widerstand der LED vergessen)
      Luftfilter, die frage verstehe ich nicht. Natürlich ist er zwingend notwendig. Egal welcher Sprit.

      2015-2016 VW Lupo 1.0 MPI 50PS MJ: 2001
      2016-..... Skoda Citigo Elegance 1.0 MPI 60PS MJ: 2012
      2016-..... VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT deep black perlefekt
      2015-..... Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg

      Die Lupo 3l Felge wiegt 4,5kg.

      Apollo Reifen ist ein indischer Reifenhersteller der mal Vredestein aufgekauft hat.
      Was die Reifen angeht gibt es zum Sprit sparen bessere. zB. Michelin CrossClimate oder gleich ein Sommerreifen als Energiesparreifen.
      Aber so wirklich viel bringt das nicht.

      Was die LEDs angeht die benötigen keinen Wiederstand. Der up! hat keine Überwachung.

      Am meisten bringt immer noch eine spritsparende Fahrweise. Kostet ausser ein bisschen Brain und Gewöhnung absolut nix.

      Hallo Daniel,

      Die 3l Felgen von Lupo sind 4 Kg das weiß ich allerdings finde ich nirgendswo die abe/tüv dafür damit ich es drauf montieren kann. Das oben aufgeführte link ist ein Alufelge 5Jx14 Gewicht 4kg und es ist für alle modelle gedacht. Zuden Reifen ich fahre zur arbeit 8,6km und nur Innerorts und durch reifen kann mann auch gewicht sparen:
      Werte:
      Apollo Allwetter wiegen gerademal 5,8 kg
      Michelin Cross Climate hingegen 6,5 kg

      Tempomat kann nachgerüstet werden ? Wie und wo kann ich es nachrüsten ? LED habe ich mir gedacht damit sie nicht Strom fressen und die Lichtmaschine dann weniger arbeitet.

      Ist es sinnvoll Sportluftfilter zu holen Schuldigung oben hatte ich es nicht erwäht

      Was ist wichtiger bei Reifen. Rollwiederstand oder Gewicht?
      Denke eher der Rollwiederstand.
      Energielabel vom Apollo ist E vom Michelin CrossClimate C.

      Sportluftfiltef macht die Luft auch nicht sauberer als der originale Filter.
      Anderer Filter bringt also nix.

      Bei den LEDs wirst Du das nicht merken. Die Paar Watt weniger fallen da nicht auf.
      Da braucht schon das Radio mehr.
      Bringt also auch nix.

      Da wirklich eher mit der Fahrweise. Grade beim BMT und deren Bremsenergierückgewinnung.
      Wobei mit Bremse die Motorbremse gemeint ist.

      Wie gesagt, am Reifen sollte man nicht sparen. Es wird einen Grund für das geringe Gewicht geben. Die Paar Watt der Innenbeleuchtung wird man nicht merken. Die meisten Namhaften Hersteller haben sowieso den Widerstand mit drin. Somit ist es kein Unterschied. Vom Sportluftfilter würde ich abraten. Die Motorsteuerung ist heutzutage sehr feinfühlig was so etwas betrifft. Das geht oft nicht lange gut.
      Aus meinen eigenen Erfahrungen würde ich auch (zumindest bei den Drillingen) vom Ultimate abraten. Es bringt nichts. Der Wagen ist dafür einfach nicht ausgelegt. Das Motorsteuergerät kann nur bis max. 95 Oktan.

      Vorausschauend fahren ist wie ich finde das wichtigste überhaupt!

      2015-2016 VW Lupo 1.0 MPI 50PS MJ: 2001
      2016-..... Skoda Citigo Elegance 1.0 MPI 60PS MJ: 2012
      2016-..... VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT deep black perlefekt
      2015-..... Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg

      Hallo,

      Danke Daniel und Andi dann wende ich mich an den Michelin und wie sieht es aus
      mit den felgen von 3l Lupo gibt es dafür ABE/Tüv? Oder findet ihr die Alufelgen Corvara besser mit 4kg gewicht ?

      @Spotikai Danke für die Nachrüstkit ist das auch für BJ 2012 geeignet? Und ich weiß nicht wie ich das machen soll gibt es in umgebung Duisburg einen werkstatt der das für mich machen kann?

      ANZEIGE

      Bitte bitte!
      Ich habe aber nur Markenreifen gesagt :) Die Michelin sollen aber wohl wirklich gut sein.
      Per Einzelabnahme ist das machbar. Wenn die andere Felge für den Up zugelassen ist, ist das natürlich einfacher. Bleibt noch welche einem von der Optik besser gefällt. Das musst du selber entscheiden. Ich finde die Lupofelge auf dem Up z.b. sehr chic.
      Das ist aber alles nur meine persönliche Meinung.

      2015-2016 VW Lupo 1.0 MPI 50PS MJ: 2001
      2016-..... Skoda Citigo Elegance 1.0 MPI 60PS MJ: 2012
      2016-..... VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT deep black perlefekt
      2015-..... Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg

      Mal meine Tipps zu dem Thema:
      - Motorbremse richtig mit der Bremse kombinieren (Null-Verbrauch/Schubabschaltung)
      - Die Strecken richtig wählen, lieber ein paar Km mehr fahren und Innenstädte meiden, geht meist sogar etwas schneller :)
      - Der richtige Reifenluftdruck: Ich fahre mit vorne 2,5 und hinten 2,3 bar. Gibt sogar Leute die auf 3 bar gehen
      - Tiefer? ;)

      Ob sich so viel am up! machen lässt, keine Ahnung, aber ich denke nicht so viel. Viel wichtiger wird die Fahrweise sein. Aber ich bin gespannt was du da berichten kannst.
      Über den Tempomat wurde mal in einem anderen Forum geschrieben aber da hat es bei einem sogar einen leicht erhöhten Verbrauch gegeben.
      Den Momentanverbrauch im Display einblenden lassen kann auch helfen.
      Ich schalte so bei 2000-2500 rpm. Ich denke das ist ein guter Punkt. Meist aber so dazwischen, also so ab 2000 spätestens. Am besten mit ca. 75-85% Last damit man den Wirkungsgrad ausnutzen kann (Schau dir mal was über Motorkennlinienfelder an, nicht nur interessant sondern hilft auch die Sache zu verstehen. Kann da auch gern ein Video verlinken ;) )
      Anbei mal noch mein Spritmonitor: Benzinverbrauch: Skoda - Citigo - 1.0 MPI Ambition - Spritmonitor.de
      Die 3,95 und 3,97 habe ich größtenteils auf einer Strecke geschafft, wo kaum Ampel und Verkehr war. Dazu noch niedrige Geschwindigkeiten und sowas ist nicht ganz unmöglich :)

      Die Fahrtlänge scheint beim Up! auch entscheident zu sein.
      Ich knacke immer erst die 4 vorm Komma nach mindestens 15 km Fahrt und das bei guter Strecke.
      In der Kaltlaufphase scheint er deutlich mehr zu saufen -> iss mir klar das das so ist aber ist mir noch bei keinem Auto vorher so deutlich aufgefallen.

      Echt, bei den Temperaturen habe ich nach ca. 7 bis 9 km die 4 vor dem Komma. Heute habe ich auf meinem Rückweg (61km) 4.0l gebraucht. Mein Gesamt Durchschnitt liegt bei 4.7l

      2015-2016 VW Lupo 1.0 MPI 50PS MJ: 2001
      2016-..... Skoda Citigo Elegance 1.0 MPI 60PS MJ: 2012
      2016-..... VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT deep black perlefekt
      2015-..... Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg

      Zum Ende der Fahrt (40km) liege ich dann auch bei 4,1 - 4,4 l/100km
      Gerade auf meinem Arbeitsheimweg bin ich sehr schnell auf einer Umgehungsstraße wo ich dann so mit 60-80 km/h dahingleite. Trotzdem dauert es ca. 15 km bis die 4 geknackt​ ist.