Codierungen ?

      Kann man eigentlich diese Wischautomatik für den hinteren Wischer rauscodieren?

      Wenn ich die vorderen Wischer anhabe und dann den Rückwärtsgang einlege, geht genau einmal der hintere Wischer an...

      Oder ist das "Tränenwischen hinten"?

      ANZEIGE

      Steuergerät 9 - lange Codierung:

      Byte 14 Bit 3 aktiv = Tränenwischen hinten/Komfortfunktion Heckwischen

      Wenn's aus sein soll muss dieses Bit also auf 0

      Mein up!: http://www.upsociety.de/index.php/Thread/4359-neuer-GTI-aus-Aachen/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Andireas“ ()

      Hallo,
      heute haben wir mehrere Codierungen gemacht (invitation mode-staging funktioniert auch).
      aber wir codiertet auch Schlieston, aber es ist zu laut. irgendwo hab ich gelessen, dass man Schliestoninterval einstellen kann.
      Weis jemmand bitte welche Kanal, Bit,...?
      Danke

      Neu

      Ich habe mir mal die folgenden Codierungen zusammen gefasst.
      Davon habe ich jedoch nicht alle ausprobiert, also keine Gewähr!

      Abbiegelicht über Nebelscheinwerfer
      (funktioniert nur mit einem BMT UP)
      Bordnetzsteuergerät 09
      Byte 21 Bit 2: Abbiegen mit Blinkeransteuerung der jeweiligen Seite.

      Abbiegelicht über Nebelscheinwerfer
      (nur bei BlueMotion)
      - Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07
      Codierung > Byte 12 > Bit 6 aktivieren

      Auto-Lock (autom.
      Verriegeln ab 15 km/h)
      - Stg 09 Zentralelektrik > Funktion
      07 Codierung > Byte 0 > Bit 4 aktivieren

      Auto-Unlock
      (autom. Entriegeln beim öffnen der Tür/Ziehen des Zündschlüssels)
      -
      Stg 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Byte 0 >
      Bit 3 aktivieren

      Berganfahrassisten (ab MJ 2013)
      -
      Stg 03 Bremelektrik > Anpassung 10 > Kanal 58 (Hydraulischer
      Bremsassistent) > nicht aktiv / früh / normal /
      spät

      Einzeltürentriegelung
      - Stg 09
      Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Byte 0 > Bit 0
      aktivieren

      Gurtwarner deaktivieren
      - Stg 17
      Schalttafeleinsatz > Funktion 07 Codierung > Byte 1 > Bit 1
      aktivieren

      Tränenwischen vorne
      - Stg 09
      Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Byte 14 > Bit 4
      aktivieren

      Tränenwischen hinten
      - Stg 09
      Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Byte 14 > Bit 3
      aktivieren

      Coming Home

      STG 09 (Bordnetz) auswählen ; STG
      Lange Codierung -> Funktion 07 ; Byte 10 ;Bit 2 aktivieren

      vorm
      Absperren des UP! die Lichthupe betätigten damit das Stand- und
      Abblendlicht anbleibt und ist dann für die Dauer von 30 Sekunden
      aktiv. Möglich nur bei VW UP BMT

      Komfortblinkerzyklus (Wertebereich
      1-5)

      STG 09 (Bordnetz) auswählen; STG Anpassung ->
      Funktion 10 ; Kanal 43 ; Wert anpassen: 1-5

      TFL aus beim Blinken

      Adr 09, Byte 23 BIt7 (Byte von 60 auf
      E0)

      TFL + Heckleuchten

      1.STG 09 (Bordnetz) auswählen ;2.STG
      Lange Codierung -> Funktion 07; 3.Byte 12; 4.Bit 0 aktivieren

      „Blinder Respekt vor Autoritäten ist der größte Feind der Wahrheit.“ A. Einstein

      Neu

      yellow_up schrieb:

      Wisst Ihr wie der blöde Piepston bei geöffneter Tür zum abstellen geht?


      Da müsste es im Tacho einen Anpassungskanal geben mit dem Wortlaut:
      „IDE06588-Zündung aktiv Meldung: Auslöser“. Der Wert sollte auf Fahrertür stehen. Einfach auf inaktiv stellen. Funktioniert aber nur beim FL.