Wo ist die Original Endstufe verbaut?

      Also sind es doch unterschiedliche. Daher auch 4 Kabel wegen 2 spulen und Seat offensichtlich nur 2 Kabel wegen einer spule

      ANZEIGE

      So gestern nachgesehen und festgestellt das der Seat Sound nur zwei Kabel besitzt... Teilenummer entspricht der nach der ich mal gucken sollte. Muss ich aber genau nachreichen, da mein Handy alle war konnte ich kein Foto machen.... Bedeutet also das Seat Sound und fender doch unterschiedlich ist. Vermutlich nur eine Spule und fender 2 spulen. Bild vom Typenschild kommt die Tage

      Moin Leute. Ich hoffe dass ich in diesem Thread (noch) richtig bin.

      Ich habe einen Seat Mii 4-türer Bj 2015 mit 6 Lautsprechern (Seat Sound ?!?) allerdings ohne Subwoofer.
      Den möchte ich nun nachrüsten und dachte an den Fender-Sub (Bassman) mit der VW-Teilenummer 5G0 035 621.
      Damit ich nicht die halbe Karre auseinanderschrauben muss, wäre es schön zu wissen, ob in diesem Fall überhaupt eine separate Endstufe verbaut ist (habe ja schließlich keinen Sub), und falls ja, die Möglichkeit besteht, den Fender direkt an diese anzuschließen.

      Im aktuellen Seat-Konfigurator lassen sich die 6 zusätzlichen Lautsprecher scheinbar nicht (mehr) ohne Subwoofer bestellen - Wieso hab ich keinen? :)

      Danke für Eure Antworten im Voraus!

      Moin,

      die Komponenten sind ein bisschen im Auto verteilt. Denke das für dich wichtigste ist der Verstärker und der Subwoofer, wobei letzteres wohl klar ist. Fender2.jpg ist der Einbauort der Endstufe.
      Bedenke, dass im Vergleich zu allen anderen Subwoofersoundsystemen der Fendersub zwei Spulen hat, also 4 Pins am Stecker hat. Entsprechend muss auch der Verstärker passig dazugekauft werden.

      Grüße

      P.S. ich würde dir aufgrund der hervorragenden Dokumentation eher zu dem Helix-Soundupgrade raten, jenes wird hier oft im Forum durchgesprochen, viele haben Problemchen bereits gelöst und es wird eine ganze Ecke preiswerter. Glaube das sieht auch einen Sub vor.

      Dateien
      • Fendersound.PNG

        (269,94 kB, 40 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Fendersound2.PNG

        (161,2 kB, 43 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „HendrikS“ ()

      Mit 6 Lautsprechern sind alle LS direkt mit dem Radio hartverdrahtet. Am einfachsten ist für Dich eine Nachrüstung des Sound-Upgrades mit fertigen Leitungssatz. Diesen musst Du dann nur von der Reserveradmulde zum Radio ziehen und zwischen Radio und Serienleitungssatz klemmen.

      Wenn Du das Werks-Soundsystem nachrüsten möchtest, musst Du die Verkabelung zu allen Lautsprechern ändern und das ist ein deutlich größerer Aufwand.

      MfG Sven

      up!gefahren - up!gedreht - up!gefeiert - up!gegangen

      Hallo Hendrik und Sven, vielen Dank für Eure kompetenten Antworten.
      An den Helix hatte ich auch schon gedacht und hier im Forum darüber gelesen. Bin allerdings bei Ebay auf einen gebrauchten Fender-Sub gestoßen und dachte mir, dass es ggf. eine etwas günstigere Lösung sei (preislich und einbautechnisch). Unter der Voraussetzung, dass die LS direkt ans Radio gekoppelt sind, ist der Einbau des Helix-Sub wohl die bessere Lösung. Schade eigentlich, VW - Warum einfach, wenn's auch kompliziert geht.

      MfG Marco

      Noch dazu nimmt der Fender Subwoofer die komplette Kofferraummulde in Beschlag. Wenn du (wie ich) ein Tirefit ab Werk drin hast, passt der Helix Sub direkt dahinter und das Tirefit kann drin bleiben. Noch dazu wirst du sehr überrascht sein was deine Serienlautsprecher mit Hilfe des Verstärkers nochmals an Klang entwickeln ;)

      Wenn ich unsere Freunde von Google frage, komme ich nur auf das "Volkswagen VW Original Helix Plug & Play Soundsystem", wie es aussieht für den Golf.
      Für den up!, Mii bzw. Citigo finde ich gerade leider nichts.

      Könntet Ihr mir Bezugquellen nennen oder suche ich an falscher Stelle?

      Nochmals danke!

      marco.herglotz schrieb:

      Wenn ich unsere Freunde von Google frage, komme ich nur auf das "Volkswagen VW Original Helix Plug & Play Soundsystem", wie es aussieht für den Golf.
      Für den up!, Mii bzw. Citigo finde ich gerade leider nichts.

      Könntet Ihr mir Bezugquellen nennen oder suche ich an falscher Stelle?

      Nochmals danke!


      Steht auch hier im Forum ;)

      Teilenummer für das Plug & Play Soundsystem mit 5 Kanal Verstärker für Fahrzeuge mit Sound Plus System ( 6 Lautzsprecher)

      1S0 051 419 C

      Kosten 359,09 EUR

      Zu beziehen von jedem VW Händler.

      Tatsache, danke @R-lebnis, hatte gar nicht gewusst, dass das OTLG vertrieben wird.
      Allerdings habe ich einen komplett anderen Preis, habe es für 287,28 stehen, plus vermutlich 10% Noraaufschlag, also 320 Euro. Vielleicht kaufen viele das Ding nicht direkt bei Nora sondern als "Angebot" vom Freundlichen, der da seine Marge noch drinne hat.
      Ihr könnt da mal rumfragen ob ihr wen im VW-AH kennt, oftmals bekommen die Leute 10-25% Rabatt. Auch der Händler eures Autohauses darf euch einen Rabatt geben, wer ein Auto da gekauft hat, bekommt da sicher was gedreht :)

      Grüße

      Dateien
      • Soundsystem.PNG

        (38,99 kB, 40 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      ANZEIGE

      HendrikS schrieb:

      Tatsache, danke @R-lebnis, hatte gar nicht gewusst, dass das OTLG vertrieben wird.
      Allerdings habe ich einen komplett anderen Preis, habe es für 287,28 stehen, plus vermutlich 10% Noraaufschlag, also 320 Euro. Vielleicht kaufen viele das Ding nicht direkt bei Nora sondern als "Angebot" vom Freundlichen, der da seine Marge noch drinne hat.
      Ihr könnt da mal rumfragen ob ihr wen im VW-AH kennt, oftmals bekommen die Leute 10-25% Rabatt. Auch der Händler eures Autohauses darf euch einen Rabatt geben, wer ein Auto da gekauft hat, bekommt da sicher was gedreht :)

      Grüße


      @HendrikS

      Der Preis richtet sich nach dem System, das mit 3 Kanal Verstärker ist günstiger.

      Und mit Rabatt ist leider nix bei Teilen die über VW Zubehör gekauft werden. Zumindest nicht für AH Mitarbeiter und normale Kunden. Was NORA Abnehmer betrifft kann ich nichts zu sagen.

      Der Preis war schon für die genannte Teilenummer, also C. Das mit dem Preis beim Zubehör weiß ich nicht aber meines Wissens gilt das für alles was über NORA verkauft wird. Wenn ich da jetzt hingehe, zahle ich 320.
      Ob der Händler einem Rabatt auf die OTLG-Dinge geben kann/darf/macht, weiß ich nicht, nie solch Teile gekauft. Dann muss man sich mit 320 anfreunden.

      Grüße

      P.S. Aktuell in der Bucht für knapp 340 inkl. Versand.

      Dann ist das evtl. der NORA Preis, wenn du über ETKA ganz normal rein gehst und dir das Upgrade anschaust kostet das Teil laut ETKA 359,09 brutto.

      Das ist aber ein guter Hinweis wenn ich denmächst was bei uns ordern sollte, kann der Teilehöcker mal über NORA reingehen ^^

      Weiß ja jetzt nicht welches Etka du nutzt, ich habe n normalen Login auf ETKA 7 - Anmeldung und da ist der Preis drinne. Den zahle ich sowohl im Nora-Zentrum, als auch im Autohaus Wolfsburg.
      Allerdings spreche ich hier nur aus der Erfahrung von anderen Dingen, aber natürlich auch aus dem Etka. Die arbeiten übrigens auch mit genau diesem und genau diesem Datenstand.
      Habe schon mal ein Teil nicht im Nora selbst bekommen, sondern hatte gefragt ob es woanders liegt und hab es dann dort abgeholt, so hatte ich es noch am selben Tag.

      Grüße

      EDIT: Den Preis + 10% Aufschlag *g* Das ist auch das, was VW im Infonet den Hädnlern empfiehlt. Man kann aber auch den Preis oder sogar Rabatt bekommen. Wobei ich bei diesem sehr speziellen OTLG-Teil unsicher bin.
      Wenn du dein Auto in der Werkstatt hast, bekommst du genau den Preis aus dem Etka + Material.

      Dateien
      • etka.PNG

        (11,95 kB, 35 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HendrikS“ ()

      Das ist schon seltsam, beim Durchklicken über das Original Zubehör kam auch der Preis von etwas über 340 Euro raus. Bei der Suche nach der Teilnummer kam dann der Preis von 288Euro inklusive Mehrwertsteuer raus. Habe vor ca. 2 Wochen das System dann zu dem Preis minus Rabatt bestellt.

      Bei "mir" ist Update 1118 drinne. 7.5 ist es sowieso und die Version ist vermutlich maßgeblich, denn das ist die, die ich im Werk bekomme. Die machen "wir" quasi und an die hält sich meines Wissens auch jeder, unsere Autohäuser in Wolfsburg haben darüber auch den Zugriff.

      @Citigo RS, also du hast die besagten 288 Euro minus den dir gewährten Rabatt? Wenn ja, so oder so ähnlich habe ich es eigentlich oben auch gedacht, sofern man einen hat, der einem den Rabatt gewährt.

      Grüße

      Ich gebs auf, egal wie ich die Teilenummer einhacke, ich komme auf 359.09 für das 5 Kanal und 320 für das 3 Kanal System. Und der Teilehöcker bei uns ja auch. Update 1118 hab ich heut morgen auch geladen. aber wie erwarten, preis bei mir bleibt gleich :|

      Wenn mir einer nen Tip geben kann, wie ich auch auf den günstigeren Preis komme, dann gerne PN an mich :thumbup:

      Merkwürdig. Aber wenn du Updates einspielen musst, hast du vermutlich keine offizielle Variante, oder? LKW-Purzelversion aus Russland? Da gabs früher mal eine nette mit Autoupdatefunktion.

      Also wie gesagt, beim AH solltest du den oben genannten Preis von 287 Euro bekommen, das Nora-System sieht aber 10% Aufschlag vor im freien Verkauf. Frag in deinem Stammautohaus einfach mal nach, ob man dir einen Rabatt einräumen kann, du bist ja evtl Kunde vom Autokauf oder zumindest von Serviceleistungen.

      Grüße