Fresh Server Offline?

      Soll CG2009 heißen, CitiGo BJ 2009?
      Wäre dann ja wohl ein sehr frühes Vorserienmodell .... ?(

      „Blinder Respekt vor Autoritäten ist der größte Feind der Wahrheit.“ A. Einstein

      ANZEIGE

      Mein Problem ist das, worum es in diesem Topic geht.

      Ich kann mich nicht mit dem Garmin/Navigon Fresh Programm einloggen... es kommt immer wie im ersten Post beschrieben der Fehlercode CG2009.

      Sprich mein Updateprogramm fürs Navi "Maps and More" funktioniert nicht.

      Ich hoffe das ich mich jetzt verständlich genug ausgedrückt habe.

      Wow.... Das Topic ist nur schon fast nen halbes Jahrzehnt alt.....

      Naja, jedenfalls funktioniert bei mir aktuell alles problemlos.
      Ich gehe davon aus, dass es sich bei dir um eine Win 10 Version handelt?
      Wenn der eine Kollege Probleme mit NETFramework hatte, würde ich da mal schauen welche Version du aktuell davon draufhast.

      Wozu brauchst du Fresh denn überhaupt?

      Ich habe mir den Kram extra draufgezogen um für 80€ nen Kartenupdate zu machen.
      Naja, habe jetzt eine 2019er Karte und es fehlen immernoch Straßen in meinem Wohnort, die seit 5 Jahren schon gebaut sind.....

      Kartenupdate kann ich also nicht empfehlen, mal abgesehen von den Problemen die das M&M sowieso hat.

      Meine Meinung: Geld sparen, Google Maps benutzen.

      Grüße
      LocoFlasher

      Moin und danke für dein Feedback.

      Scheint tatsächlich am Framework zu liegen.
      Gibt es denn ne Lösung sich die Maps kostenlos zu aktualisieren? OSM Maps sind ja hier das Stichwort.

      Auf den Dingern läuft ja auch nur WinCE. interessant wäre ja, ob man nicht sogar eine andere Software drauf installieren kann. Z.B. Igo.
      Möchte halt die Streaming, BC und FSE Funktion beibehalten.

      Danke

      Neu

      Ich ärgere mich eigentlich im Nachhinein über die Garmin - Lösung.
      Für den Golf kann ich kostenlos die aktuellen Karten bei VW auf der Homepage runterziehen, beim Up! soll man / hat man viel Geld bezahlt (ich erinnere mich dumpf an einen "Gutschein" beim Neukauf) und soll dann pro neuer Karte 80 Öcken hintun um dann nach 5-6 Jahren festzustellen, dass es gar keine Karten mehr geben soll .... bzw. der Service so stark eingeschränkt wird, dass man das Ding eigentlich wegtun kann ....

      „Blinder Respekt vor Autoritäten ist der größte Feind der Wahrheit.“ A. Einstein

      Neu

      Mich stört mehr, dass ich extra das Update gekauft habe, damit dann immernoch viele Geschwindigkeiten und Straßen nicht stimmen....

      Regelmäßig muss das Gerät neugestartet werden, weil die Spracherkennung nicht mehr geht oder die Titelwiedergabe nach beendeten Lied manuell weitergedrückt werden muss.

      Neu

      Huia schrieb:

      beim Up! soll man / hat man viel Geld bezahlt (ich erinnere mich dumpf an einen "Gutschein" beim Neukauf) und soll dann pro neuer Karte 80 Öcken hintun um dann nach 5-6 Jahren festzustellen, dass es gar keine Karten mehr geben soll .... bzw. der Service so stark eingeschränkt wird, dass man das Ding eigentlich wegtun kann ....

      NAch 5-6 Jahren wäre ja toll, unser Up ist 3 Jahre alt und das Navi kann man in die Tonne werfen. Keine Updates, kein Verkehrsmeldungen mehr, nichts. Wenn Sie Garmin wenigstens noch ein paar € gegeben hätten, um den Service in ein paar Jahren auslaufen zu lassen, aber so, das ist schon echt dreist.