Fensterhebersteuerung durch 1x tippen rauf und runter - Fenster automatisch öffnen und schließen

      Aber da ist ja nix steckfertig. Es muss noch einiges gelötet und gebastelt werden. Das Modul kennen wir ja schon. Dachte es gäbe was neues, da bleibe ich doch bei meinem vw Steuergerät mit auto close und tippen.

      Wenn's nicht leuchtet, dann ist es nicht von mir!

      Ich hab den einzigen UP! den man nachts aus dem All sehen kann.

      ANZEIGE

      spinnensau schrieb:

      Was bedeutet steckfertig?


      Das von Dave aufgefundene Modul ist das, was ich meinte. Steckfertig bedeutet, dass der vom Originalschalter abgezogene Stecker auf den Steckplatz des Moduls gesteckt wird und der Stecker (am Kabel) des Moduls auf den Originalschalter. Ein solides Klebepad (nicht mitgeliefert) befestigt dann das Modul auf der Rückseite der Türverkleidung. Montagezeit mit geeigneten Kunststoffkeilen für die Demontage der Verkleidung etwa 15 Minuten.

      Aber an dieses Modul müssen noch Kabel angelötet werden, ich weiß nicht ob man alle 6 Kontakte anlöten muss aber das wird in der Anleitung stehen sofern da eine bei ist aber "steckfertig" ist das nicht.

      Wenn's nicht leuchtet, dann ist es nicht von mir!

      Ich hab den einzigen UP! den man nachts aus dem All sehen kann.

      Nein! An meinem Modul war effektiv nichts zu löten - allerdings bleiben nach Anleitung einige Kontakte frei. Mein Modul funktioniert nun schon einige Wochen tadellos. Da der Fensterheberschalter nunmehr lediglich Steuerungsfunktion hat, sollte auch der Einsatz eines zweiten Schalters auf der Fahrerseite (vielen Dank nochmal für die professionelle Doppelschalterblende an Spinnensau) sich auf das Verlegen einer Doppelleitung von der linken in die rechte Tür beschränken, sofern dort ebenfalls ein solches Modul verbaut wurde.

      Mich wundert bei dem Modul nur, dass die Kontakte um 90grad zu den Kontakten im vw Stecker verdreht sind. Und man hat keine Haltenasen an dem Modul alles andere ist ja ok, bis auf den Preis.

      Wenn's nicht leuchtet, dann ist es nicht von mir!

      Ich hab den einzigen UP! den man nachts aus dem All sehen kann.

      Moin, ich habe die Komfortschaltung von Pekatronic verbaut, Dank an die Kollegen, die hier schon tolle Tipps und Einbauanleitungen dazu gegeben haben; hat alles wunderbar funktioniert.
      Ein kleiner Fehler trat allerdings bei einem der beiden Heber Modulen auf...runter einwandfrei... aber rauf nur teilweise mit ca. 8-12 x schalten ??!!! Anruf bei Pekatronic, tolles Gespräch... erste Frage war... wie alt ist der F`heber Motor ( könnte schwergängig sein ) ... Neues Auto... OK... alle Verbindungen gelötet ?? äh... nein... aber rechts klappt es ja... nur links nicht.... dann bitte mal tauschen... oder einschicken... war mir aber zu aufwändig... also Modul von rechts nach links getauscht und bei der Gelegenheit alle Verbindungen gelötet... und siehe da... links klappte es..... aber nur einmal.... Kurz und Gut....in dem Telefonat sagte der freundliche Herr am Telefon auch, dass die Module mit einem Klemmschutz arbeiten, welcher empfindlich auf die Spannung reagiert ( ?! oder so ähnlich :) ) aha.... Klemmschutz..... Habe dann in die Fensterführungen links und rechts ein wenig Silikon Spray gesprüht.. und siehe da... alles supi.... jetzt fluppen die Scheiben ohne Zwischenstopp rauf und runter......dies mal nur als kleiner Tipp ;)
      :!::!::!:
      Info zur aktuellen Situation : Da das sprühen immer nur für eine kurze Zeit geholfen hat, habe ich mich heute einmal an Pekatronic gewandt, da ich es leid war jeden 2. Tag zu sprühen oder 20-25 Mal den Schalter zu betättigen bis das die Scheibe oben war... ich denke, dass der Klemmschutz sehr, sehr empfindlich ausgelegt ist..... Ich werde berichten was mir als Lösung vorgeschlagen wird.

      Wie sind denn Eure Erfahrungen ?????

      @ Hawaiimen....
      Wie ist Deine Erfahrung mit den Pekatronic Modulen.....??
      Ich warte gerade auf 2 neue mit um 30% verminderter Empfindlichkeit....
      da die jetzigen nur einwandfrei funktionieren, wenn die Fensterführung
      mit Teflonspray behandelt wird; ist ein neues Auto; also alles noch
      etwas stramm. Nach ca. 3-4 Tagen geht es dann wieder los.... muss dann
      ca. 25-30 klicken um das Fenster wieder nach oben zu bekommen....
      Info von Hawaiimen: Alles OK, Fenster läuft sauber rauf und runter....

      @ Lars Ricks
      Danke für Deine Info, dass es bei Deinem 3 Türer ( ich habe einen 5 Türer ) auch nicht geht....
      Heute 08.12.14 kam die Info, dass die Abgeänderten Module verschickt sind :) ich denke, dass ich dann am 11.12.14 berichten kann....

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Karlifchen“ ()

      @rwilco400: welches Modull hast Du verbaut ?

      @spinnensau: was für ein VW Modul hast Du nun verbaut ? Was muss an Kabelsatz geändert werden?

      Mir wäre eine PnP Lösung am liebsten out of the Box.

      Gibt es ggf. Fotos wo die Teile im Verbauten zustand zu sehen sind (alt gegen neu) ??

      Gibts hier mittlerweilen eine "VW" Lösung welche man alternativ einsetzten kann ?

      Das Modul von Pekatronic muss gelötet werden hab ich nun schriftlich so als Auskunft.
      Beim anderen Modul von MisterDotCom ist Plug und Play einfach stecken und fertig lt. seiner Info.

      Da ich gern Umbauen würde wäre ich für eine Info von Ech dankbar was man sonst noch machen könnte.
      Evtl. gibts das ja schon alles von VW da der Up in doBrasil Ausführung schon mehr hat als unsere EU version.

      Schau doch mal hier : x2car.de | 2. Fensterheber Fahrerseite VW Up, Seat Mii, Skoda CitiGo Nachrüstsatz Basis Set in Nachrüstsätze | online kaufen
      Basti hat ein Kompletset zusammen gestellt. Ist vielleicht eine Option für Dich...

      ANZEIGE

      FastFreddy schrieb:

      Sorry Leute, aber ich brauche nur noch die Blende und eventuell den Knopp extra...Rest ist schon vorhanden. Finds nur doof, dass ich angeblich keine Zugangsberechtigung habe als angemedletes Mitglied... :thumbdown:

      Na, frag' doch mal an ob Er Dir nur die Blende und den Knopp verkauft..
      Wegen der Zugangsberechtigung würde ich einfach mal einen Moderator anmailen und nachfragen

      @ Hawaiimen....
      Wie ist Deine Erfahrung mit den Pekatronic Modulen.....??
      Ich warte gerade auf 2 neue mit um 30% verminderter Empfindlichkeit.... da die jetzigen nur einwandfrei funktionieren, wenn die Fensterführung mit Teflonspray behandelt wird; ist ein neues Auto; also alles noch etwas stramm. Nach ca. 3-4 Tagen geht es dann wieder los.... muss dann ca. 25-30 klicken um das Fenster wieder nach oben zu bekommen....

      Karlifchen schrieb:

      @ Hawaiimen....
      Wie ist Deine Erfahrung mit den Pekatronic Modulen.....??
      Ich warte gerade auf 2 neue mit um 30% verminderter Empfindlichkeit.... da die jetzigen nur einwandfrei funktionieren, wenn die Fensterführung mit Teflonspray behandelt wird; ist ein neues Auto; also alles noch etwas stramm. Nach ca. 3-4 Tagen geht es dann wieder los.... muss dann ca. 25-30 klicken um das Fenster wieder nach oben zu bekommen....


      Habe grade email zur Pekatronic mit dem selben problem gesendet, hat noch nicht gehört ;(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lars Dirks“ ()

      Karlifchen schrieb:

      Hi Lars, das ist gut.... man sagte mir, das ich der einzige mit dem Problem bin..... ich kenne aber auch noch 2 andere....


      Ich habe dein text kopiert und noch eine email an Pekatronic (ist deiner 3 oder 5 türe?, veileicht das hat ein einvirkung) meins ist 3 türe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lars Dirks“ ()