Servicekosten Inspektion

      Also ich hab bisher immer nur gefragt, "wo ich denn da ca rauskommen".
      Beim ersten Mal hat man mir nach 20 Sekunden gesagt "ca 190" und beim zweiten Service hat das auch nur ne Minute gedauert.

      Hat beide Male gepasst.....

      ANZEIGE

      Vorher im Rahmen der Dialogannahme über die Preise zu informieren, ist auch Vorgabe durch Volkswagen. Da kann sich eigentlich kein VW-Partner vor drücken. Und die Arbeitspositionen und das, was gemacht werden soll, muss ohnehin herausgesucht und zusammengestellt werden. Ich verstehe nicht, warum man sich in diesen Werkstätten dann noch streubt. Man kann jedem Kunden eben auch per Email eine Proforma-Rechnung zukommen lassen. Wenn der Kunde die Arbeit in Auftrag gibt, ist die Arbeit der Proforma-Rechnung keine gewesen, denn sie bereitet einfach den anstehenden Auftrag vernünftig vor.

      up!gefahren - up!gedreht - up!gefeiert - up!gegangen

      Das Problem ist halt das sich die meisten Leute ein Angebot geben lassen wollen und das dann mit ATU und Co vergleichen...und dann natürlich auch zu diesen Fahren werden.

      Es war ja auch mal im Gespräch das Probefahrten Geld kosten sollten....eben weil die meisten Leute im AH die Probefahrt machen wollen um dann beim Online-Händler zu Kaufen.

      Nicht wenige VW-Partner brauchen den ECHTEN Vergleich nicht zu scheuen. Echt in der Form, dass Kunden alle erforderlichen Arbeiten vergleichen. Da hilft ein schriftliches Angebot mehr als nur mündlich. Und das kostet 5 Min.

      up!gefahren - up!gedreht - up!gefeiert - up!gegangen

      Heute Rechnung für KD bekommen:

      Wartung nach Herstellervorgabe € 57,60,-
      Zusatzarbeiten alle 2 Jahre € 25,60,-
      Innenraumfilter erneuern € 12,80,-
      Luftfilter erneuern € 12,80,-
      Zündkerzen (Satz) erneuern € 25,60,-
      Ölfilter € 9,95,-
      Ölablassschraube € 2,25,-
      3,4 Liter Motoröl € 40,46,-
      Luftfilter € 22,60,-
      Zündkerzen (für CNG) € 79,60,-
      Innenraumluftfilter € 17,00,-

      Alles zzgl. Mwst., Leihwagen und nach den hinteren Bremstrommeln schauen und noch ein paar Kleinigkeiten war kostenfrei.

      “Ist die dunkle Seite stärker?” –
      “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.” (Meister Yoda)


      Zu tun was du willst
      ist Freiheit.
      Zu mögen was du tust
      ist Glück.




      https://futurzwei.org/article/862
      www.gibgas.de
      www.cng-club.de
      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170428_OTS0237/gas-geben-fuer-den-klimaschutz

      Ich habe heute meine erste Inspektion bei 30000 km gehabt.
      Inspektion mit Ölwechsel 194,22 €
      Dichtring 2,83 €
      Schmier und Wartungsstoffe 5,97 €
      Bremsengleitfett 1,84 €
      Bremsenreiniger 4,84 €

      Öl, Öl- und Luftfilter habe ich selbst mitgebracht.
      Zusammen habe ich 209,71 € bezahlt

      Heute bei 74.000 Inspektion "mit erweitertem Inspektionsumfang"

      240€

      Durchsicht, Ölwechsel, Pollenfilter (auf Kundenwunsch gegen Aufpreis hab ich nen Allergenfilter genommen)

      Auto wurde außerdem gewaschen.
      Mitgebracht hab ich nichts.

      Edit:

      Genaue Kosten Aufschlüsselung:
      Inspektion mit Ölwechsel: 69,60€
      Ölfilter : 12,65€
      Dichtring: 2,20€
      Schraube: 3,03€
      Öl: 51,41€ (3,4L 5W40)

      Paketpreis inkl Steuer: 165,28€

      Aus- und Einbau Pollenfilter: 17,40€
      Pollenfilter: 29,43€

      Paketpreis inkl. Steuer: 55,73€

      Gratis dazu gibt's eine Fahrzeugwäsche und 20% Rabatt auf Verschleißteile.

      Alles in allem 241,71€

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „LocoFlasher“ ()