Servicekosten Inspektion

      Also ich hab bisher immer nur gefragt, "wo ich denn da ca rauskommen".
      Beim ersten Mal hat man mir nach 20 Sekunden gesagt "ca 190" und beim zweiten Service hat das auch nur ne Minute gedauert.

      Hat beide Male gepasst.....

      ANZEIGE

      Vorher im Rahmen der Dialogannahme über die Preise zu informieren, ist auch Vorgabe durch Volkswagen. Da kann sich eigentlich kein VW-Partner vor drücken. Und die Arbeitspositionen und das, was gemacht werden soll, muss ohnehin herausgesucht und zusammengestellt werden. Ich verstehe nicht, warum man sich in diesen Werkstätten dann noch streubt. Man kann jedem Kunden eben auch per Email eine Proforma-Rechnung zukommen lassen. Wenn der Kunde die Arbeit in Auftrag gibt, ist die Arbeit der Proforma-Rechnung keine gewesen, denn sie bereitet einfach den anstehenden Auftrag vernünftig vor.

      up!gefahren - up!gedreht - up!gefeiert - up!gegangen

      Neu

      Das Problem ist halt das sich die meisten Leute ein Angebot geben lassen wollen und das dann mit ATU und Co vergleichen...und dann natürlich auch zu diesen Fahren werden.

      Es war ja auch mal im Gespräch das Probefahrten Geld kosten sollten....eben weil die meisten Leute im AH die Probefahrt machen wollen um dann beim Online-Händler zu Kaufen.

      :facepalm:

      Neu

      Nicht wenige VW-Partner brauchen den ECHTEN Vergleich nicht zu scheuen. Echt in der Form, dass Kunden alle erforderlichen Arbeiten vergleichen. Da hilft ein schriftliches Angebot mehr als nur mündlich. Und das kostet 5 Min.

      up!gefahren - up!gedreht - up!gefeiert - up!gegangen