E-Spiegel, ZV und Co.

      E-Spiegel, ZV und Co.

      Hi, ich möchte meinen up! ein wenig komfortabler machen. Da schwebt mir im Kopf E-Spiegel mit Heizung, E-Fensterheber und vielleicht ZV. Die Teile sind mittlerweile kein Thema mehr - es gibt mehrere Autoverwerter die sie im Angebot haben. Der Umbau eigentlich auch. Ich würde aber gerne wissen ob der Kabelbaum vom Bordnetzsteuergerät zum Türstecker-T28 "volle" Belegung hat. Hat da Jemand schon Erfahrung damit gemacht oder kennt Quellen wo man nachlesen kann?

      ANZEIGE

      Hallo...ich habe mal eine DUMME Frage!
      Wieso hast du dir nicht einen mit diesen Zubehören gekauft? :facepalm:
      Diese Frage (beim 1. Beitrag!!) hättest du dir sparen können....sorry....aber viele Leute meinen, man könnte es nachher "billiger" einbauen, anstatt es dazu kaufen! :strafe:

      Dany, im Grunde bin ich da voll und ganz Deiner Meinung aber Deine Antwort hilft ihm aber nicht wirklich ;)

      Und nun zu Dir, Hall... Du musst dir schon im klaren sein das es mit einem Fensterheber und einem Klappschlüssel für die ZV nicht getan ist, es beginnt bei den Servomotoren für die Zentralverriegelung und reicht hin bis zu anderen Blenden in der Türe, bei Deinem Komfortverlangen würde ich Dir sogar raten den jetztigen Up zu verkaufen und das was Du sowieso in die vielen neuen Teile investieren würdest steckst Du lieber in mehr an Ausstattung :)

      Ganz ehrlich? Auto verkaufen und einen mit Extras kaufen macht wohl mehr Sinn als den ganzen Mist umzubauen.
      Ich hab beim Golf IV meiner Freundin eine ZV nachgerüstet. Waren letztendlich 2,5 Tage Arbeit und einige graue Haare. Nie wieder.

      Its not about the size of your car, its all about the size of the arm hanging out of the window!

      Tach zusammen,
      ich hab mich bewusst gegen diesen anfälligen Kram entschieden und bin froh bald zu kurbeln und den schlüssel um zu drehen um ins auto zu kommen... Alles ganz spartanisch und trotzdem freu ich mir total drauf aufn up!
      Euer Klausi

      Sorry aber bei nur ZV, einem elektrischen Fensterheber oder E Spiegeln von anfälligen Teilen zu sprechen ist doch Blödsinn. Is ja nicht so, dass diese Teile erstmals in einem Auto eingebaut wurden.
      Ich denke da hat eher 'Geiz ist Geil' gesiegt als alles andere.

      Its not about the size of your car, its all about the size of the arm hanging out of the window!

      Ob manuell oder elektrisch...Fensterheber kann VW einfach nicht bauen. :facepalm:
      ZV ist nach meiner Erfahrung ab Golf 5 gut. Und mit E-Spiegel sind mir keine Probleme bekannt.

      Aber zurück zum Thema, ohne das jetzt alle schreien "Verkauf das Auto" und mal davon ausgegangen das er das meiste selber macht was kosten denn nur die Teile so übern Daumen geschätzt?

      Ja Roxon das ist eigentlich bekannt das die schnell mal den geist aufgeben. Zumindest in den VW Modellen die ich und meine Kumpels so fahren/gefahren sind. Polo 6n und Golf 4 waren was das angeht die anfälligsten Modelle, haben aber auch nen Golf 6 und Polo 9n3 schon dabei gehabt. Muss aber auch sagen das es bei den neueren Autos deutlich besser geworden ist.

      OK danke für Antworten auf Frage die ich NICHT gestellt habe. Warum der up! ist so und nicht anders? Weil er so ist! Wieder mal Beteiligung mancher Personen die nichts konstruktives zu sagen haben aber trotzdem meinen was sagen zu müssen. Admin lösche bitte diesen Thread und meine Mitgliedschaft gleich mit.
      Wagen zu verkaufen und neuen kaufen - so einen Blödsinn habe ich nur selten gehört!

      ANZEIGE

      hall2000 schrieb:

      OK danke für Antworten auf Frage die ich NICHT gestellt habe. Warum der up! ist so und nicht anders? Weil er so ist! Wieder mal Beteiligung mancher Personen die nichts konstruktives zu sagen haben aber trotzdem meinen was sagen zu müssen. Admin lösche bitte diesen Thread und meine Mitgliedschaft gleich mit.
      Wagen zu verkaufen und neuen kaufen - so einen Blödsinn habe ich nur selten gehört!

      nun ja, was möchtest du denn gerne hören ? den vorschlag, den wagen zu verkaufen und was anderes zu nehmen ist imho auch das einzig wirklich sinnvolle maßnahme.

      nun auf beleidigte Leberwurst zu machen, und mit den finger auf, deiner meinung nach unkonstruktiven kommentaren andere zu zeigen, zeugt wahrlich nicht von charakterlicher stärke...

      Ich finde die Diskussion echt lustig, vor allem da er ja gar nicht nach nem Preis zu Beginn gefragt hat.

      Also da du ja wie du weisst ans Steuergerät musst würde ich erstmal die nummer des Steuergeräts checken, ob es die Funktionen unterstützt, weiss nicht ob jedes das kann. Du musst mit Spiegelheizung und ZV ans Steuergerät, Spiegel und Fensterheber laufen ohne Steuergerät.

      Wenn wir mal davon ausgehen, das du die Kabel selber machst, dann bist du bei den Spiegeln mit Schalter, gebraucht ca. bei 250€.

      Fensterheber mit Motor ohne Kabel und Stecker ca. 500€. Schalter je ca. 13€ Blende je ca. 10€.

      Bei der ZV kommt es darauf an ob du einen 3 oder 5 Türer hast. Die Heckklappe muss nicht verändert werden. lediglich die Schlösser der Türen und halt die Kabel von jeder Tür zum Steuergerät und zum Schalter. Ein Schloss findest du zwischen ca. 40 - 50€.

      Am Ende muss dann alles inklusive Schlüssel noch eincodiert werden. (Ich nehme an das du nicht nur ZV sondern auch Fernbedienung nachrüstest)

      Zur Steckerbelegung kenne ich jetzt ausser VW oder ein vergleichbar ausgerüstetes Fahrzeug keine Informationsquellen.

      Wenn's nicht leuchtet, dann ist es nicht von mir!

      Ich hab den einzigen UP! den man nachts aus dem All sehen kann.

      spinnensau schrieb:

      Ich finde die Diskussion echt lustig, vor allem da er ja gar nicht nach nem Preis zu Beginn gefragt hat.

      Also da du ja wie du weisst ans Steuergerät musst würde ich erstmal die nummer des Steuergeräts checken, ob es die Funktionen unterstützt, weiss nicht ob jedes das kann. Du musst mit Spiegelheizung und ZV ans Steuergerät, Spiegel und Fensterheber laufen ohne Steuergerät.

      Wenn wir mal davon ausgehen, das du die Kabel selber machst, dann bist du bei den Spiegeln mit Schalter, gebraucht ca. bei 250€.

      Fensterheber mit Motor ohne Kabel und Stecker ca. 500€. Schalter je ca. 13€ Blende je ca. 10€.

      Bei der ZV kommt es darauf an ob du einen 3 oder 5 Türer hast. Die Heckklappe muss nicht verändert werden. lediglich die Schlösser der Türen und halt die Kabel von jeder Tür zum Steuergerät und zum Schalter. Ein Schloss findest du zwischen ca. 40 - 50€.

      Am Ende muss dann alles inklusive Schlüssel noch eincodiert werden. (Ich nehme an das du nicht nur ZV sondern auch Fernbedienung nachrüstest)

      Zur Steckerbelegung kenne ich jetzt ausser VW oder ein vergleichbar ausgerüstetes Fahrzeug keine Informationsquellen.


      Ist schon bewundernswert, wie du das alles weisst!! :man:
      Ja Roxon das ist eigentlich bekannt das die schnell mal den geist aufgeben. Zumindest in den VW Modellen die ich und meine Kumpels so fahren/gefahren sind. Polo 6n und Golf 4 waren was das angeht die anfälligsten Modelle, haben aber auch nen Golf 6 und Polo 9n3 schon dabei gehabt. Muss aber auch sagen das es bei den neueren Autos deutlich besser geworden ist.



      Hi, ich glaube ich weiß, warum du nicht so gut auf die Fensterheber zu sprechen bist.
      Das liegt aber einfach daran, dass die Fenster"heber", also nicht die Motoren oder sonstiges unterdimensioniert waren.

      Ich hatte damals das gleiche Problem mit meinem 4er.
      Man hätte einfach das Reperaturkit für 45€ mit Gusshebern verbauen müssen und die Sache hätte sich erledigt.
      Ab dem MK V hat VW nachgebessert und von Hause aus nicht mehr diese mickrigen Kunststoffteile verbaut.

      Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4
      R-Line 2015

      Fake BBS makes baby Jesus cry.

      Danke spinnensau, die erste Antwort die auf meine eigentliche Frage angeht. Mit Deiner Auflistung bin ich nur zum Teil einverstanden. Der up! ist relativ einfach gestrickt deshalb sind es viele Retrofits einfacher zu bewerkstelligen als in anderen Autos.
      1. Die E-Fensterheber: die Mimik bleib unangetastet, getauscht wird nur die Kurbel gegen E-Motor (siehe ETKA 7.4 Ver.2013 Update 997, Bildtafel 837-060). Es gibt keinen Anschluss an das BCM oder ein separates Steuergerät. Angeschlossen wird das ganze nur über eine Sicherung und Schalter (siehe Stromlaufpläne ElsaWin 4.1 Softwarestand 2013-08-12). Sogar ein Überlastrelais habe ich nicht gefunden. Die Motoren bekommt man für 10-20€ (die selben hat auch mii, gocity und Polo 6R_).
      2. Spiegel (gute bekommt man schon für 50-60€ - passen auch die von gocity, mii, oder Polo 6R_-kleine Adaptation) müssen an das BCM. Muss noch checken ob es programmierbar ist (VCDS/VAS). Aber ein neues BCM ist auch nicht tragisch. Für 70-100€ ist eins drin.
      3. mit ZV habe ich mich noch nicht näher beschäftigt.
      4. Ein Komboschalter rechts kostet ca.40-50€, links 15-20€
      Das ist mein Kenntnisstand. Wenn jemand noch konstruktives dazu sagen kann wäre ich erfreut. Für Diskussion sinnvoll/unsinnig, oder Zuverlässigkeit VW-ZV bitte neuen Thread öffnen.

      PS: Zu Charakterstärke:

      "Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter" - Konfuzius.

      Okay das mit der Mechanik kann sein. Die Motoren habe ich zwar noch nicht soo günstig gesehen aber okay, nur der vom Polo passt zu 100% nicht, auch wenn er machanisch an den Fensterheber passt, funktioniert er elektrisch nicht, da das Steuergerät bei den Motoren vom Polo 6R im Motor mit drin sitzt und an den Line-Bus des Fahrzeuges angeschlossen wird, diese Funktion unterstützt unser BCM aber nicht. Die Fensterheber sind nur über die Sicherung abgesichert, VW hat im laufenden MJ 2013 allerdings die Sicherung um 5A hochgestuft.

      Zu den Spiegeln, auch hier passen, wenn es auch so aussieht, die vom Polo nicht so einfach, ich weiss das, da ich mittlerweile ja die vom Polo dran habe und die sind absolut anders von Halterung und Haltepunkten. Elektrisch muss hier nur die Spiegelheizung ans BCM, wenn man es original machen will, man kann das ganze auch am BCM vorbei berdrahten, funktioniert genauso, der einzige Nachteil ist, das man Spiegelheizung nicht über den Heckscheibenheizungsschalter aktivieren kann.

      Mit ZV hab ich auch noch nichts gemacht aber da muss alles ans BCM, da es ja Einzeltürentriegelung, einzelne Türkontakte, und Safelock gibt.

      Mit dem Blenden inkl. Schalter stimme ich dir zu aber bis auf den Spiegelschalter würd ich das neu holen, ist kaum ein unterschied. Allerdings hast du einen Rechtslenker oder warum ist das ganze bei dir rechts so teuer? ;)

      Wenn's nicht leuchtet, dann ist es nicht von mir!

      Ich hab den einzigen UP! den man nachts aus dem All sehen kann.

      Mit den Teilen von 6R_ hast du schon Recht, aber wo ein Wille ist ein Weg. Die Spiegelhalterplatte muss "angepasst" werden. Habe irgendwo gelesen die L_Line kann man umgehen (wie?). Aber wie kommst Du auf den Rechtslenker? Was soll da so teuer sein ?( ?

      EDIT: jetzt sehe ich. Na rechts und links verwechselt. Besser hier als auf der Straße. :whistling: