Sicherungsfrage, Stromkabel für Endstufe

      Sicherungsfrage, Stromkabel für Endstufe

      Hallo zusammen.

      Ich rüste grad meinen Kleinen klanglich etwas auf.
      Jetzt hab ich mir beim Anschluß des Stromkabels den Sicherungskasten auf der Batterie mal angeschaut und finde dort 2 freie Plätze.
      Einen sogar mit 50A-Sicherung verbaut. (ganz rechts)
      20140101_151104.jpg

      Sind das so Art Mini-ANL- Sicherungen?
      Woher bekommt man die, gibts die auch in 60A ?
      Sähe halt deutlich besser aus als diese globigen Sicherungshalter aus dem Zubehör.

      Gruß

      Stephan

      ONE LIFE
      LIVE IT !!
      ANZEIGE

      Die bekommst du bei VW oder ATU zum Beispiel, gibt es auch in diversen anderen Autozubehör Läden.

      Ich würde allerdings den ganz freien platz wähle, da du die dort im Notfall einzeln tauschen kannst.

      Und ja die gibt es auch in 60 A.

      Wenn's nicht leuchtet, dann ist es nicht von mir!

      Ich hab den einzigen UP! den man nachts aus dem All sehen kann.

      SAR1207 schrieb:

      @G60 danke für den Hinweis.
      Um für ruhige Nächte zu sorgen, hab ich n 25er Kabel verwendet. ;)


      ONE LIFE, LIVE IT!
      brav :)

      ich hatte mich mal kurz eingelesen, und bin echt überrascht wie die Kabel abgesichert werden.
      ich hatte im alten golf4 auch ne 60A Sicherung an der Batterie, dafür aber ein 35er Kabel drin :)

      Mehr schadet ja auch nicht, im Gegenteil.
      Je größer der Kabelquerschnitt, desto geringer der Spannungsabfall.
      Aber dickere Kabel kosten mehr Geld und ich hatte das 25er noch im Keller liegen.
      Alternativ wäre noch 75er Kabel von einem Geländewagenumbau da gewesen,
      wobei eine elektrische Winde am Up, das wäre ein Alleinstellungsmerkmal :P

      ONE LIFE, LIVE IT!

      ONE LIFE
      LIVE IT !!