Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 828.

  • Benutzer-Avatarbild

    TSI hat unruhigen Leerlauf

    gato311 - - Antrieb und Fahrwerk

    Beitrag

    Ich kenne die Turboversion nicht, aber an der Stelle wird es vermutlich ein Saugrohrdrucksignal G71 und/oder Ansauglufttemp. G42 sein, was auch zum Fehlerbild passt. Bei Sauger hängt der Sensor allerdings direkt dran, aber das kann beim Turbo natürlich anders sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe gar nichts gegen Automatik. Ehrlich gesagt ist der Mii von unseren 4 Autos in der hier bei mir lokalen Familie der einzige Handschalter. Ich bin da völlig offen (die technischen Entscheidungen beim Autokauf treffe in der Regel ich bei uns). Wir haben nen 4-Gang Wandler im Daihatsu Cuore für die Stadt, CVT im 02er Honda Jazz und die ZF 8 Gang im 335iX (N55) F30. Ich kenne auch die älteren ZF-Automaten. Die E28 hatten wir noch mit 1x mit 4-Gang und 1x mit 5 Gang Schalter. Aber schon beim…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ölwechselintervall Eco UP!

    gato311 - - Technik

    Beitrag

    So ist es! Der Rußeintrag fällt beim Gaser weg. Das Öl altert aber genauso, auch wenn man es optisch nicht sieht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wann Zahnriemenwechsel beim CNG-Motor?

    gato311 - - Technik

    Beitrag

    Die steuerkettenprobleme gab es ja auch beim 1,2 Liter saugmotor. Die Konstruktion ist aber einfach grundlegend anders als bei unseren Motoren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn die Schaltarbeit ein Problem ist, hast du das falsche Auto gekauft.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wann Zahnriemenwechsel beim CNG-Motor?

    gato311 - - Technik

    Beitrag

    Nein.

  • Benutzer-Avatarbild

    regensensor ausschalten?

    gato311 - - Technik

    Beitrag

    <p>Wenn er in der Regensensorstellung duaerhaft wischt, obwohl die Empfindlichkeit auf Minimum steht, ist die Scheibe am Sensor verdreckt oder der Sensor hin. </p>

  • Benutzer-Avatarbild

    Wann Zahnriemenwechsel beim CNG-Motor?

    gato311 - - Technik

    Beitrag

    240000, dann Kontrolle alle 30000, kein fester Wechsel. Und wir reden vom Zahnriemen, der Kurbel- und Nockenwelle verbindet. Die Wasserpumpe hat einen eigenen kleinen Riemen, der normalerweise wartungsfrei ist, wenn richtig montiert bzw. Motor und WaPu dicht sind. Wechsel die Werkstatt, die haben wirklich keine Ahnung von dem Auto. Du wirst ja eh eine brauchen, die an CNG-Autos arbeiten darf, wenn mal was an der Tankanlage ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Im 60 PS war bis zu irgend einem Facelift das Getriebe länger übersetzt als beim 75 PS und 68 PS CNG. Dass dennoch man mit etwas Glück beim 60 PS im 5. die Höchtsgeschwindigkeit erreicht und beim CNG nur bergab oder mit Rückenwind ist völlig normal. Der 60 PS ist einfach leichter und hat mehr Drehmoment (bin beide Auto selbst gefahren, sogar 2 verschiedene 60 PS, immer 2 Türer, mein CNG ist 4-Türer). Und ja, beim CNG muss man schon im 3. bleiben, wenn man halbwegs zügig auf 130 kommen will.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nen paar vermackte Felgen wären für mich weniger das Problem. Es geht eher um kapitale Montagefehler wie z.B. eine gequetschte Dichtung der Tankpumpe (Tausch wegen Werkstattaktion) und dadurch auf den heißen Auspuff tropfendes Benzin. Als es entdeckt wurde, besteht der BMW-Händler dazu noch trotz 2-maliger Nachfrage, ob das ernst gemeint sei, der Tank müsse randvoll sein, um den Fehler "diagnostizieren" zu können, so dass auf der Fahrt von Tankstelle zur Werkstatt noch mehr Benzin auslief. Das …

  • Benutzer-Avatarbild

    In der Tat sind die Spielregeln bei Kulanz wie beschrieben. Dass das Fahrzeug nicht zur Vertragswerke geht, weil es "so günstig wie möglich" sein soll, ist ja leider nur ein Faktor. Ich mache die Wartung selbst oder lasse sie machen eben dort, wo das Auto sowieso steht, weil ich keinen Bock auf das Hin- und Her mit Abholung und/oder Ersatzwagen habe, hinterher wieder hin muss, weil bei der Werkstatt irgendwas falsch montiert wurde und es Folgeschäden gab oder die Kiste abfackelt (zugegeben, pas…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das ist die Theorie, wobei es eher 250000 - 300000 km sein dürfte. Mit Sicherheitsmarge, weil man das nicht so genau immer hinkriegt (sieht man ja immer, wenn mal ne Konstruktion daneben ist, siehe Ölablaufbohrungen 1,8 TSI usw.), läuft die Karre also 350000-450000 bei guter Pflege. Das VW 200000 vor Gericht vorträgt, ist ja klar, weil sich daraus die Nutzungsentschädigung berechnet. Würde ich ja auch machen an deren Stelle, auch wenn es teils natürlich arg unglaubhaft kommt, wenn die ihre eige…

  • Benutzer-Avatarbild

    Naja, 70-80 € brutto will ja schon leider die Mehrheit selbst der Freien Werkstätten haben. Musste schon dieses Jahr ziemlich suchen, um jemanden zu finden, der es für 40-50 macht und nicht dafür bekannt ist, nur pro forma 3 Tropfen abzulassen. Und laut Rechnung wurde immerhin auch an die Kupplung gedacht. Für ne Vertragswerke mit nicht dem niedrigsten Stundenlohn ist es im Ergebnis noch OK, egal ob nu 2 Liter durch sind oder nicht. P.S. Ach es war 2017. Hm, damals war das natürlich eher teuer,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab erst knapp 217000, dauer also noch. Wo hast Du das vom "Lebensende" gehört? Natürlich kommen dann langsam Motorlager, Kühler und so einen Kram, wo man dann hinterher sein muss. Mein zerschossener Klimakühler lässt bei den hohen Temps bis 36 Grad der letzten Tage auf der AB bei Vollgas auch die Kühlmitteltemp. mehr steigen als mir recht ist, hatte bis zum 115 Grad nach Anzeige. Sackt aber sofort ab, sobald man lupft oder die Klima ausmacht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die CO2 Abgabe ist peanuts und betrifft ja nur den Verbraucher. Das Problem ist auf EU-Ebene die doppelte 0 der E-Autos beim Flottenverbrauch vs. die zumindest teilweise Berücksichtigung des noch fossilen CNG Anteils bei den Gasern. Damit ist es für die Autohersteller witzlos, egal wie sauber und ökonomisch für den Verbraucher. P.S. Und natürlich kriege ich bei den politischen Vorgaben besonders als CNG Nutzer das Kotzen, auch wenn es momentan die wirtschaftlichste Art ist, Auto zu fahren, wenn…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Lippstädter Engagement ist wirklich gut. Die Raumenbedingungen können die leider auch nicht von jetzt auf gleich umdrehen. Das Problem ist derzeit einfach wirklich der extreme politische Gegenwind, der dazu führt, das vorhandene entwickelte Autos für den Hersteller unattraktiv sind, verkauft zu werden und dadurch die vorhandene nahezu flächendeckende Infrastruktur auch abnimmt. Lichtblick ist die starke Förderung der LNG-LKW-Infrastruktur CNG als "Abfall" vom verdampfenden LNG anfällt und s…

  • Benutzer-Avatarbild

    Laufleistung 150.000km

    gato311 - - Kaufberatung

    Beitrag

    Es gibt Leute, die müssen nix genommen haben, um sowas hübsch zu finden...

  • Benutzer-Avatarbild

    Kondenswasserablauf undicht

    gato311 - - Sonstiges

    Beitrag

    Doppelpost schlauch-kondenswasseraboeauf-pruefen-t7115051.html

  • Benutzer-Avatarbild

    Laufleistung 150.000km

    gato311 - - Kaufberatung

    Beitrag

    Das Auto ist wirklich sehr robust und die Laufleistung ist für das Auto kein Problem. Getriebe rasselt halt im Leerlauf mit nicht getretener Kupplung fast immer, das ist normal. Neben dem Standardkram (inkl. Motorlager usw., wenn das Auto viel in der Stadt unterwegs war) vor allem nach dem Rost am Tankdeckeleinsatz schauen. Das wird halt teuer oder eine Dauerbaustelle, wenn er da angefangen hat zu gammeln. Kann man aber dennoch nicht vergleichen mit ältern Ford Fiasko, Ka, Opel Corsa usw. Anson…

  • Benutzer-Avatarbild

    200h/km Und was fährt euer so?

    gato311 - - Umfragen

    Beitrag

    Naja, wenn der Nachfolgende näher auffährt, um die Schrift zu lesen, wird er ja eher größer im Spiegel, wenn ich mich nicht täusche...

Alle Foren als gelesen markieren