Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 357.

  • Benutzer-Avatarbild

    UP GTI bestellen.

    DerBu - - Modelle

    Beitrag

    Auch nach mehr als 3 Jahren hat sich an der Lieferzeit für individuell bestellte Fahrzeuge leider nichts geändert. 6 Monate scheint standart für den GTI zu sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Motorhaubendämmung nach Facelift!

    DerBu - - Exterieur

    Beitrag

    Die Dämmung sorgt in jedem Fall für einen satteren Klang beim schliessen der Haube und für eine wertigere Optik und war vor 3 Jahren beim VW Teiledienst deutlich preiswerter, so habe ich das jedenfalls noch in Erinnerung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei mir wäre die maximal zulässige Dachslast des Up auch krass überschritten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Werkstattabzocke

    DerBu - - Sonstiges

    Beitrag

    Das sehe ich ein wenig anders. Die Qualität der Arbeit muss generell immer die gleiche sein, egal wer jetzt der Auftraggeber oder Zahler ist. Es sei denn, man macht mir als Kunde zweierlei Angebote. Wenn ich bei meinem Lackierer eine Arbeit in Auftrag gebe, fragt der in aller Regel nicht, wer bezahlt, sondern nennt mir einen Preis und dafür bekomme ich dann die bestmögliche Arbeit/Qualität geliefert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Werkstattabzocke

    DerBu - - Sonstiges

    Beitrag

    Die Preise sind mittlerweile echt gesalzen. Das jeder sein gutes Geld verdienen soll und gute handwerkliche Arbeit auch gutes Geld kostet ist völlig legitim, aber Preis und Leistung driften da mittlerweile stark auseinander und der gut ausgebildetet Mechaniker, der diese Arbeiten verrichtet, profitiert am wenigsten davon. Das man allein für die Lackierung der Motorhaube (an Frosch's Citigo) inclusive Mehrwertsteuer über 700€ aufruft ist echt jenseits von gut und böse. Aber ich erinnere mich da …

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie der Vorredner schon sagt, die Blenden sind von der Rückseite mit dem Armarturenbrett verschweisst. Um die Schweisspunkte sauber zu lösen, muss das Armarturenbrett ausgebaut werden, nur so kann man die Blenden auch später wieder vernünftig befestigen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Spiegelgehäuse / Kappe wechseln

    DerBu - - Exterieur

    Beitrag

    Zitat von Zonkie63: „Könnte man den die gesamten Spiegel wechseln? Also passen die Spiegel inkl. Fuß vom fl auf die vfl Tür? Verkabelung etc.. mal außen vor gelassen.“ Komplett tauschen ist machbar, an der Tür und den Aufnahmepunkten hat sich ja nichts geändert. Die Verkabelung müsste dann angepasst werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Fahrwerk für den Up GTI!

    DerBu - - Antrieb und Fahrwerk

    Beitrag

    Hinten kannst du es komplett runter drehen, vorne so ca. 3cm Restgewinde. Vorne lässt es sich aber auch im eingebauten Zustand sehr gut nachregulieren. Für den TÜV solltest du dich aber an die Maße im Gutachten halten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Am Wochende den doppelten Ladeboden im Citigo meiner Mutter nachgerüstet. Nicht gerade ein Sonderangebot, aber praktisch und irgendwie sieht es in Verbindung mit dem Ladekantenschutz vom Load Up und den verkleideten Radhäusern wertiger aus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Fahrwerk für den Up GTI!

    DerBu - - Antrieb und Fahrwerk

    Beitrag

    Zitat von 357Higgy: „Ich klinke mich hierbei mal ein. Hat jemand das KW Gewinde V1 im GTI verbaut und kann erfahrungen kundtun bzgl. Härte... härteverstellbar ist es ja erst mit der V3... die ist mir aber zu teuer und für meinen Zweck auch völlig drüber. Reichen würde mir die Variante 1 mit Höhenverstellung zwischen 25 und 45mm. Es sollte nur nicht Bretthart sein, das ist meine einzige Sorge. Also, irgendjemand der paar Infos für mich hat? Danke im voraus Grüsse Daniel“ Mit dem KW V1 machst du …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe weder bei trockener noch bei nasser Fahrbahn mit dem EVO S1 Probleme, der bietet in allen Lagen genügend Traktion und Haftung auch mit den 250NM Drehmoment.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Mike Hope: „Zitat von DerBu: „Hankook Ventus EVO S1, auf einer 7,5 Felge verpufft der Schutz allerdings etwas.“ Die Originalfelge hat ja nur 6,5 Zoll. WIe zufrieden bist Du mit dem Reifen? Immerhin gibt es bereits die Nachfolgegenerationen evo2 und evo3 ...“ Ich kann generell über die Hankookreifen nichts negatives berichten, fahre die im Sommer, wie im Winter nicht nur auf dem up, sondern hatte sie auch schon auf einem Golf 7 GTI in 18 und 19 Zoll und aktuell auch beim Polo GTI in 17…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hankook Ventus EVO S1, auf einer 7,5 Felge verpufft der Schutz allerdings etwas.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mii electric

    DerBu - - Modelle

    Beitrag

    Verkaufen möchte der Konzern doch lieber die großen Stromer, die kleinen sind nur ein Lockangebot. Obwohl die kleinen Stromer meines erachtens deutlich mehr Sinn machen. Aber es geht, wie immer, nicht um die sinnhaftigkeit sondern nur um den maximalen Gewinn. Darum bleibe ich weiterhin mit gutem und reinem Gewissen beim Up mit Verbrenner.

  • Benutzer-Avatarbild

    Auf Grund von Corona und der damit verbundenen, schwierigen Termingestaltung beim TÜV und bei der Zulassungsstelle fahre ich jetzt schon eine geraume Zeit ohne die heilige Abnahme. Da es prinzipiell sowieso niemand merkt, wird das eventuell auch so bleiben. Die Typklasse darf sich eigentlich nicht ändern, weil die eben Typenbezogen ist, unabhängig von der Leistung, so war es jedenfalls früher immer.

  • Benutzer-Avatarbild

    Öl für up-GTI

    DerBu - - Technik

    Beitrag

    Theoretisch altert das Öl mehr, wenn nur wenig gefahren oder viel Kurzstrecke gefahren wird, es sammelt sich auch mehr Kondenswasser im Öl. Ausserdem besteht dabei auch die Gefahr der Ölverdünnung durch Kraftstoff.Ob nun wirklich ein Ölwechsel sein muss??? Ich glaube mal eher nicht. Ein vorsichtiges warm/heiß fahren über eine lange Distanz würde vermutlich genügen. Ich bin von Service zu Service ca. 4000km gefahren und habe den Service machen lassen, um der Garantie willen. Denn VW gibt ja nich…

  • Benutzer-Avatarbild

    MPI: Verbrauch

    DerBu - - Verbrauch

    Beitrag

    Zitat von Heister: „@DerBu: Danke! Statt 5000 km habe ich erst die 500 km erreicht. Dann lasse ich mich mal überraschen, wie das beim nächsten Tanken aussieht, in der Hoffnung, dass es dann weniger als 11 Liter/100 km sind (selbst errechnet).“ Dann müsste der Tank nach gut 300km quasi staubtrocken sein, dass wäre mehr als stramm. Solch einen Verbauch habe ich mit dem 60PS Modell selbst bei Dauervollgas auf der Autobahn nicht geschafft.

  • Benutzer-Avatarbild

    MPI: Verbrauch

    DerBu - - Verbrauch

    Beitrag

    Zitat von Heister: „@Startup!: Ich hatte vermutet, dass höherer Verbrauch daran liegen könnte, dass das Auto erst eingefahren werden muss, und der Verbrauch danach auf die angegebenen Werte sinkt. Sollte anfänglich höherer Verbrauch normal sein, muss ich mir ja keine Gedanken darum machen, sonst eben doch. Und die Frage ist eben, was dann "anfänglich" bedeutet: Bis zur zweiten Tankfüllung, oder die ersten 10.000 km?“ Natürlich gibt es immer noch eine Einfahrphase, aber so nach spätestens 5000km…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei meinem 2-Türer steht ebenfalls 1467 - 1478mm. Egal was im Schein steht, der steht werkseitig auf jeden Fall viel zu hoch.

  • Benutzer-Avatarbild

    Reales Gewicht des GTI unter COC

    DerBu - - Sonstiges

    Beitrag

    Wenn ich dazu noch komme, dann werde ich einfach mal auf die Waage fahren. Aber bis dahin ist der GTI eventuell schon Vergangenheit.

Alle Foren als gelesen markieren