Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-15 von insgesamt 15.

  • Benutzer-Avatarbild

    @yuppie yodel die Höchstgeschwindigkeit kannst du, unter normalen Bedingungen, nur im 4ten Gang erreichen. Das ist bei meinem EcoUp genauso. Beim 75PS/60PS Benziner Up sieht anscheinden anders aus jedoch fährst du dafür wesentlich billiger.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe bei meinen Eco selbst mit langem Autobahnprügeln und bei 36 Grad im Stau bisher noch keine Werte über 90°C gesehen. Keine Ahnung wie übertragbar das auf den "normalen" up ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Inspektionskosten EcoUP!

    Griffel - - Alternativ Kraftstoffe

    Beitrag

    VW Werkstatt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Inspektionskosten EcoUP!

    Griffel - - Alternativ Kraftstoffe

    Beitrag

    Öl Wechsel inklusive Kleine Insp. 107,28€ (15000km/Jährlich) Öl Wechsel inklusive Große Insp. 298,95€ Ich hoffe das hilft dir. @Frosch was war in den 170€ alles enthalten?

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin Dan, da es sich bei den Gastanks um Druckbehälter handelt ist es völlig normal das du bei kälteren Temperaturen mehr in den Tank bekommst. Heiße Gase dehen sich aus und kalte ziehen sich zusammen. So kann es im Sommer auch mal sein das du selbst mit einem komplett Leeren Tank keine 11 KG rein bekommst. Hoffe das beantwortet deine Frage Siehe auch: Füllmengen wissenschaftlich

  • Benutzer-Avatarbild

    Exakt. Das Ausgangsignal ist das gleiche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Hochtöner habe ich über die Frequenzweiche mit dem Lautsprecher verbunden und diese oben Hinter der Seitenteil versteckt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin Dan, ich habe meine Hochtöner an das Spiegeldreieck montiert und die Original Kabel mit Adaptern verwendet. Selbst mit der manuellen Spiegelverstellung stellt das kein Problem dar. Die Kabel davon kannst du dann durch die Tür legen zu den Lautsprechern legen. Viel Erfolg!

  • Benutzer-Avatarbild

    MPI: Verbrauch

    Griffel - - Verbrauch

    Beitrag

    Zitat von Heister: „@DerBu: in der Hoffnung, dass es dann weniger als 11 Liter/100 km sind (selbst errechnet).“ Da würde mich wirklich mal deine Fahrweise Interessieren. Um auch nur Ansatzweise in die nähe des Verbrauchs zukommen muss ich mit einem voll beladenen UP und 164kmh/Vmax im 4ten Gang über die Autobahn brettern.

  • Benutzer-Avatarbild

    CNG - der grüne Verbrenner

    Griffel - - Alternativ Kraftstoffe

    Beitrag

    Religiöse Hingabe habe ich bisher bei den CNG-Fahrern nur seltenst erlebt. Wie die meisten Fahrer wird mich entweder ein Wirtschaftlicher Totalschaden, hohe CNG Preise oder gar ein Wegfallen der Tankstellen vom Eco Up trennen. Das CNG grüner/Ökologischer ist für mich einfach nur ein nette Nebensache.

  • Benutzer-Avatarbild

    CNG - der grüne Verbrenner

    Griffel - - Alternativ Kraftstoffe

    Beitrag

    Zitat von Startup!: „ Aber CNG für 1,20€? Da muss man schon Idealist sein.“ Idealist? Es ist immer noch billiger als Benzin! Umgerechnet entspricht das einem Benzinpreis vom 0,833€/l H-Gas oder 1€/l für L-Gas.

  • Benutzer-Avatarbild

    Verschiedene rückwärts-sperren???

    Griffel - - Modelle

    Beitrag

    Ich bin bisher Ups,Miis und Citigos gefahren und wirklich ALLE haben eine Rückwertsgangsperre die man über Runterdrücken löst. Das du deinen Rückwertsgang so rein bekommen hast wundert mich da fast ein wenig, bei meinem geht das nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    An Alle CNGler: wie oft fahrt ihr auf Benzin

    Griffel - - Verbrauch

    Beitrag

    Ich tanke das billige E10. Über dieses Jahr verteilt habe ich knapp unter 16 Liter an Benzin nach getankt. Wenn ich weniger Benzin verbrauchen würde, würde ich mir auch mehr sorgen um die Haltbarkeit des Sprits machen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin Erbes, eigentlich ist ein Großteil der VW/Seat/Skoda in der Lage die große Inspektion (Gasanlagenprüfung etc.) deines CNG Miis durchzuführen. Als ich noch in der nähe von Düsseldorf gelebt haben ging mein Ecoup auch einfach zur Lokalen VW Werkstatt mit CNG Erfahrung. Die Menge an Menschen die Erdgas Autos Fahren ohne hier oder in anderen Foren Aktiv zu sein ist relativ Groß somit ist es ganz normal das niemand eine Spezielle Empfehlung hat. Ich weiß das ist keine zufriedenstellende Antwort…

  • Benutzer-Avatarbild

    CNG - der grüne Verbrenner

    Griffel - - Alternativ Kraftstoffe

    Beitrag

    Bei den Hamburger Preisen wird man ja echt neidisch. Laut meinem Tankbuch in Excel habe ich Durchschnittlich 1,122€ je Kg H Gas bezahlt. Bei der Tankstelle der Stadtwerke kostet das KG H-Gas schon ewig 1,109€, nach der Mehrwertsteuersenkung 1,081€. Auch wenn das Gas bei mir in der Ecke teurer ist habe ich den höheren Kaufpreis im Vergleich zum Benziner jetzt schon wieder drin.

Alle Foren als gelesen markieren