Navi stürzt ab

      Navi stürzt ab

      Hallo zusammen,

      ich komme grad von nem Kurztrip an die Ostsee wieder, auf der ich das Navi das erste mal länger genutzt habe.
      Leider ist es nach ein bis zwei Stunden immer wieder abgestürzt, also aus gegangen und neu gestartet.
      Danach war meistens die Route noch da, aber nicht immer und es vergaß wo der Mediaplayer (SD) war.
      Der komplette Reboot dauerte zwischen 3 bis 7 Minuten.

      Es handelt sich um das Garmin Gerät mit aktueller Firmware.

      Kennt noch jemand dieses Problem?

      ANZEIGE

      Moin moin,

      hast du mal drauf geachtet ob der Langzeitzähler dabei zurück gesetzt wird? Bei mir wurde dieser mittlerweile drei mal auf null gesetzt, ohne mein zutun. Beim letzten Mal (gestern) habe ich das Navi bei einem Reboot erwischt, dann waren die Langzeitdaten weg. Route war wieder da, Telefonkopplung auch. SD-Karte habe ich keine drin.

      ich hatte das gleiche problem stürzt an fährt wieder mit volkswagen hoch stürzt wieder ab fährt wieder hoch in der woche 5-6 mal oder am tag 2 mal erst hies es müssen platten unterlegen weil ich nicht recht kontakt bekomm vom halter her dann hies es müssen das navi austauschen weil es defekt ist also haben wir gemacht jetzt hab ich ein neues und einwandfrei

      turb0keks schrieb:

      das hat damit nix zu tun langzeitdreck
      ???

      Danbo schrieb:

      mehr als 19:59 Stunden oder 1999km zeigt der Langzeitzähler nicht an. Dann fängt er wieder von vorn an.

      Deshalb setze ich ihne bei jedem Tanken zurück.
      Das letzte Mal setzte sich der Zähler bei guten 400Km zurück, davor war es bei 1.300, 1.400 und keine Ahnung wo. Wird denn dann auch der durchschnittliche Verbrauch resettet?

      bei 400km dürfte nicht sein. Dafür braucht es wohl kaum 20 Stunden.
      Bei 1300km wäre die Möglichkeit dass die 20 Stunden ereicht wurden. Dann wäre es ok.

      Ob sich nach erreichen von 20 Stunden oder 1999km auch der Durchschnittsverbrauch resettet wird, weiß ich nicht.
      Hab es noch nie ausprobiert.

      Grrrrrrrrr. Heute schon wieder das Navi ausgefallen. Nach ca 15 minuten war ende. Tja dann muss ich doch mal zum freundlichen.

      ANZEIGE

      na wie schön das ich da nicht der einzige bin wo das navi spinnt
      denn bei mir ging es los wo es so warm war draußen...war keine stunde unterwegs und am navi ging gar nix mehr
      weder aus noch anzuschalten
      habe es dann mal ein paar stunden kühl gelegt und da ging es wieder
      meine werstatt hatt mir ein anderes navi gegeben zum probieren und das ging reibungslos auch bei wärme
      und als ich nach meinem fragte was nu ist antwoteten sie...
      wir haben es in einem auto bei sonneschein bzw warmen wetter paar tage ausprobiert und es ging angeblich problemlos
      ist schon komisch
      muss die tage ma nachfragen was nu ist mit navi zwecks austauschen bzw neues