Angepinnt Was gefällt euch am up / Mii / CitiGo ?

      Was gefällt euch am up / Mii / CitiGo ?

      Hallo zusammen,

      ich würde gerne wissen, was euch an dem up! gefällt. :D
      Ihr könnt einfach mal frei raus schreiben. Dashpad, Sitze - egal was!!!

      Mir gefällt vor allem das Dashpad in Wagen/Wunschfarbe :thumbsup: Das erinnert mich etwas an die alten Käfer und T1 Amaturenbretter :porn:


      ANZEIGE

      Also hingegen zu anderen, find ich das Design vom up! geil! Klein aber fein eben. :D

      Find aber heute einen kleinwagen angebrachter, als so ein riesenteil wie meiner, der nur unnütz sprit frist. :S Aber nun muss ich da durch. ;)

      VCDS Codierung? Kein Problem! Meld dich einfach per PN bei mir! Ich pendel regelmäßig zwischen den Großräumen:
      Schwerin - Uelzen - Wolfsburg - Braunschweig - Hannover - Salzgitter - Göttingen - Kassel - Warburg - Soest/Unna - Schwerte - Hagen - Wuppertal

      Also mir gefällt an dem Up! so gut wie ALLES!
      Das Infotainmentsystem mit Navi, Freisprechen, Musik etc
      Dann meine geilen Felgen :))
      Die getönten Scheiben
      Das Dashpad in Wagenfarbe rot <3
      Ein Traum!
      Und was mir auch gefällt ist das er unglaublich wenig an Sprit verbraucht :)

      Was auch mir leider fehlt ist die Sitzheizung..aber die kann ich dann ja bei Daniel im Polo genießen!

      hehe ^^ Was geht hier denn? :D

      Also beim Up gibt es keine Sitzheizung ab Werk zu bestellen? ?( Das wäre bei mir auch pflicht, früher nie gebraucht und heute verwöhnt. :D

      VCDS Codierung? Kein Problem! Meld dich einfach per PN bei mir! Ich pendel regelmäßig zwischen den Großräumen:
      Schwerin - Uelzen - Wolfsburg - Braunschweig - Hannover - Salzgitter - Göttingen - Kassel - Warburg - Soest/Unna - Schwerte - Hagen - Wuppertal

      Hmm, kk, da hätte ich nicht überlegt. ^^ Naja fürs nächste mal! :S:D

      Ansonsten nachrüsten! ;)

      VCDS Codierung? Kein Problem! Meld dich einfach per PN bei mir! Ich pendel regelmäßig zwischen den Großräumen:
      Schwerin - Uelzen - Wolfsburg - Braunschweig - Hannover - Salzgitter - Göttingen - Kassel - Warburg - Soest/Unna - Schwerte - Hagen - Wuppertal

      Das ist aber bestimmt recht teuer oder?

      ANZEIGE

      Hmm, wenn Daniel das selbst macht, dann wird das sicher nicht ganz so teuer. Matten bekommt man schon recht günstig. Schätze um die 200-300€ max.

      So und nun back to topic. :D

      VCDS Codierung? Kein Problem! Meld dich einfach per PN bei mir! Ich pendel regelmäßig zwischen den Großräumen:
      Schwerin - Uelzen - Wolfsburg - Braunschweig - Hannover - Salzgitter - Göttingen - Kassel - Warburg - Soest/Unna - Schwerte - Hagen - Wuppertal

      1. Die präzise Lenkung finde ich klasse. Der Wagen fährt sich einfach super.

      2. Das gesamte Cockpit ist sehr gut gelungen und man findes alles fast mit blinden Augen. Typisch für Volkswagen und schön, dass sie es den up gegönnt haben.

      3. ABS, ESP und die City Notbremse arbeiten im Winter echt optimal. Ich fühlte mich bei Glatteis und Schnee echt sicher im Up.

      - Innenraum finde ich recht schick, hätte ich so nicht erwartet

      - Handling vom Auto Top(Lenkung, Bremsen, Serienfahrwerk hat mich richtig überrascht)

      - Fahrkomfort Top(Sitze, Ergonomie)

      alles in allem ein klasse Auto :thumbsup:

      Gruß
      Markus

      Mir gefällt das er so klein und wendig ist und trotzdem große Menschen genug Platz haben im Auto

      Der Sound und das Maps and More

      Trotz 1L Motor hat der kleine mit 75PS ordentlich Power

      Das in den Kofferraum soviel reinpasst obwohl es nicht das größte Auto ist

      Spritverbrauch

      Was mir am Up! gut gefällt ist unter anderem, dass ich trotz meiner Größe von 1,91m und meiner langen Beine sehr bequem drin sitze. Das ist selten bei vielen Klein- und Kleinstwagen, im Polo sitze ich schlechter! Wenn ich den Sitz ganz zurückfahre, habe ich vorne unglaublich viel Platz und hinten wird bei mir sowieso nur selten jemand sitzen.

      Was mir an meinem/unseren Bobbele gefällt: sorry, wenn ein seit 20 Jahren gebauter Twingo als Masstab herangezogen wird, aber er diente uns über 12 Jahre ohne jeglichen Mangel!

      + die gleiche Farbe wie sein Vorgänger Renault Twingo, ok kein Effektlack wie Twini, aber doch sehr ähnlich
      + klar bessere Wertigkeit, Blech, Kunststoff, Haptik...
      + Navi (ok, im Handy hab' ich 4, aber wenn's hier im Preis dabei ist...)
      + Innenbeleuchtung (Hello + Coming home)
      + Sitze
      + Sound ab Werk (6 Speakers) annehmbar
      + Kofferraum
      + Verbrauch
      + Platzangebot vorn
      + Reichweite der FB
      + Preis

      - Hutablage ((geht seit >20 Jahren besser)
      - Fensterheber (geht seit >20 Jahren besser)
      - Kopfstützen vorn nicht höhenverstellbar
      - nicht verstellbare Gurthöhe
      - Stufe beim flachlegen der Rücksitze
      - nackige hintere Radläufe
      - Beschleunigung (auch hier wieder mal: die uralte Twingoschüssel +++)
      - kein Motorschutz von unten
      - kein (Twingo-) Doppelbett
      - Clips (wesentlich) empfindlicher wie bei Renault
      - kein ES-Auspuff
      - Platzangebot hinten
      - keine verschiebbare Rückbank
      - Lüftung, Heizung, beschlagfreie Scheiben
      - nicht synchronisierter R-Gang
      - fehlendes Memory der Frontsitze. Auch das kann Renault u.a., seit > 20 Jahren besser. (Aber hier kämpfe ich, denn es wird beworben)
      - Höhenverstellung des Fahrersitzes, auch das geht seit Jahrzehnten einfacher, schneller und effektiver
      - Schlüssel-FB, Renault braucht dafür nur einen Knopf



      Fragezeichen: Getriebe, da liest man so manches

      Egal, Bobbele gefällt trotz allem, und wenn man nix zu meckern hätte.... :rolleyes: 7 Jahre Garantie haben wir ja................


      Sehr wahrscheinlich fliegt mein Moped im Frühjahr, und je nach Erlös kommt noch ein Bobbele, oder wieder ein Twingo (den gibt's ja für unter 7T im AH24....) oder doch 'ne Harley ;)
      Schau' mer ma... :whistling:

      rising up! :fahren: with mii :top:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „My-ääh-Mii“ ()

      Mir gefällt, dass der Kleine so groß ist, ich erschrecke mich jedesmal wenn ich aussteige, wie klein der von außen wirkt...

      Es ist ein echter Stadtflitzer, der auch so manche große Karosse stehen läßt beim Ampelsprint.

      Man kann viel draus machen und er macht, wie schon öfter hier erwähnt, sehr viel Spaß.

      Ich bin von einer C-Klasse (Model 2010) mit 136PS Diesel und allem Schicki-Micki auf den UP umgestiegen, und ich vermisse außer der Sitzheizung up!solut nichts (--> an up!solut, du warst jetzt nicht gemeint... :D ).

      :thumbsup:

      Das Leben ist zu kurz um nicht UP!zufahren... 8)