Wohin mit dem Maps&More?

      Wohin mit dem Maps&More?

      Wohin mit dem Maps&More? 85
      1.  
        Bleibt stecken (45) 53%
      2.  
        Handschuhfach (24) 28%
      3.  
        Wird jedesmal eingepackt und mitgenommen (13) 15%
      4.  
        Unter den Sitz (3) 4%

      Meine Frage klingt eventuell merkwürdig, aber da ich mir zum Ende des Jahres ein Maps&More kaufen möchte überlege ich wie man es am besten handhabt wenn man parkt, nehmt ihr das Navi jedesmal mit in die Wohnung oder legt ihr es ins Handschuhfach?
      Oder bleibt es einfach stecken? Finde ich sehr schwierig, man kennt das ja wie schnell mal die Seitenscheibe eingeschlagen wird und das Navi rausgeklaut wird.
      Also wie macht ihr das?

      ANZEIGE

      Ich nehm es jedes mal raus, es kommt in das passende UP! Etui und dann in die Wohnung. Zudem kann man direkt in der Wohnung Adressen eingeben oder Musik draufladen und muss nicht erst zum Auto. (wir wohnen im Dachgeschoss, das ist ein weiter Weg :D )

      Habe es früher auch immer mit den Radioblenden so gemacht, mein Golf 3 wurde einmal geknackt, aber außer Ersatzbirnen und Bonbons wurde da zum Glück nichts entwendet.

      Wenn's nicht leuchtet, dann ist es nicht von mir!

      Ich hab den einzigen UP! den man nachts aus dem All sehen kann.

      :totlach:

      Kurz mal OffTopic, hatte heute einen Skoda Citigo vor mir der absolut nackt war, wenn schon die Antenne fehlt ist ergo auch kein Radio drin, wer kauft heute noch sowas?
      Nein es war kein Lieferdienst und auch kein Pflegedienst sondern ein privat genutzter, den wird man doch niemals wieder los :facepalm:

      das alles schwachsinn des bleibt drauf und fertig wers klaut klauts halt gibts nen neues meinst ich nehm den scheiß jedes mal ab und nims mit wenn ich spazieren geh oder was soweit kommts noch

      ANZEIGE

      Also bevor ich es riskiere das sie mir das Auto aufbrechen, was meistens ja nicht ohne Schaden am Auto von statten geht, sei es das Türschloss, die Seitenscheibe oder die Innenverkleidungen, da nehm ich es doch lieber mal ab.
      Wer bezahlt das dann? die Teilkasko? Oder ist das schon fahrlässigkeit?
      Das würde ich nicht riskieren wollen :S
      Gut auf dem Land ist es richtig da hat ja auch jeder den Schlüssel in der Wohnungstür stecken.

      Wobei, wenn sich jemand auskennt, das Maps and more ja auch nur in einem UP Sinn macht.

      Da sieht es bei den wesentlich teureren eingebauten Geräten (ala RNS) doch viel anders aus, denn die kann ich quer durch die ganze VW Palette nutzen. Da die ja auch noch so gut gesichert sind ist da ein Aufbruch wesentlich wahrscheinlicher und das Entfernen der selben nach dem Parken unwesentlich schwieriger als beim Up.

      Bin ehrlich gesagt froh in meinem Polo nur ein RNS310 zu haben, denn das ist nicht so gesucht wie die Größeren...

      Du kannst das Maps & More ja in jeden Fahrzeug als Mobiles Navi benutzen, außerdem haben wir hier nen Marktplatz, da können die Einbruchsopfer dann günstig ihre geklauten Geräte wieder erwerben.

      :D

      Wenn's nicht leuchtet, dann ist es nicht von mir!

      Ich hab den einzigen UP! den man nachts aus dem All sehen kann.

      Grisu schrieb:

      Wobei, wenn sich jemand auskennt, das Maps and more ja auch nur in einem UP Sinn macht..


      Der Fussgänger Modus finde ich ziemlich praktisch und das beschränkt ja nicht nur auf den UP
      Und laden kann ich das Gerät ja über USB und einige Cracks habe ja schon Software Spielereien
      darauf gespielt, somit sehe ich das Grät durchaus als begehrenswert an.
      "Reifen- und Bremsenflüsterer!"