Pflege Classic Felgen black/white up!

      Pflege Classic Felgen black/white up!

      Huhu Zusammen :winke:

      Weiß jemand, wie man am Besten diese Felgen reinigen kann? Ich möchte da ungerne mit irgendeinen Felgenreiniger dran, weil das schwarze Runde an der Felge (beim black up!) ja aus Kunststoff ist und manche Felgenreiniger ja etwas agressiv sind.

      Daher habe ich bisher immer nur mit normalen Wasser und Microfasertüchern die Felgen gewaschen. Sehr mühseelig, besonders vorne. :wacko:

      Kann mir da jemand einen Tipp geben?

      Gruß
      Cindy

      Dateien
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „upirella504“ ()

      Hi Cindy,
      du kannst den schwarzen Deckel in der Mitte ja rausnehmen und die restliche Felge separarat Sauber machen.

      Womit ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht habe ist Backofenreiniger (Schaum) etwas einwirken lassen und dann Sauber machen, damit hab ich den Bremsstaub bisher immer gut wegbekommen. Habs beim UP noch nicht gemacht, es ging immer alles so weg.

      Wenn's nicht leuchtet, dann ist es nicht von mir!

      Ich hab den einzigen UP! den man nachts aus dem All sehen kann.

      Gute Felgenreiniger sind absolut nicht agressiv gegen Kunststoff. Ich benutze Rim7. Wasche meine Felgen damit ca. 2 Mal im Monat. Einfach aufsprühen und nach 10 Minuten abspühlen. Fertig. Kein Schwamm nötig, läuft so runter der Dreck. Schäden am Plastiknabendecken bzw. auf der Felge habe ich dadurch nicht. Sieh aus wie neu hinterher :)


      Hallo,

      generell benutze ich für die Felgenreinigung kein Spray sondern mildes Autoshampoo und einen weichen Schwamm. Nach zwei/drei Wäschen wachse ich die Felgen zusätzlich ein. So gepflegt sehen die Alufelgen auch nach Jahren aus wie neu.

      Bei der ersten Wäsche ist mir aufgefallen, dass die Cup-Felgen (Foto) extrem schwer zu reinigen sind. :/ Teils kommt man nicht mal mit dem Finger zwischen die schmalen Abstände der Speichen, so dass ich eine entsprechende Bürste benötige. Diverse Online-Shops bieten eine unübersichtliche Anzahl von Felgenbürsten an.

      Kann hier jemand eine Bürste empfehlen?

      Grüße
      Herbie

      Dateien
      • FelgeUp.jpg

        (373,49 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      VW UP! - Die Genialität liegt in der Einfachheit.

      Zum Reinigen der Felgen kann ich uneingeschränkt den Tuga Alufelgen Teufel rot empfehlen. Aufsprühen ( nichts einatmen ) kurz einwirken lassen, mit einem weichen Pinsel kurze verteilen, danach mit einem Hochdruckreiniger ( auf den Abstand achten ) gründlich absprühen, feddich. Sieht aus wie neu. 2 x im Jahr versiegele ich die Felgen mit Nigrin Performance Felgenversiegelung. Das lässt sich einfach auftragen und abwischen und hilft tatsächlich, dass der Schmutz nicht so haften bleibt. Bei meinen weißen Felgen sieht man nämlich jeden Dreck sofort.

      LG,

      Rolf