e10?

      Mhh hab bis jezt nur einmal Super+ und Normales Super getankt... E10 Noch nie... Aber wenn ich das hir so lese das e10 die UP!s auch noch nach 10tkm vertagen und meiner 5t km schon hat Fang ich mal an umzustellen immer hin bei mir in Stuttgart kostet wenns gut läuft mal der Spritt 1,55€ wenn Ferien sind mal eben so 1,75€...
      Und e10 1,45€ -1,50€ schlechte Tage 1,54€...

      Vielen lieben Dank an alle die hir viele Infos hinterlassen :thumbsup: :love:

      Klein aber oho!!! :fuck:
      ANZEIGE

      american2 schrieb:

      Nun um evtl. Vorurteile zu beseitigen. E10 bedeutet, dass es BIS 10% Ethanol beinhalten KANN. Tatsächlich haben die meisten Proben zwischen 6 und 7%.
      Tatsächlich gibt es keine signifikanten Unterschiede zwischen E10 und Super.
      das ist es ja warum ich über leute wie jaundna nur müde grinsen kann :D....
      super 95 = 95% superbenzin + 5% ethanol
      e10 = 90% superbenzin + 10% ethanol

      würde jeder der jetzt e10 verteufelt auch das super 95 verteufeln wenn es e5 heißen würde? :D wobei sich ja außer dem namen nix dran ändern würde :D:D:D:D:fuck:

      http://www.upsociety.de/index.php/Thread/428-black-hawk%C2%B4s-high-up-D/

      kann mir einer verraten wie ich den oben zu sehenden link, verlinken kann? Oo....

      ausserdem ist die Co2 Bilanz von E10 ziemlich schön geredet. Ausserdem habe ich ein ziemliches Problem damit
      Agrarsprit zu tanken, wenn irgendwo Leute verhungern, ethisch für mich nicht vertretbar!

      welt.de/wissenschaft/article12…-als-normales-Benzin.html


      Sent from my iPad using Tapatalk

      "Reifen- und Bremsenflüsterer!"


      Ja das kann eine neverending Story werden, da jeder beliebige Artikel posten kann wo es mal so und mal so drin steht
      Ich finde es interessant wie man sich gegen alles neues mit Händen und Füßen sträubt, denn es gibt so viele neue Techniken für Energiegewinnung und auch Antriebstechniken,
      aber wir suchen immer sofort Argumente, damit alles bleibt wie es ist.

      Kein Mensch der Welt verhungert weil Menschen Kraftstoff aus Getreide erzeugen!
      Schon so um 1980 haben ich genug Bilder in den Medien gesehen wo über Hunger der Welt berichtet wird, daran hat sich 30 Jahr später kaum etwas geändert.
      Das Problem ist nicht das "wir" etwas machen sondern das 7 Milliarden und bald noch viel mehr etwas machen.

      Wenn es also nach der Masse in der BRD geht dann bleibt es beim "normalen Erdölkraftstoff" und Strom aus der Steckdose. Hauptsache es ist billig weil das kaufen wir.
      Genau aus dem Grund ist E10 billiger als Super 95 , den erst mit dem Preisunterschied lies sich der Verkauf ankurbeln.

      Kein moderner Motor wird aufgrund von E10-Betankung zu Grunde gehen.

      Es gibt mittlerweile Verfahren(noch in der Erprobung) die aus Stroh etc. Ethanol gewinnen.

      Achja und diese großen Erdölkonzerne sind nicht die Ethanolhersteller, könnte es nicht auch daran liegen das diese nicht kleine Lobby auch kräftig dagegen mischt ?

      Wie gesagt 2 von unseren Fahrzeugen fahren mit 85% Ethanol und das seit vielen tausenden KM, dh. nicht das ich die E10 Politik unserer Regierung und der Konzerne unterstütze.

      nochmal ein paar informative Links:

      Bioethanol – Wikipedia


      Sonnenseite - Franz Alt - Artikel zu Gerechtigkeit, Dritte Welt, Armut, Frieden, Hilfe, Naturkatastrophen, Klimazerstörung, Marshallplan


      Erfolge der Förderung: Biosprit aus Stroh - Forschung - BMBF


      Weltbevölkerung – Wikipedia

      Nur Ultimate!
      Weil ich noch Auto fahre und das Gaspedal durchtrete und Gänge ausdrehe.

      Rege mich dauerhaft über die Stau-Verursacher auf, denen man fast ins Heck schießt, weil die ja nen halben Liter sparen wollen...sollten besser Bus und Fahrrad fahren!

      Hab jetzt mal E10 getankt. Kommt mir das so oder ist das wirklich so, dass der Karton sehr viel mehr verbraucht??
      Bin jetzt knapp 300km gefahren und die Tankanzeige ist schon wieder bei 1/2.

      R-Line 2015

      Fake BBS makes baby Jesus cry.
      ANZEIGE

      Der Mehrverbrauch kann maximal 2% betragen. Unter 1% ist aber eher zu erwarten. (errechnet durch Energiedichtenbilanz und seilinger kreisprozess)

      Das Argument mit Ultimate ist der größte Bullshit der Erde! Gibt wohl keine dümmere Aussage. Die durch diese Kraftstoffe erzeugte mehrleistung liegt innerhalb der messtolleranz der Messgeräte. Die Minderleistung durch E10 übrigens auch

      Its not about the size of your car, its all about the size of the arm hanging out of the window!
      :fuck: Vielleicht liegt der Unterschied in der Fahrweise?
      Wenn ich eh in jedem Gang nur kurz das Gaspedal antippe um dann weiter röchelnd zu tuckern, wird sich wohl kein Unterschied bemerkbar machen...keine Ahnung, so fahre ich aber auch nicht.

      Wer allerdings noch gelernt hat, richtig Gas zu geben, Gänge ausdreht und nur auf der Autobahn die Gänge 4 und 5 nutzt, der merkt den Unterschied.

      Ja wir Raser sind alle böse und alle bei Aral/Shell angestellt...

      Ich hatte jetzt auch probeweise E10 getankt & seitdem bekomm ich mein Verbrauch nicht mehr unter 5 Liter, bei E5 waren Werte bis 4,6l laut BC drinnen, das kann aber auch wegen den Winterreifen sein ;)
      Allerdings merkt man es meiner Meinung nach am Durchzug, vorallem am Berg schon, was drinnen ist. Mit E5 konnte ich den einen Berg im 5. noch ganz leicht beschleunigen d.h. ich konnte schon bei 90 in den 5., sodass ich die 100 erreiche, mit e10 muss ich im 4. bis 100 dann in den 5. um zügig hochzukommen, naja jetzt heißts mal schauen. Jetzt wird erst einmal wieder E5 getankt & über längere Zeit der Verbrauch ermittelt & danach das gleiche mit E10 :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „blubberich“ ()

      meine corrado bekommt nur super95. ist mir aufgrund des baujahres einfach wohler bei.
      Meine neuer bekommt dann ja eh fast nur cng :) oder halt auch E10 im notfall.

      aber da ich ja meist rad ins büro fahre, brauche ich als brennstoff eher wasser :D

      *hrhr* @richtiggasgeber...

      needful schrieb:

      Ich tanke auch das Super. Nachdem kurzfristig mal die Debatte aufkam, dass man es aufgrund der Nahrungsprobleme vielleicht einstellen sollte, habe ich drauf verzichtet und habe ihn mit Super verwöhnt.

      Diese ewigen Debatten... Man muss sich die Zahlen mal genau ansehen. Nimm mal nur allein die Produktion von Mais in Süd Amerika. Nur 2% werden für Treibstoff verwendet. Jedoch 40% um Tiere zu füttern, die wir dann wiederum essen. So geht das in vielen Ländern. Der Weltanteil der für Treibstoff verwendert wird ist recht gering und verursacht nicht wirklich Nahrungsmittelprobleme. Man sollte lieber aufhören Fleisch zu essen, denn das verursacht Nahrungsmittelprobleme. Nicht nur das ein Rind 40% des Maises frisst, nei auch braucht man rund 2000L Wasser für 1kg Rindfleisch, bis es fertig auf dem Teller liegt. Das sind schon ganz andere zahlen, als die paar Liter E10. Denn noch gibt es auch bei mir kein E10, solange es Benzin gibt :fuck: