Climatronic, Gebläse läuft bei kalten Motor

      Climatronic, Gebläse läuft bei kalten Motor

      Hallo,
      Gerade jetzt bei den kalten Temperaturen frage ich mich, warum die Klimaautomatik bereits direkt nach dem Start die kalte Luft in den Innenraum bläst.
      Gebläse zeigt ca. 50% der max Leistung.

      Warum ist das so?

      ANZEIGE

      Unter ca. 6 Grad Aussentemperatur arbeitet die Klimaanlage sowieso nicht mehr, bzw. wird abgeschaltet um ein einfrieren des Kondensators zu verhindern!

      high up! BlueMotion Technology 1,0l 44kw, 5Gang - white black - black pack "polygon" Volkswagen R - drive pack "plus" - roof pack - Raucherausführung - Anschlussgarantie! Am 06.03.18 up! GTI bestellt - white black - drive pack plus - Raucherausführung - Beats Audiosystem - climatronic - Anschlussgarantie - Auslieferung bisher in der 35.KW

      Normal ist das bei einer VW Climatronic nicht. Wenn der Motor kalt ist bei kalten Außentemperaturen, fängt die Steuerung meist bei Stufe 1 oder 2 an und wenn der Motor dann warm wird steigert sich die Stufe und das auch meist nicht auf max.

      Wie sind denn Deine Einstellungen? Ist der Max Knopf gedrückt? Temperatur auf max? Das könnte evt. Deine Frage erklären.


      OK. Ich hatte zwar noch keine Climatronic im up!, aber in einigen anderen VW/Audi. Die Steuerung sollte hier jedoch bei allen recht gleich sein. Vielleicht kann das jemand bei seiner Climatronic mal prüfen. Ich kenne das jedenfalls nicht. Wenn auf Auto steht, dann dauert das ein wenig, bis die Stufe hoch geht. Sei denn man provoziert das natürlich manuell oder eben mit der max Taste. Im Sommer ist das anders. Wenn es warm ist und man stellt z.B. auf 19°, dann geht das sofort los. Aber umgedreht ist mir das nicht bekannt.


      Bei mir ist es genau so (Gebläse läuft ab Start auf mittlerer Stufe, wenn Motor kalt) und ich kann keinen Nachteil erkennen.
      Im Gegenteil: Meiner Ansicht nach ist es eine der besten Temperaturregelungen in Autos, die mir bekannt ist. :)

      Ich bin extrem Zugluft-empfindlich, habe im up! jedoch null Probleme.
      Das Teil steht auf 22 Grad- und die Welt ist in Ordnung.
      Ausserdem beschlägt er null, eben weil das Gebläse von Anfang an läuft.
      Das war im A3 8l jedesmal ein Witz, weil es da erst anging, als der Motor warm war.

      Also: Ist normal- alles gut. :)