Maps & More Handy App stürzt sofort nach Start ab

      Fliege,

      wie sieht´s denn mit Deinem Video aus?

      ANZEIGE

      ich freue mich auch schon sehr auf das vid.

      habe das maps & more ca. 3 wochen nicht genutzt und mich dann heute extrem geärgert, dass es wieder nicht einwandfrei funktioniert.
      (ich weiß, man muss die app alle 4 wochen 1 x nutzen, was nicht zeitgemäß ist finde ich - dass wurde aber berücksichtigt...).

      - die ansagen kommen sehr unregelmäßig
      - die anzeige/n (also 2D, 3D) zeigen total falsch an bzw. bewegen sich entweder permanent
      (bild drehung nach links, dann nach rechts, dann zurück, und wieder von vorne....) oder minutenlang ohne jegliche bewegung
      - es erscheint bei jedem touch die melden, dass ich GPS einschalten soll (was aber aktiviert ist, wie andere apps mir durch einwandfreie funktionalität bestätigen...)

      mehrmaliges handy neustarten, GPS an/aus, sämtliche funktionenwie "neu ausrichten" durchführen etc etc half alles nichts....

      alles probleme die ich bei den google store bewertungen wieder finde - aber anscheinend vw nicht interessieren da keinerlei feedback erkennbar ist.
      customer experience ist offensichtlich nix für diese abteilung.....

      UP!TSI schrieb:

      aber anscheinend vw nicht interessieren da keinerlei feedback erkennbar ist. customer experience ist offensichtlich nix für diese abteilung.....


      Das Gefühl habe ich auch. Es tut sich ja überhaupt nichts. Ich habe schon diverse Servicemailadressen angeschrieben aber nie kam eine Reaktion. X(

      Bei mir läuft die App zum glück viel Fehlerfreier.
      Einziger gelegentlich auftauchedes Problem ist, daß die App beim Start nicht erkennt wenn das Handy mit dem Radio verbunden ist.
      Eure Probleme kann ich daher leider nicht nachvollziehen oder in Form eines Videos darauf eingehen.

      ich hatte diese und weitere probleme ganz zu anfang. dann plötzlich funktionierte alles wunderbar. und jetzt wieder gar nichts mehr.
      habe heute die app neu installiert, karten erneut runtergeladen, angemeldet....aber es hat wieder die gleichen probleme aufgezeigt.

      habe dann mal das GPS am gerät gecheckt, funktioniert aber einwandfrei.

      bin echt f#*t-up!
      fast noch mehr über die arroganz der vw IT die sich einen sch.... kümmert, vgl. google play store kommentare der "app-user".
      so ein verhalten muss man sich erst mal erlauben können.

      Ich könnte mir vorstellen, daß es an einigen Handies liegt.
      ​Gerade bei Android gibt es des öfteren solche Probleme.
      ​DJI Quadrokoptersteuerung z. B. ist mit einigen Android-Geräten auch immer eine Glückssache.
      ​Hat denn jemand Probleme mit einem IOS-Gerät?

      Techtelmechtel schrieb:

      Ich könnte mir vorstellen, daß es an einigen Handies liegt.
      ​Gerade bei Android gibt es des öfteren solche Probleme.
      ...


      Ja und nein. Es ist natürlich schwiriger die Apps für unterschiedliche Hardware zu entwickeln. Vor allem weil die Hersteller ja auch das Android-OS modifizieren.
      Dennoch ist die Vielfalt an hardware noch überschaubar.
      Bei iOS ist es noch um ein vielfaches überschaubarer weil man ja die Modelle praktisch an den Fingern abzählen kann.
      ANZEIGE

      bin heute mit google maps via offlinekarte gefahren und es funktioniert sooo gut. rückweg mit waze, ebenfalls reibungslos. aber leider ist ja die sprachausgabe über das composition phone nicht möglich, bzw. radio und medienwiedergabe senken die lautstärke nicht ab wenn eine navi ansage stattfindet.

      ich hätte gerne die zeit und muße um das ernsthaft zu reklamieren im sinne von garantiezeit, nachbesserung, fehlende zugesicherte eigenschaft, juristische maßnahmen....etc. etc.

      auch etwas kurios: bei user reklamationen zu der seat app wird im google play store feedback von seat (?) gegeben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „UP!TSI“ ()

      Da würde dir ein extrem langer rechtsstreit bevor stehn, indem immer auf Ursachen verwiesen wird, welche nie im eigenen Einflußbereich liegen.
      Zusammengefasst wird VW dann auf eine Entwicklerfirma verweisen, diese dann auf eine "allen zugängliche" Kompatibilitätsliste, in der dein Handy nicht auftaucht.
      Folglich wurde dir nie versprochen, daß eine Funktion gewärleistet ist, weil du selbst hättest prüfen müssen ob dein Handy kompatibel ist. Und wenn es Funktioniert hat, dann liegt es an wegfallender Ünterstützung seitens des Handyherstellers, wofür natürlich VAG und die beauftragte Entwicklerfirma nichts kann.

      Für uns Kunden natürlich ernüchternd, weil nichtal sicher gestellt ist ob unsere Handys nach einer gewissen Zeit noch funktionieren, oder überhaupt laufen.

      Kurzer Zwischenstand zum Video.
      Leider hat mir die Kamera beim dreh nicht richtig scharf gestellt.
      Daher werde ich nochmal drehen müsen.
      Am Wochnende habe ich leider kein ruhiges Plätzchen gefunden um zu drehen.

      Ich muß jedes mal den Ton für die Navigation an den Lautstärkeknöpfen vom Handy laut machen. Es kommt erst ne Warnung vor zu lauter Lautstärke aber dann kann ich den Ton normal laut machen. Das System funktioniert zwar einigermaßen aber im nachhinein hätte ich mir das Geld für die Dockingstation lieber gespart und mir lieber ein portables Navi geholt.

      Maps & More Handy App stürzt sofort nach Start ab

      Glaube das ist ein Android Feature, dass Bluetooth Kopfhörer beim Verbinden nicht gleich die Ohren zum Plätzen bringen. Man konnte aber auch irgendwo die Startlautstärke für Bluetooth Geräte nach dem verbinden einstellen... Hab da so eine düstere Erinnerung.

      Gesendet von meinem Pixel 2 XL mit Tapatalk