Up Facelift 2016: Ist das Auto jetzt "wasserfest"?

      Up Facelift 2016: Ist das Auto jetzt "wasserfest"?

      Hallo werte Forumsmitglieder,

      Beginnen möchte ich mit meiner Umfrage an alle Fahrer eines "neuen" Up! ab Facelift 2016: Habt oder hattet ihr Probleme am 2016er Facelift-Modell mit Wassereintritt / verstopften Abläufen / Feuchtigkeit im Innenraum / beschlagenen, von innen gefrorene Scheiben im Winter etc.?

      +++

      Der Hintergrund:

      In naher Zukunft steht Ersatz für meinen 2014er Cup Up! an. Das Auto geht dann zurück an den Händler. Ich bin grundsätzlich zufrieden mit diesem Fahrzeugkonzept, leider ist mein Auto "nicht ganz dicht".

      1. Wassereintritt über den Wasserkasten --> Auto im Fussraum nass, Bordnetzsteuergerät defekt --> Reparatur ca. 1200 Euro (abgedeckt über Neuwagenanschlußgarantie)
      2. Wassereintritt über Panoramadach --> Innenbeleuchtung sah nach starkem Regen aus wie ein Aquarium :) --> Reparatur ca. 1900 Euro (abgedeckt über Neuwagenanschlußgarantie)
      3. Kondensat der Klimaanlage läuft nicht nach draußen, sondern in den Beifahrerfussraum.
      ...

      Da ein Up! GTI auf der Liste möglicher Kandidaten steht, möchte ich das Forum befragen, ob das Facelift-Modell "jetzt wasserfest" ist. Mir ist bewusst, dass das Thema "Wasser im Up!" vielfach im Netz diskutiert wird. Dies ist eine Umfrage, keine Suche nach Lösungen ;o)

      Danke, beste Grüße

      Michael

      ANZEIGE

      Sehr interessantes Thema!

      Mein Facelift Up (mit Klimaautomatik, ohne Panoramadach) und Erstzulassung 10/2017 mit knapp 6tkm ist dahingehend aktuell unauffällig.

      Die Scheibe der Fahrertür ist von innen an der Ober- und Unterseite hin- und wieder leicht beschlagen, rechne ich aber dem aktuellen Wetter und meiner Lüftungseinstellung (18 Grad, Gebläse auf Stufe zwei von ca. acht) an. Irgendwo muss die Feuchtigkeit ja hin wenn man sich jeden zweiten Tag mit feuchter Jacke etc. reinsetzt. Klimaanlage lasse ich zur Luftentfeuchtung und zur Vermeidung längerer Standzeiten mind. 1x im Monat laufen, auch im Winter.

      Also unser Citigo mit Panoramadach und Klimaanlage von 2015 ist furztrocken seit Anbeginn.

      “Ist die dunkle Seite stärker?” –
      “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.” (Meister Yoda)


      Zu tun was du willst
      ist Freiheit.
      Zu mögen was du tust
      ist Glück.




      www.gibgas.de
      www.cng-club.de
      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170428_OTS0237/gas-geben-fuer-den-klimaschutz

      Insgesamt ist Feuchtigkeit im Auto kein Problem und auch normal. Direkter Wassereinbruch/Eintritt jedoch nicht.

      Das mit den Wasserkästen ist so ne Sache. Das hatte ja VW irgendwie schon immer auch Model übergreifend. Man sollte sie halt sauber halten, damit sie nicht überlaufen und das dann ins Auto läuft. Wenn dann trotzdem was rein läuft, ist da was undicht. Ist aber kein spezielles up! Erscheinungsbild. Die Aggregatträger in den Türen sind bei VW ja auch so eine Sache. Die werden auch undicht und dann läuft es in den Innenraum. Da hat sich in den letzten 20 Jahren nicht viel geändert. Passiert immer noch. Panoramadach ist es ähnlich. Früher oder später ist das halt nicht mehr dicht. Ich würde das daher auch nie mit bestellen.

      Das mit dem Kondensat der Klimaanlage hängt mit der Dichtung in der Spritzwand zusammen. Wenn die nicht richtig sitzt, läuft es in den Innenraum. Hatte ich hier schonmal angerissen. Sollte aber mittlerweile keine Problem mehr sein.

      Zum Thema beschlagene Scheiben würde ich mich hier mal einlesen. Da steht auf den ersten Seite recht viel brauchbares.


      up!solut schrieb:

      Panoramadach ist es ähnlich. Früher oder später ist das halt nicht mehr dicht. Ich würde das daher auch nie mit bestellen.


      Kann ich nicht bestätigen. Ich fahre seit 1988 ausschließlich Fahrzeuge mit Dach, im Regelfall auch viele Jahre (das Ziel ist immer 10+) und hatte noch nie ein Problem mit einem kontinenten Dach.

      “Ist die dunkle Seite stärker?” –
      “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.” (Meister Yoda)


      Zu tun was du willst
      ist Freiheit.
      Zu mögen was du tust
      ist Glück.




      www.gibgas.de
      www.cng-club.de
      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170428_OTS0237/gas-geben-fuer-den-klimaschutz

      In unserem Upi hab ich schon oft mit beschlagenen, bzw innen tropfenden Scheiben zu kämpfen. X/ Besonders im Herbst, wenn es kalt war und die Sonne in das Fahrzeug schien.
      Ich hoffe aber die Ursache war, dass meine Frau im Spätsommer den Wagen mit offenen Dach ne Stunde im Regenguss stehen lies :S:cursing:
      Deswegen läuft seit dem die Klima immer mit und wenn es geht bei trockener Witterung,ist das Dach und die Scheiben unter Dach offen. Langsam wird es besser. Der "Neuwagengeruch" war mit der Aktion auch behoben <X

      Seit dem hängt meine Frau immer noch am Andreaskreuz im Keller 8oX(=O


      edit: Eine Funktion Regenschliesen gibt es zwar in den Steuergeräten, aber nutzt nichts, wenn diese spannungslos werden. Im Upi so also nicht nutzbar.

      Hallo wertes Forum,

      vielen Dank an alle Beitragenden zu meiner kleinen Umfrage. Da habe ich wohl ein Montagsauto erwischt ;o)

      Allen weiterhin gute Fahrt mit den kleinen Flitzern! ;o)

      Freundliche Grüße

      Michael

      @Holger-76

      Scheiben mal gereinigt?
      Ich hatte das am Montagmorgen im Leon auch. Habe dann nachmittags schnell die Scheiben geputzt, dann wars vorbei mit dem Beschlagen der Scheiben.

      “Ist die dunkle Seite stärker?” –
      “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.” (Meister Yoda)


      Zu tun was du willst
      ist Freiheit.
      Zu mögen was du tust
      ist Glück.




      www.gibgas.de
      www.cng-club.de
      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170428_OTS0237/gas-geben-fuer-den-klimaschutz

      Frosch schrieb:


      Scheiben mal gereinigt?


      Ich meine mit "weder" zum einen kein Wasser im Innenraum und zum anderen keine beschlagene Scheiben. Ich putze meine Scheiben bald alle 3-4 Wochen und habe nur im Extremfall (4 nasse Insassen) "Probleme".
      ANZEIGE

      Sorry, da habe ich wohl ohne Mittagspause mal wieder zu schnell gelesen ...

      “Ist die dunkle Seite stärker?” –
      “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.” (Meister Yoda)


      Zu tun was du willst
      ist Freiheit.
      Zu mögen was du tust
      ist Glück.




      www.gibgas.de
      www.cng-club.de
      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170428_OTS0237/gas-geben-fuer-den-klimaschutz