UP GTI bestellen.

      Fabs schrieb:

      Jetz kannst du deine Signatur anpassen @DerBu


      Erledigt!

      Seit 06.09.18 up GTI

      ANZEIGE

      Die Frage kannst du dir nur selber beantworten. Ich hatte das Glück das ich in meinem Autohaus jeweils einen up! Mit Sound+ und einen mit Beats probehören konnte. Mir persönlich war es den Aufpreis nicht wert. Es gibt aber auch eine Menge hier im Forum die damit zufrieden sind.

      Der up! Spurtschnell im Stau - spritzig im Regen.

      Sound+ sind halt 6 normale Lautsprecher, die in den Türen und der A-Säule verbaut sind.
      Für den minimalen Aufpreis finde ich den Effekt echt gut und Preis - Leistung super (haben wir im Eco)

      Beats ist halt mit digitalem Verstärker und nem Subwoofer im Kofferraum. Den Effekt finde ich nicht so stark, wie man es vermuten könnte. Ich habe in jungen Jahren selber die großen Woofer in alle meine Autos verbaut und da hat es immer fast die Scheiben rausgehauen. Da ist Beats sehr zurückhaltend. Wir haben es im TSi. Ob ich es nochmal nehmen würde ... hmm, weiß nicht.....

      Prinzipiell reicht das Sound+, ich habe das Beats jetzt im GTI und finde es kann nicht so viel mehr, ausserdem schränkt es die Nutzbarkeit des Kofferraumes weiter ein! Ich würde es vermutlich auch nicht wieder bestellen! Die normale Radioanlage im Golf klingt für meine Ohren deutlich kraftvoller!

      Seit 06.09.18 up GTI

      Die Investition in die 6 Lautsprecher emfinde ich als sehr gut. Das Beats muß nicht umbedingt.
      Ich hatte das Glück alle Lautsprechervarianten testen zu können.
      Beim Standard wirkt es so als kommt der Klang nur von der Mittelkonsole her.
      Beim Sound-Paket kommt der Klang schon deutlicher aus allen Richtungen.
      Beim Beats wirkt der Klang ein stück weit besser abgestimmt als beim Sound-Paket.

      Ich hab mich darmals auch nur für das Soundpaket entschieden. Aber mit dem Standard konnte ich mich nicht anfreunden.
      Beats war es mir dann nicht wert, zumal der Eco-Up ja keine Reserveradmude hat in der der Subwoofer hätte verschwinden können.

      Ich kenne die Standard Systeme nicht, aber ich kann das Beats mit dem Peugeot 207 JBL vergleichen.
      Und das sind Welten.
      Im 207 hat das JBLein Haufen Geld gekostet, und es klang wie: Naja, ich spreche es mal nicht aus.
      Hier hatte ich mich gewaltig geärgert das Geld Investiert zu haben. Etwas Abhilfe schafften dann die Rockford Komponenten im tieferen Bereich, das war mit einfachen Mitteln lösbar.

      Im Up, muss ich sagen, da klingt das Beats recht Höhenlastig. man muss schon auf -1 oder -2 die Höhen einstellen, weil die sind schon echt heftig.
      Und der Bass. Naja, bis mittlerer Lautstärke klingt das System doch sehr ausgeglichen und satt, und das trotz des 13cm Woofers.
      Das ist schon beeindruckend, und ja, da finde ich den Aufpreis von 400,-€ allemale gut Investiert und auch nicht zu teuer.
      400,-€ für etwas was man ja nicht nur 3 Monate haben will. Für etwas was schon Serie verbaut ist und keinen extra Platz wegnimmt und Kabel irgendwo umherliegen (die Reserveradmulde nehme ich mal nicht als Platz für irgendetwas an).
      Erst wenn man etwas mehr Lautstärke mag, dann zeigt das System so seine schwächen.
      Die beginnen damit, das die 6 Lautsprecher eigentlichen von den tieferen Frequenzen abgetrennt werden müssten, da bei höheren Lautstärken die rasch anfangen zu verzerren.
      Beim Woofer ist es wie mit unserem Motor. Desto Lauter man wird, desto eher zeigt der 13ner auch wo seine Grenzen sind, es geht im Schlichtweg die Luft aus.

      Soweit meine Meinung.

      das ist nur ein 13er? Dann ist klar, warum ich von meinen selbstgebauten Systemen mehr gehalten habe. z.B. im Twingo auch in der Reserveradbucht hatte ich 2 Stück à 25 cm von Visaton.....an einem eigenen Verstärker ....
      Kofferraum war weiterhin voll nutzbar!!

      :thumbsup:

      ANZEIGE

      Huia schrieb:

      das ist nur ein 13er?

      :thumbsup:


      Bin mir nicht zu 100% sicher, aber wahr der Meinung das gelesen zu haben.
      Hier möchte ich nächstes Jahr auch mal schauen in wie weit man es mit dem bestehenden Verstärker verbessern kann (16 oder 20er anstelle des 13er).

      Aber eins nach dem anderen, hatte Ihn bis heute noch nicht einmal ausgebaut (o;

      Fabs schrieb:

      Beats kann man machen, DAB+ war ne Fehlinvestition


      Mir persönlich gefällt das "beats" System für den kleinen TSI ganz gut.
      Bei der Probefahrt des TSI konnten wir keine Schwächen oder gar Empfangsprobleme bei DAB feststellen. Der DAB+ Empfang bei uns in der Region ist bestens und wir nutzen es in allen Fahrzeugen, die es haben.

      Fabs schrieb:

      Beats kann man machen, DAB+ war ne Fehlinvestition...


      Habe Januar meinen tsi in Wolfsburg abgeholt. Mit beats Soundsystem und DAB+. Eigentlich mit allem was in Richtung Musik / bestellbar war. Habe ich keineswegs bereut. Obwohl ich mitten in der Pampa wohne, habe ich eine gute Auswahl an Sendern. Nutze DAB+ genauso wie FM. Je nachdem was für eine Musik / Sender ich hören möchte.

      Und eben weil ich damit sehr zufrieden bin, habe ich die gleiche Ausstattung für meinem GTI geordert. Möchte das genau so nicht missen.

      Gruß aus Sig
      Chicken