Knistern Maps+More am Fuß

      Knistern Maps+More am Fuß

      Morgen zusammen,

      bei den derzeitigen Temperaturen fällt mir auf, dass das Maps&More Knistergeräusche abgibt. Ich konnte die Geräusche schon lokalisieren, sie scheinen von der Verbindung des Maps&More zum Fuß zu kommen. Wenn ich das Teil abnehme, ich Ruhe.

      Hat jemand sich dieser Sache schon mal angenommen und vielleicht ganz dünn Schaumstoff auf den Fuß geklebt etc.?

      Gruß
      Johannes

      seit 26.08.2016: VW up! (move up – by Johannes) - 60 PS - white - Gebaut am 03.05.2013 (MJ 2013) - 76 000 km

      dualer Student - Petrolhead - Technikfreak - Skifahrer - Radfahrer - Geocacher


      ANZEIGE

      Ich werde mal drauf achten...

      Up! Fahrer, Caddyfreund und Wohnwagennutzer
      Move Up! Sondermodell Cup Up! 1.0 in black perl
      Caddy (4) 2.0 TDI "Highline" in Fortanarot Metallic
      Caddy 2C 1.6 BiFuel "Roncally Edition" in Reflexsilber Metallic
      Caddy 2K Combi 1.6 in Blau

      Wohnwagen: ADRIA AVIVA 512 PT, Modelljahr 2016

      Bei meinem alten Citigo hatte ich das Navigon. Da hat nichts geklappert oder gewackelt. Bei meinem neuen Citigo habe ich die originale Smartphonehalterung. Die wackelt schon wesentlich mehr und hier und da klappert sie auch etwas. Wenn es schlimmer wird muß ich mal zum Händler.

      Das liegt am zunehmenden Spiel. Nimm das Navi ab und klebe einen Streifen Moosgummi drunter an die Stelle, wo das Navi aufliegen solle, dann ist das Knetern weg. Hatte ich auch, hat mich fast wahnsinnig gemacht. Alternativ diese selbstklebenden und durchsichtigen gummihalbmonde, die man beim Möbelbau gegen das laute Zuschlagen der Türen nimmt. Die richtige Größe und a Rua is.

      LG,

      Rolf

      9Johannes8s schrieb:



      Hat jemand sich dieser Sache schon mal angenommen und vielleicht ganz dünn Schaumstoff auf den Fuß geklebt etc.?

      Gruß
      Johannes


      Jap.
      Ich hatte noch etwas Klebefilz vom Subwooferbau über und hab' einen schmalen Streifen um den Rand geklebt. Nun herrscht Ruhe.
      Man kann auch einfach einen dünnen Streifen beliebigen Stoff mit etwas Klebeband befestigen. Irgendwas, was man grad im Haus hat.

      Ich habe die beiden Gummiauflagen unter dem Halter dünn mit dem VW-Spezialgleitmittel G 052172A2 bestrichen (Krytox). Seither ist Ruhe. Das auftretende Geräusch entsteht aufgrund der Relativbewegung zwischen dem Gummi und der Blende der Amaturentafel.

      Das dürfte ein jeder VW-Partner als Service machen.

      up!gefahren - up!gedreht - up!gefeiert - up!gegangen

      Moin...

      ... bei mir knistert nichts 8o aber falls irgendwann doch, weiß ich jetzt ja was zu tun ist :D

      LG Kai

      Up! Fahrer, Caddyfreund und Wohnwagennutzer
      Move Up! Sondermodell Cup Up! 1.0 in black perl
      Caddy (4) 2.0 TDI "Highline" in Fortanarot Metallic
      Caddy 2C 1.6 BiFuel "Roncally Edition" in Reflexsilber Metallic
      Caddy 2K Combi 1.6 in Blau

      Wohnwagen: ADRIA AVIVA 512 PT, Modelljahr 2016

      Holger-76 schrieb:

      Rudi Carrera schrieb:

      Das liegt am zunehmenden Spiel.
      ...
      Da werde ich wohl mal zum Händler müssen.


      Der Händler wird nichts anderes machen als das Teil so zu unterlegen dass man nichts davon sieht.
      Das kann man selbst machen.

      Wer im Glauben ist dass man ein neues Armaturenbrett bekommt oder eine neue Halterung soll den Weg gehen. Fertigungstoleranzen sowie minimal Spiel zwischen den Bauteilen ist normal. Und im Kleinwagensegment werden die Fahrzeuge nicht so konzipiert wie ein Audi A8.

      Seit nicht so streng bei solchen doch eher Kleinigkeiten. ;)
      (nein, ich arbeit nicht in einem Autohaus *lol)

      Gruß
      Chicken

      Ich habe den direkten Vergleich zum Vorgängersystem. Da hat nach 90.000Km nichts geklappert.
      Den aktuellen Halter kann ich 2-3 Millimeter anheben. Das ist in meinen Augen nicht normal. Zumal es vor einem halben Jahr noch nicht so war als ich das Auto neu bekommen habe.
      Wie sie das Problem lösen ist mir egal.

      Ich habe jetzt einmal Moosgummi an die Auflageflächen am Fuß geklebt, ich beobachte es mal weiter

      seit 26.08.2016: VW up! (move up – by Johannes) - 60 PS - white - Gebaut am 03.05.2013 (MJ 2013) - 76 000 km

      dualer Student - Petrolhead - Technikfreak - Skifahrer - Radfahrer - Geocacher


      ANZEIGE

      Holger-76 schrieb:

      ...den aktuellen Halter kann ich 2-3 Millimeter anheben. Das ist in meinen Augen nicht normal...


      Hi Holger76,

      im Zweifel das vom Freundlichen mal anschauen lassen. Ich habe meinen up! noch nicht und kann mir ein zulässiges Spaltmaß / Spiel nicht anschauen oder vorstellen.
      Aber 3 mm hört sich nach einer ordentlichen Menge an.

      Gruß
      Chicken