Abdeckplane / Mobile Garage

      Abdeckplane / Mobile Garage

      Moin Zusammen,
      da es ja jetzt doch schon frostig ist und in der Garage kein Platz für den Up ist (da wohnt der Familienbomber) muss dieser davor stehen. Daher die Frage: Hat jemand eine Mobile Garage/Abdeckung die zu empfehlen ist? Gerade in Bezug auf Scheiben kratzen / Schnee wäre so etwas glaube ich von Vorteil.

      Gruß Lawe

      ANZEIGE
      :huhu::welcome: hier im Forum der :upsociety:

      Willst du das Geld wirklich ausgeben? Und willst du dir das wirklich jeden Tag antun? Ich dachte auch mal ich müsste so etwas haben, aber nach zwei Tagen landete es in der Garage. Solange es nicht schneit, okay, da geht man doch noch eher außer Haus um das Teil zu entfernen, irgendwie aufzurollen um es dann irgendwo zu verstauen. Und abends wenn man eigentlich bei Dunkelheit nur noch ins Haus gehen möchte, das gleiche Spiel von vorne?! Also mir war das zu blöd. Und wenn es dann schneit und du erstmal morgens schön nass geworden bist, dich vielleicht auch noch mal umziehen musst, spätestens dann wirfst auch du das Teil in die Tonne :) . Legst du es dann noch schön feucht in die Ecke, gammelt es irgendwann vor sich dahin. Und auch da sammeln sich kleinste Partikel, die dir den Lack zerkratzen. So eine Plane macht mMn. nur zur Überwinterung Sinn, damit der Wagen in einer Garage nicht einstaubt. Wenn du im Winter nicht kratzen willst, dann hol dir solche Matten für die Scheiben oder investiere in eine Standheizung.

      Viele Grüße,
      Chris (aka Radioman)

      -- up! Society Team --

      Ich selber finde die planen nicht schlecht, aber es gibt schon Einschränkungen:
      1. Muss Privatgelände sein - ansonsten muss das Nummernschild erkennbar bleiben!
      2. Darf kein Wind wehen - die Dinger sind wirklich nicht optimal zu befestigen
      3. Regen auf der Plane ist wirklich unangenehm beim wegmachen

      Aber wenn Schnee liegt kann man ohne ganz große Sorgen den runter wischen - die Plane ist ja dazwischen und die Scheiben sind ringsrum nicht zugefroren, nicht nur die Frontscheibe (wie bei den Scheibenabdeckungen.

      Am Besten bleibt halt die Garage / Carport .....

      Grüße
      Huia

      Und eben auch die Frage, wo lagerst du diese Abdeckung?
      Ich habe mir das vor 30 Jahren auch mal angetan und der Weg in der Weg in den Keller war so weit, dass ich da auch locker in der Zeit gekratzt hätte. Also kam die Abdeckung in den Kofferraum (ich war jung und dumm) und durfte am nächsten Morgen die Scheibe von innen kratzen, da ich mir die ganze Feuchtigkeit mit der Abdeckung ins Auto geholt hatte. Ab da zog ich es vor zu kratzen. Wichtig dabei: vor dem Abstellen nochmal Scheibe mit der Waschanlage reinigen, Scheibenwischer hochklappen, dann frieren die nicht fest ;) IN einen guten Kratzer investieren (es muss ein klasse Teil für allerdings € 25,- geben, das richtig gut sein soll, ich hab noch einen alten aus der Schweiz für CHF 1,50,-, die waren klasse, gibt`s in der Migros aber leider nicht mehr). Und dann immer nur in eine Richtung frei kratzen nicht vor und zurück, das gibt dann ziemlich sicher feine Kratzer in die Scheibe.

      Gute Entscheidungsfindung!

      “Ist die dunkle Seite stärker?” –
      “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.” (Meister Yoda)


      Zu tun was du willst
      ist Freiheit.
      Zu mögen was du tust
      ist Glück.




      https://futurzwei.org/article/862
      www.gibgas.de
      www.cng-club.de
      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170428_OTS0237/gas-geben-fuer-den-klimaschutz

      Wie wärs mitn elektrischen Zusatzheizer. Hatte früher sowas amazon.de/Brandson-Innenraumhe…fRID=G27B1P08N0SSV6DWN913 zusammen mit ner Zeitschaltuhr, hat einwandfrei funktioniert und war immer schön warm.
      Wenn es nur darum geht, die Scheiben Eisfrei zu halten, gibts einen ganz einfachen Trick, ein alter Topf und ein Grablicht. Grablicht anzünden, in den Topf stellen und in den Fussraum, hat auch immer funktioniert...

      Da kommt aber ganz schön was an zusätzlichen Stromkosten auf dich zu, wenn das Teil von November bis Februar täglich eine Stunde läuft, auch nur eine halbe Stunde ...

      “Ist die dunkle Seite stärker?” –
      “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.” (Meister Yoda)


      Zu tun was du willst
      ist Freiheit.
      Zu mögen was du tust
      ist Glück.




      https://futurzwei.org/article/862
      www.gibgas.de
      www.cng-club.de
      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170428_OTS0237/gas-geben-fuer-den-klimaschutz

      Kratzen kommt mir nicht in die Tüte!
      Ich nehme diese Enteisersprays. Funktionieren jedoch nicht bei ganz strengem Frost ...

      Bzgl. Stromkosten:
      Was wird so ein Zuheizer haben? !00Watt?
      Also 100 Watt ne halbe stunde sind 0,05 kWh.
      Mal 20 Arbeitstage (Lang anhaltender Frost!) = 1 kWh = 0,25 €
      Das wäre mir meine Frontscheibe wert, zumal der Komfortgewinn und der GEwinn der Sicherheit (sofort freier Blick an allen Scheiben) es allemal wert wäre!

      Gruß
      Huia

      PS: Ich hoffe, ich habe keinen Rechenschnitzer drin .....

      ... nee, der hat 1400 Watt ...

      “Ist die dunkle Seite stärker?” –
      “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.” (Meister Yoda)


      Zu tun was du willst
      ist Freiheit.
      Zu mögen was du tust
      ist Glück.




      https://futurzwei.org/article/862
      www.gibgas.de
      www.cng-club.de
      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170428_OTS0237/gas-geben-fuer-den-klimaschutz

      Aber einen mit 1400 W kann man auch keine halbe Stunde im Up laufen lassen. Da musst Du ja dann nackt einsteigen wegen den Temperaturen :D

      Aber ok, 1400 W ca. 10 Minuten und die Karre ist warm.
      Müsste ca. auf das 3fache der o.g. Rechnung kommen, also immer noch unter 1 € pro Monat bei 20 Frosttagen.

      ANZEIGE

      Doch es gibt hier im Forum ein paar die haben eine Webasto Standheizung nachgerüstet mit Automatik Funk oder Telefon, oder von anderen Herstellern wie Eberspächer
      schau mal hier
      Standheizung von Webasto und Eberspächer online kaufen. Jetzt bestellen bei [url='www.standheizungs-shop.de']Standheizung von Webasto und Eberspächer online kaufen. Jetzt bestellen bei www.standheizungs-shop.de[/url]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „rp46055“ ()