Die ersten 5000km im kleinen Bu - Fazit!

      Die ersten 5000km im kleinen Bu - Fazit!

      So, nachdem die ersten 5000km abgespult sind hier mal ein kleines Fazit, bzw. ein Zwischenbericht!
      Verbrauch pendelt bei moderater Fahrweise und gelassenem mitschwimmen im Berufsverkehr so zwischen 4 und 5 Litern, es geht auch noch weniger!
      Ölverbrauch bisher nicht messbar!
      Der 44kw Motor reicht völlig, wenn man keine sportlichen Ambitionen hegt! Unser vorheriger Polo mit dem 1,2er 44kw Motor war allerdings temperamentvoller!
      Mängel und Defekte gab es bisher keine, alles funktioniert und sieht aus wie am ersten Tag!
      Die Scheiben neigen bei feuchter Witterung recht schnell zum beschlagen, mit der Klima bekommt man das allerdings in den Griff!
      Die Trommelbremsen verursachen bei feuchter Witterung oder nach dem Waschen auf den ersten Metern Geräusche, war beim Polo nicht anders!
      Lenkung, Bremse, Schaltung und Kupplung lassen sich angenehm leicht bedienen, man kann auch große Distanzen sehr komfortabel bewältigen!
      Das verbaute KW Gewindefahrwerk arbeitet trotz der Tiefe sehr komfortabel!
      Die Radioanlage mit den 6 Lautsprechern finde ich für meine Bedürfnisse schon sehr gut!
      Regen- Lichtsensor funktioniert recht präzise!
      Die 17 Zoll Polygonfelgen lassen sich widererwarten sehr gut pflegen!

      Was stört, oder könnte seitens VW verbessert werden?

      1. die mangelhafte, bzw. dürftige Kofferraumauskleidung
      2. die billig wirkenden Tür- und Seitenverkleidung, da dürfte es gerne etwas Stoff und Polsterung geben, auch die Blechflächen an den vorderen Türen passen nicht so recht zu den voll verkleideten Seitenteilen im Heckbereich
      3. die elektrischen Bedienelemente in den vorderen Türen dürften ruhig beleuchtet sein

      Trotz des ein oder anderen kleinen Makels, teilweise waren mir die ja auch schon vor dem Kauf bewusst, würde ich dieses Auto auf jeden Fall wieder kaufen und auch mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen! Der Kleine macht mir mindestens genauso viel Spass wie unser Golf GTI, zwar auf eine andere Art, aber ich möchte ihn nicht missen! Ausserdem erregt er anscheinend sehr viel Aufmerksamkeit und erntet enorm viel Zuspruch, ich bin noch nie so oft auf ein Auto angesprochen worden, wie mit diesem Up!

      Seit 06.09.18 up GTI

      ANZEIGE

      Das oben geschriebene trifft auch fast alles auf mich zu.
      Hab jetzt 6000 km selbst auf die bereits 32000 km draufgefahren die er schon hatte.

      DerBu schrieb:

      Ausserdem erregt er anscheinend sehr viel Aufmerksamkeit und erntet enorm viel Zuspruch, ich bin noch nie so oft auf ein Auto angesprochen worden, wie mit diesem Up!

      Das ist in der tat erstaunlich..... Klar wenn man ein neues Auto hat wird man drauf angesprochen. Aber nicht so häufig wie mit diesem jetzt. Natürlich nicht nur bewundernde ansprachen. Eher sowas wie "warum das denn" "warum die kleine rotte" aber natürlich auch bewundernde und neugierige "wie fährt sich der kleine" "so einen würd ich auch nehmen" also kaufinteresse...

      Egal wenn einer lästert....da steh ich drüber und freue mich das ich so ein wirtschaftliches aber trotzdem geräumiges und komfortables Auto habe !!