SRS-Tec Kotflügel

      SRS-Tec Kotflügel

      Ja wie es der Titel schon sagt... Von SRS-Tec gibt es ja für den up! die Kotflügel hier, die 2,5cm breiter sind. Wie sind da so eure Erfahrungen? Passgenauigkeit, Lackieren, Rathausschalen und evt. wie man vorgeht um das ordentlich anzubauen/anzupassen.


      ANZEIGE

      Huhu,
      meinen UP habe ich heute zum Anbau und Lackieren der Kotis von SRS Tec abgegeben. So sahen sie schon mal ganz gut aus. Kann Dir gerne nächste Woche mal bescheid geben wie sie fertig aussehen und ob das mit den neuen Felgen und Fahrwerk klappt.
      Liebe Grüße

      Wäre sehr cool. Gerne auch mit Bilder von Spaltmaßen und wie das mit dem Übergang zur Stoßstange gelöst ist. Habe die SRS Kotflügel vor 2 Tagen für den Golf 6 geliefert bekommen. Verarbeitung sieht soweit schonmal ganz gut aus für ein GFK Produkt. Mal sehen wie das fertig aussieht.


      So. . Kurzer Zwischenstand: Passform der Kotflügel ist gut. Allerdings musste wohl doch noch mehr gespachtelt werden als gedacht. Unbehandelt sahen sie eigentlich ganz gut aus aber der Lackierer hatte doch noch viel Arbeit. Ich hoffe dass ich nächste Woche meinen Up zurück bekomme. Felgen sind schon da. Aber Fahrwerk noch nicht. .

      Hab jetzt endlich mein Auto mit den neuen Kotflügeln. Sehen echt super aus. Also bis auf das Ausbessern der leichten Wellen hat alles gut geklappt. Haben von Anfang an perfekt gepasst. Hab zwar extra Bilder gemacht aber sie sind zu groß zum Hochladen :( aber ich stelle sie natürlich noch rein

      Wie sieht das in dem Bereich Übergang Stoßstange/Kotflügel aus da wo ich das auf dem Bild markiert habe? Also wenn der Kotflügel laut SRS 25mm weiter raus kommt, dann müsste da ja ein Knick in dem Übergang entstehen oder wird da konstruktionsbedingt die Stoßstange mit rausgezogen, sodass da quasi kein Vinkel im Übergang entsteht? Wie hast du das mit der Radhausschale gelöst? Die muss angepasst werden richtig?

      Dateien
      • IMG_3781.JPG

        (766,17 kB, 85 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Auf den Bildern kann ich jetzt ehrlich gesagt keinen Unterschied sehen. Muss man glaube ich im ganzen sehen.

      2015-2016 VW Lupo 1.0 MPI 50PS MJ: 2001
      2016-..... Skoda Citigo Elegance 1.0 MPI 60PS MJ: 2012
      2016-..... VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT deep black perlefekt
      2015-..... Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg

      Ich hoffe man erkennt den Übergang jetzt besser.

      Dateien
      ANZEIGE

      Sieht gut aus. Also doch kein Knick drin. Da hat man das bestimmt mit einberechnet, dass die Stoßstange leicht mit raus kommt, sodass der der 25mm Versatz nicht auffällt. Wenn man Kotflügel oder Radläufe in Blech verbreitert, passt man die Schürzen normalerweise mit an.

      Werde mit den SRS für den Golf anfangen und dann beim up!.


      Wo du es gerade sagst... Da ist schon ordentlich Versatz am oberen Übergang. Da stelle ich mir doch gerade die Frage ob die Kotflügel die ja eigentlich für das VFL gemacht sind wirklich für das FL passen, da die Stoßstange vorne ja etwas anders ist? Die Sicke die du da ansprichst... Die ist beim VFL extrem klein am Kotflügel. Die ist auch auf Fotos sehr schwer zu erkennen und auch gefühlt mit dem Finger fast nicht vorhanden. Wie das bei FL ist, weiss ich nicht.

      Die SRS Kotflügel die ich hier für den Golf habe, habe ich 2 verschiedenen Lackierern gezeigt. Die meinten beide das beste wäre diese direkt anzubauen, sehen was weggeschliffen werden muss und was angespachtelt werden muss und dann direkt ohne Stoßstange im angebauten Zustand lackieren. Das Problem sei eben bei GFK das die beim ersten mal anbauen und anpassen super passen und wenn man sie dann wieder abbaut und lackiert und den Lack mit Wärmelampen trocknet sich das ganze verzieht und hinterher passt nix mehr.

      Dateien
      • DSC00715.JPG

        (307,03 kB, 82 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Die Kotflügel haben sich zum vorherigen Modell bis auf den Blinker nicht geändert. Die Form ist also gleich geblieben.
      Da es Gfk Kotflügel sind, kann man nicht erwarten, dass sie eine 100% Passform haben. Durch das Spachteln kann es leider passieren, dass die Sicke nicht mehr richtig vorhanden ist.
      Aber wie gesagt: mir muss es gefallen und ich finde meinen Up toll :)

      Habe es nun endlich mal geschafft mein Auto zum Lackierer zu bringen. Zwar den Golf, aber egal, geht ja um die SRS Kotis. Auf den beiden Bildern sieht man den linken Kotflügel einfach nur angeschraubt ohne jegliche Anpassung oder Bearbeitung. Die Schleifspuren waren schon. SRS schleift die an den Kanten vor, weil da Reste von den Pressen dran sind. Spaltmaße passen insgesamt sehr gut, dafür das noch nichts gemacht wurde. An der C-Seule muss leicht angepasst werden, ansonsten passt es wie original. Werde dann nochmal Bilder reinstellen, wenn es fertig ist. Denke auch das ich die an den up! bauen werde. Dann kann man auch ne 8er vorne fahren mit mehr Tiefe.

      Dateien
      • IMG_4338.jpg

        (858,19 kB, 32 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4340.jpg

        (830,21 kB, 35 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „up!solut“ ()

      So Kotflügel sind dran. Kann absolut nicht klagen über das Resultat. Sehr einfach zu montieren, kaum Vorarbeiten nötig und die originalen Radhausschalen kann man auch leicht abgeändert weiterverwenden. Resultat: man sieht keinen oder kaum einen Unterschied, bis auf das sie breiter sind. Spaltmaße sind nahezu wie original.

      Anbei Bilder von den Spaltmaßen und den leicht geänderten Schalen. Nächste Saison kommen die auf jeden Fall auch an den up!. Das Resultat hat mich auf jeden Fall überzeugt.

      Dateien
      • IMG_4432.jpg

        (853,47 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4433.jpg

        (760,92 kB, 17 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4434.jpg

        (900,82 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMG_4459.jpg

        (960,85 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )