DAB+ ja oder nein? Ist der Radioempfang auch beim Facelift so schlecht?

      Ich muss hier mein Veto einlegen, sorry.

      Im Up ist DAB+ OK, mehr nicht. Der Sound wirkt schon sehr komprimiert, ähnlich MP3s mit 128k. Das ist in anderen Fahrzeugen in Gänze anders. Auch die auf der SD-Karte befindlichen Songs klingen nicht so dynamisch, wie die selben MP3s via CD wiedergegeben.

      DAB+ wird mit anderem Equipment interessant. Im Audi A6 z.B. fand ich den Sound und den Empfang klasse, auch im Golf7, Tiguan usw. Die nutzen wohl nicht nur Antennendiversity, sondern auch einen andere Datenrate bei der Übertragung. Ich fahr ja beruflich öfters mal Mietwagen und da merke ich doch deutlich nen Unterschied bei DAB+.

      Also bitte mal die Normalstrecke mit nem Up mit DAB+ abfahren und beurteilen.

      Btw: Es ist mittlerweile erstaunlich, was die Hersteller mit normalen Radios in Fahrzeugen alles an Empfangsleistung erzielen. In nem 530D X-Drive Touring gabs kein DAB, aber der UKW-Empfang war absolute Extraklasse! Ich war echt geflasht. Es geht also doch.

      LG,

      Rolf

      ANZEIGE

      Rudi Carrera schrieb:

      da merke ich doch deutlich nen Unterschied bei DAB+.

      Deine Argumente in allen Ehren Rolf; nichtsdestotrotz hatte ich im Citi mit DAB bessern Empfang und dynamischeren Sound als mit UKW. Du weißt wie schwierig der Radioempfang gerade in manchen Harztälern ist.
      Natürlich kann man das Radio der Drillinge nicht mit Composition Media oder Composition Pro vergleichen.Das ist eine ganz andere Nummer; trotzdem, DAB ist Pflicht bei Neuerwerb eines UP/MII/Citigo.Wer trotzdem
      Empfangsprobleme mit DAB hat,sollte den :) besuchen und eine neue Antenne/Antennenfuß/Antennenverstärker einbauen lassen.Die Teile kacken gerne mal ab
      Schöne Grüße

      Früher: Citigo Elegance Asg;75 Ps, jetzt VW Polo 1.0 BMT 110 Ps Dsg
      8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Harzergo“ ()

      DAB+: ja oder nein?

      Bei DAB+ komme ich noch mit


      Hatte letztens ein Auto mit DAB+.

      In Berlin ist die Senderauswahl einfach nur lächerlich.

      Es gab keinen Radiosender, den ich sonst höre.

      Ich habe das Gefühl, dass DAB+ gefloppt ist. Würde ich nicht extra Geld für ausgeben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „AneMone“ ()

      Ist aber wahrscheinlich das Gleiche, wie im Fernseher:
      man hat 183 Sender und es kommt nix gescheites .....

      Ich bin ja (Gott sei Dank) schon alt genug: mir reicht SWR 1 ....und wenn das mit DAB+ gut reinkommt, alles pico!

      Huia schrieb:

      Ist aber wahrscheinlich das Gleiche, wie im Fernseher:
      man hat 183 Sender und es kommt nix gescheites .....

      Ich bin ja (Gott sei Dank) schon alt genug: mir reicht SWR 1 ....und wenn das mit DAB+ gut reinkommt, alles pico!


      Du müsstest auch noch DRS2 gut reinbekommen ;) Hör ich gerne morgens zum Frühstück (da kommt immer Klassik) und leider viel zu selten ab 16.30 /17-18 Uhr und auch später. Oft gibt es da tolle Musik aus aller Welt!

      “Ist die dunkle Seite stärker?” –
      “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.”


      Zu tun was du willst
      ist Freiheit.
      Zu mögen was du tust
      ist Glück.




      www.gibgas.de
      www.cng-club.de
      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170428_OTS0237/gas-geben-fuer-den-klimaschutz

      Wir haben seit 2013 DAB. Erst im Polo und jetzt im UP.
      Für mich in NRW ein definitives Muss.

      ANZEIGE

      Im Rhein-Main-Gebiet bekommt man alle bekannten Sender und viele weniger bekannte über DAB rein. Ich kann mich in Frankfurt und der Wetterau nicht beklagen. Ich liebe mein DAB Radio. Auch zu Hause haben wir DAB+.
      Sobald wir Richtung Giessen fahren wird der Empfang allerdings schlechter.

      Neu

      Meine Erfahrungen mit DAB+: Sound ist etwas besser als mit FM (soweit ich das vergleichen konnte). Das Umschalten der Sender dauert manchmal schon sehr lange, 4-5 Sekunden, manchmal nur eine Sekunde. Habt ihr das auch oder liegt das eventuell am Gebiet in dem man sich befindet?
      Ansonsten bin ich zufrieden, kein Rauschen mehr zwischendurch zu hören ist super und es fühlt sich irgendwie gut an "Digital" unterwegs zu sein ;)