Geräusch beim Tanken

      Geräusch beim Tanken

      Hi,

      eine kurze Frage zum Tankvorgang.....zum Ende des Tankvorgangs sind "Pfeifgeräusche" zu hören.
      Ist das normal?

      Grüße aus Berlin....

      ANZEIGE

      Ich nehme an du fährst CNG? Während des Tankens ist eine entsprechende Soundkulisse normal. Je nach Zapfsäule und Druck pfeift es dann schon mal. Gib mal bei youtube "erdgas tanken" ein.
      Sorgen musst du dir nur machen, wenn dein Fahrzeug NACH dem Tanken pfeift ;)

      Moinsen Sascha,

      ja, das ist normal, wenn du sowas meinst wie hier ab Sekunde 53 - wobei es da schon sehr jammerig klingt, bei meiner Stammtanke ist der Ton höher.
      Bist du ganz neu mit CNG dabei?

      “Ist die dunkle Seite stärker?” –
      “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.” (Meister Yoda)


      Zu tun was du willst
      ist Freiheit.
      Zu mögen was du tust
      ist Glück.




      https://futurzwei.org/article/862
      www.gibgas.de
      www.cng-club.de
      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170428_OTS0237/gas-geben-fuer-den-klimaschutz

      Hi,

      das trifft es ganz gut....nur wie Du schon sagtest, nur höher von der Frequenz.
      Und die 2. Frage kann ich mit JA beantworten.
      Habe das Fahrzeug jetzt seit einem Monat und bin zufrieden...Verbessern kann man immer etwa. :thumbup:

      Also keine Sorge, das Geräusch ist normal am Ende des Tankvorgangs. Ich musste mich anfangs auch ein wenig an die Geräuschkulisse beim Tanken gewöhnen. Dafür vermisse ich den Geruch der Flüssigkraftstoffe in der Luft und an den Händen überhaupt nicht :D
      Und auch der Gang zur Kasse ist bei mir immer mit einem breiten Grinsen verbunden :D

      Wir sind inzwischen so überzeugt, dass unser TDI den Besitzer wechselt, sobald der große CNGler da ist und den Kleinen ergänzt.

      “Ist die dunkle Seite stärker?” –
      “Nein. Nein… nein. Schneller, leichter, verführerischer.” (Meister Yoda)


      Zu tun was du willst
      ist Freiheit.
      Zu mögen was du tust
      ist Glück.




      https://futurzwei.org/article/862
      www.gibgas.de
      www.cng-club.de
      https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170428_OTS0237/gas-geben-fuer-den-klimaschutz

      Das Bezahlen ist bis jetzt immer wieder schön....für nen 10er "volltanken".
      Das Tanken selbst ist nach den ersten Versuchen auch kein Problem, das geht recht schnell ins Blut über.
      Was im Moment ein bisschen stört ist an manchen Tankstellen das "freischalten" der Säule (Thema VW Caddy, Touran usw.).

      Die Anzahl an CNG Tankstellen könnte sicher besser sein, aber auch die Tour von Bayern nach Berlin über die A9 habe ich überstanden.
      Es sollten auf jeden Fall mehr Tankstellen mit 100% BioErdGas werden....in meinem direkten Umfeld leider keine.
      Und 25 KM fahren um 100% Bio zu haben lohnt sich auch nicht.

      Ich bin gespannt was die Zukunft so bringt.....