Dekor-Folie - Wachs

      Dekor-Folie - Wachs

      Hallo zusammen,

      ich habe ja den Club Up und der hat Dekorfolien an den Seiten.

      Im Handbuch steht, dass man deshalb Autowäsche mit Heißwachs vermeiden sollte.

      In meiner Waschstraße ist jedoch regelmäßig die Platin-Wäsche (Pflege-Programme ǀ CleanCar) mit Wachs im Angebot und günstiger als die "normale".

      Ist damit überhaupt Wachs in der Waschstraße gemeint? Was könnte da passieren

      ANZEIGE

      Afaik handelt es sich in der Waschstraße immer um Heißwachs (irgendwie muss man das Wachs ja flüssig bekommen um es aufsprühen zu können ;) ). Da Dekorfolie generell nur eine begrenzte Lebensdauer hat, wird sich VW schon was bei dem Hinweis gedacht haben. Entscheide dich für ein Waschprogramm ohne Wachs und trage lieber ein hochwertiges Wachs per Hand auf, z.B. von Meguiars.

      Noch besser du meidest die Waschanlage komplett :)
      Ich denke aber nicht, dass da etwas mit passiert. Meiner hat auch Dekor Streifen. Sind schon über 4 Jahre drauf und noch komplett in Ordnung. Der Vorbesitzer ist damit auch immer in die Waschanlage gefahren. Seit ich ihn habe ist aber ausschließlich Handwäsche angesagt. Demnächst steht die Aufbereitung mit anschließendem wachsen an.
      (Meguiars ist übrigens nicht sonderlich hochwertig aber immer noch deutlich besser als Baumarkt Produkte)

      2015-2016 VW Lupo 1.0 MPI 50PS MJ: 2001
      2016-..... Skoda Citigo Elegance 1.0 MPI 60PS MJ: 2012
      2016-..... VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT deep black perlefekt
      2015-..... Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg
      @frau-d-becker schau dir mal diesen Link hier an: Wie kann ich Car Wrapping Folie reinigen? | 3M Deutschland
      Deine Folie am Auto ist entweder von 3M oder Avery, sprich ein Qualitätsprodukt und kein Schrott aus China. Grundsätzlich kannst du ein voll-/teilfoliertes Fahrzeug genauso reinigen wie eines, welches nicht foliert ist. Für hartnäckigen Schmutz wie z.B. Birkenpollen, die oftmals auch nicht durch die Waschanlage komplett entfernt werden, rate ich dir vorab deine Folie damit einzusprühen: Sonax Xtreme Folienreiniger 500ml gebrauchsfertig online kaufen - Lupus Autopflege, selbiges gilt auch wenn du Handwäsche bevorzugst. Wachs oder gar Heißwachs, wie es in der Waschstraße verwendet wird, schadet der Folie in der Tat. Gerade das Heißwachs in der Waschstraße ist totaler Mist, auch für Lack und Scheibe. Wenn du wachsen möchtest, musst du das richtig machen und das geht nur manuell. Das Heißwachs "brennt" sich in die Folie ein und hinterlässt sehr schnell grausame Flecken. Außerdem werden matte Folien stellenweise glänzend und das sieht dann nach nichts mehr aus. Darum bekommst du in der Waschstraße auch immer ein Reinigungstuch, wenn du ein Heißwachs Programm nimmst, einfach um die restlichen Wachsfelcken abzubekommen. Das Beste ist immer Normalwäsche + Felgenwäsche und nach dem Winter Unterbodenwäsche. Nicht jeder hat die Liebe zum KFZ dermaßen ausgeprägt, dass er dieses stundenlange per Hand wäscht :) .

      Und für die Kollegen hier: Die Userin fraget nicht danach wer welches Wachsprodukt verwendet. Das gehört hier einfach nicht rein, sorry.

      Viele Grüße,
      Chris (aka Radioman)

      -- up! Society Team --

      Mein Mii war anfangs schwarz teilfoliert, dann tomatenrot (bald wieder). Ich bin immer in eine Waschanlage gefahren, auch mit Heißwachs, das hat der Folierung (beide Male Avery-Folie) nicht geschadet. Der Mii musste zweimal zur Unfallinstandsetzung defoliert werden.




      schönen Tag
      Hans-Peter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „hans-peter“ ()

      Ui so viele Antworten, danke dafür :)

      Dann bleibe ich lieber beim normalen Waschprogramm.

      Per Hand waschen wäre mir zu aufwändig muss ich ehrlich sagen. 8o Muss zu Hause schon genug putzen. :D

      PS: So ein Mii als Rennmaschine ist ja auch cool :thumbup: